Prag Ausflüge Buchen

Ausflüge in Prag buchen

Ausflüge | Im Voraus buchenAlle Tagesausflüge in Prag anzeigen. Ausflug von Prag nach Kutná Hora. Machen Sie einen Ausflug von Prag zur Gedenkstätte Theresienstadt. Sie können Prag aus vielen verschiedenen Perspektiven erkunden - zum Beispiel bei einer Stadtrundfahrt an Land, einer Bootsfahrt auf der Moldau oder einer Führung durch die unterirdischen Tunnel und mittelalterlichen Gänge der Stadt. Als Reisebüro, das eine Reise nach Prag organisiert oder in einer größeren Gruppe reist, können Sie einen Bus mit Fahrer mieten.

Exkursionen in Prag

Exkursionen in Prag erinnern an eine Reise durch die Zeit. In der Mitte des Hradschingebirges steht die Prager Festung. Sie wurde im neunten Jh. erbaut und ist die grösste abgeschlossene Schlossanlage der Erde. Stadtrundfahrten durch die Hauptstadt Prag bringen auch das immer wieder aufs Neue ins Goldmaschinengässchen. Auch die kleine Gasse an der Innenwand des Schlosses war bekannt durch Herrn Dr. med. Franz C. Kutsch.

Es gibt kaum eine andere Stadt in Europa, die so viel Gespür hat wie die Stadt. Auch für einen Landausflug auf einer Flussfahrt auf der Moldau ist Prag ein idealer Startpunkt, zum Beispiel in die malerische Stadt ?Melnik?, etwa 38 km von der Landeshauptstadt gelegen. Besichtigen Sie die Website von Prag aus unter der Adresse ?eský und erleben Sie die kulinarische Vielfalt bei einem herrlichen Mittagsimbiss.

Am Abend unternehmen wir eine Degustationstour durch die Böhmische Braukultur oder erfahren die bezaubernde Pragnacht mit einer 90-minütigen Segway-Tour. Empfehlenswert ist auch die Pragische Burganlage, die seit dem neunten Jh. die Hauptstadt der Tschechischen Republik ist, und die Pragische Burganlage ist die gr??te in sich geschlossen.

Die St.-Veits-Kathedrale ist ein Modell der gotischen Baukunst und die grösste und wichtigste Kathedrale in der ganzen Tschechei. Aus gutem Grund wird die tschechische Landeshauptstadt Prag von den Tschetschenen auch als das Mutterland aller Großstädte bezeichnet. Am Moldauufer liegt die Großstadt mit ihrem beeindruckenden Zusammenspiel von gewundenen Gässchen und prachtvollen Jugendstilgebäuden.

Exkursionen Österreich - Prag

Prag bezaubert seine Gäste jeden Tag mit seinen Prachtstraßen, gewundenen Gässchen und prächtigen Denkmälern. Praha ist eine Spaziergängerstadt, denn die verschiedenen Teile der Metropole sind am besten zu Fuss zu erkunden. Durch ihre vielen Attraktionen ist die Landeshauptstadt ein beliebter Ausflugsort ab sofort. In nur drei Autostunden ist die Goldstadt mit dem Autobus erreichbar.

Prag ist für viele Besucher aufgrund seiner unmittelbaren Umgebung ein interessanter Ort außerhalb des Stadtgebietes. Seit 2002 ist die Altstadt von Prag UNESCO-Weltkulturerbe. Auch Prag ist ein nettes Einkaufsziel in der Umgebung von Prag. Der überwiegende Teil der Läden befindet sich im Stadtteil um den Viertelsplatz.

Seit einigen Jahren gibt es auch beachtliche Läden zwischen dem Altstadtplatz und der Karl-Brücke und in der Celetná-Straße. In Prag gibt es kein Ladenschlussrecht, daher sind viele Läden bis 20 Uhr oder später offen - auch am Sonntag.

Auch interessant

Mehr zum Thema