Ab in den Urlaub Prag

Auf in den Urlaub Prag

Das goldene Prag ist eine der schönsten Städte Europas und bietet mit der Prager Altstadt eine unvergleichlich schöne und romantische Landschaft! Sie können zum Beispiel nach Prag, Wien, Amsterdam, Paris, in die Schweiz, nach Ljubljana oder sogar nach Schweden (fast) ohne Geld reisen. Sie sehnen sich nach Sonne, Meer und feinem Sandstrand? Aber Sie wollen nicht in überfüllte Resorts fliegen? Wir haben das Richtige für Sie gefunden:

Hotelbewertung für Hôtel olsanka auf einen Blick

Von wem wurde das Haus reserviert? Sports & Entertainment: Alle Informationen sind ohne Garantie auf Korrektheit und Vollständig. Allgemeines / Hotellerie Die Holteanlage und die Grösse ist äusserlich gut. Der Turkllinken ist zerbrochen. Das Fruehstueck war ziemlich sparsam. Kulinarik Beim Fruehstueck gab es keine Wahl. Sports / Wellnessbereich Hierüber kann ich keine Auskunft geben, da solche Sachen nicht aufgegriffen wurden.

Interessierte Gäste des Hotels Ölsanka.... Letzter Termin: 06.05.2018, 11:42 Uhr. Letzter Termin: 03.05.2018, 11:29 Uhr.

"Voucher" - Grüne Yacht in Prag Meinungen

Die Dienstleistung war keineswegs auf Vier-Sterne-Niveau: Es wurde nur das Notwendigste geboten. Am Hauptempfang war es ein Zusammentreffen, als Sie gegrüßt wurden, und wenn ja, war es normalerweise ein peinlicher Gruß, selbst am Ende eines Arbeitstages keine Zweifel, wie der Tag war, selbst wenn Sie mit dem Empfang sprachen.

Keine unfreundliche, aber keinesfalls engagierte Dienstleistung, wie man es sich für vier Sterne wünscht. Im Schrank unseres Premium-Zimmers waren in den gut bemessenen Kleiderschränken fünf Kleiderbügel paarweise gebucht: zwei Kleiderbügel, die bereits ihre Bestzeit hinter sich hatten und aus Mangel an Anspannung keine Hosen mehr tragen konnten, drei weitere Normalbügel mit Querstreben - zweifellos zu wenig.

Dies wurde mir versprochen und ich wurde in einem Telefongespräch aufgefordert, ohne HP zu reservieren und den Wunsch der HP an der Reception auszusprechen. Sie wussten nicht nur an der Reception nichts mehr davon, sie fragten wahrscheinlich auch nicht mehr danach, verwiesen auf die Reservierungsbestätigung (die sie natürlich nicht enthielt) und baten mich, sie am folgenden Tag mit meinem Ansprechpartner (dem Hotelmanager?) zu erörtern.

Der männliche Ansprechpartner scheint nicht benachrichtigt worden zu sein, hat nicht mit mir gesprochen und war nicht zur geplanten Zeit am Empfang. Die Informationen im Haus waren für eine solche Großstadt wie Prag äußerst schlecht. Für ein Vier-Sterne-Haus war das Fruehstueck eine Wange: Das Essen war von wirklich ausgezeichneter Qualitaet und vom Preis-Leistungs-Verhaeltnis her sehr zu empfehlen.

Beim Frühstücksbuffet immer mit Bestecken bedeckt, die - im Gegensatz zu frischen Platten - nicht nachgeholt werden konnten und um die - im Gegensatz zu frischen Platten - jedes Mal einzeln über die Tage gefragt werden mussten, ohne die eine Lernerfolgsspur zu spüren gewesen wäre, anders als beim Essen konnte der Esstisch manchmal platzen, weil eine ganze Std. lang nichts weggelegt wurde, so dass wir unhygienisch mit den gebrauchten Platten an das Büffet gehen mussten.

Die Bedienung war auf jeden Fall nie trainiert und beim Fruehstueck eine Auferlegung, beim Essen allenfalls auf durchschnittlichem Niveau. Schlussfolgerung: Das Haus war sehr aufgeräumt, insgesamt gereinigt, schließlich gab es einen Kontaktmann an der Reception, das Team war nicht dienstorientiert und nicht ausgebildet, das FrÃ?hstÃ?ck eine Dreistigkeit, das Essen eine Wonne.

Kurz gesagt: Das meiste davon ist nicht einheitlich aufgebaut, sondern dem zufallsbedingten Bedarf angepasst und der Vier-Sterne-Standard der sehr geschmackvoll gestalteten Geräte ist bei den Mitarbeitern nicht zu finden.

Auch interessant

Mehr zum Thema