Barcelona Tourismus

Tourism Barcelona

Die Hauptstadt der Katalanen, tief geprägt durch ihre Lage am Mittelmeer und eine lange Geschichte als wichtige Hafenstadt. Die Stadt ist bei Touristen so beliebt wie kaum eine andere:", sagen Barcelona-Aktivisten. in einem Land, das vom Tourismus lebt wie wenige andere in Europa. Nur wenige Städte leiden so sehr unter dem Massentourismus wie Barcelona.

Kulturell Kultur

Die katalanische Metropole Barcelona ist tief verwurzelt durch ihre zentrale Position am Meer und eine lange Tradition als wichtige Handelsstadt. Die Metropole Barcelona ist eine der lebendigsten und lebendigsten Städte in Europa und beherbergt die Zeugen einer tausendjährigen Blütezeit. Sie besticht als weltweit gefragte Destination durch ihre überbordende architektonische und kulturelle Vielfalt, mediterrane Lebenslust und katalanische Gastlichkeit.

Erleben Sie Barcelona und seine unwiderstehlichen Reize! In der jetzigen Gegend von Barcelona stammen die Siedlungsspuren aus der Neusteinzeit. Barcelona des 13. bis 15. Jh. ist im Viertel Barcelona mit seiner ganz speziellen Stimmung noch intakt. Das heutige Barcelona nahm in seiner architektonischen Gestaltung bereits in der Hälfte des 19. Jahrhunderts Gestalt an.

Es beherbergt auch einige der bedeutendsten Bauten der katalonischen Moderne in Barcelona. So errichtete er mehrere stilvolle Bauten in der Innenstadt, wie zum Beispiel das Haus der Familie und die märchenhafte Kirche der Familie St. Michael. Ungeachtet des Modernisierungsprozesses hat die Metropole ihre Ursprünge nicht verlernt oder ihre Identität untergraben.

In Barcelona gibt es jede Menge Kulturveranstaltungen wie z. B. Theater- und Tanzveranstaltungen oder verschiedene Feste. In der Modernisme de la Música Catalana oder im Auditorensaal werden das ganze Jahr über Musikkonzerte veranstaltet. Zurzeit ist Barcelona die weltweit einzigste Metropole mit neun Gebäuden auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

Die sieben Bauwerke - der Schlosspark Guell, die Burg Mila, die Klosterkirche der Familie L'Sagrada, die Burg von Vicen, die Burg der Kolonie Guell und die Burg Batelló - wurden von dem unvergleichbaren Baumeister der Moderne, Antonio Gaudi (1853-1926), geplant und gebaut. Er hat wie kein anderer wesentlich zum Ruhm der Metropole beizutragen. Barcelona's Passion für den Bereich Bildende Künste und Kulturen wird auch an seinen mehr als fünfzig verschiedenen Kunstmuseen gemessen, darunter das Museo del Pablo di Pablo di Pablo, die Fundación Miro, das kulturelle Zentrum Caixa Forum, das Museo del Moderna de Barcelona, das Museo d'Art Contemporani de Barcelona und das Museo Nacional d' Arte de Catalunya des Nationalmuseums von Katalonien (MNAC).

Für diejenigen, die das Wasser lieben, hat Barcelona eine breite Küste mit einem mehr als vier Kilometern langem Badestrand. Gegenüber der Stadt gelegen, bieten wir Ihnen eine große Anzahl von Kneipen und Gaststätten. Unweit der alten Stadt, im Gebiet von Portvell (alter Hafen), befinden sich das Aquarium von Barcelona, eines der grössten in Europa, und das große Einkaufszentrum namens L'Maremagnum.

Von den mehr als 60 Parkanlagen und Grünflächen der Innenstadt ist der Park von Ciutadella erwähnenswert, darunter der Zoologische Garten von Barcelona. Eine weitere Attraktion ist der hoch über der Innenstadt gelegene Ort namens Tibetabo in der Sierra del Collserola: der Aussichts- und Erlebnispark. Barcelona veranstaltet mehrere nationale und internationale Wettbewerbe, an denen die bedeutendsten Athleten der Erde teilgenommen haben.

Mit der Olympiade 1992, die dank ihrer hervorragenden Ausrichtung und großen Beteiligung ein voller Erfolg war, trug sie maßgeblich dazu bei, das Renommee von Barcelona im internationalen Vergleich zu festigen und der Metropole eine Spitzenposition als Gastgeber von Sportgroßveranstaltungen zu erobern. Das Clubmuseum im Lager Nu, dem Fußballstadion des Barcelona, bietet Ihnen die Möglichkeit, die Vereinsgeschichte mit seinen zahlreichen Erfolgen und Pokalen kennen zu lernen.

Eine einzigartige Shoppingmeile - weltweit bekannt als Barcelona Shoppingline - liegt zwischen dem Stadthafen und dem Stadtteil. Wie in anderen Teilen der Innenstadt gibt es auch in dieser lang gestreckten Einkaufsstrasse knapp 200 Läden, die mit der Stadtgeschichte verknüpft sind und alle die gleiche Produktqualität und freundliche Kundenbetreuung haben.

In Barcelona gibt es 25 Lokale mit Michelin-Sternen. Barcelona's Küche ist zu einer großen Anziehungskraft geworden. Die katalonische Küche ist unter den typischen Mittelmeergerichten zweifellos eine der bekanntesten.

Auch interessant

Mehr zum Thema