Sehenswürdigkeiten in Brügge

Die Sehenswürdigkeiten in Brügge

Es gibt immer etwas zu tun in Brügge. Das Sandfest, das Kaktusfest und Choco-Laté, ein echtes Schokoladenfest. Weitere Veranstaltungen finden Sie hier. Wir haben die besten Sehenswürdigkeiten von Brügge in einer Liste mit Bildern, Informationen und Insidertipps zusammengestellt. In Brügge verbrachten wir einen wunderschönen Tag.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick im Überblick

Kaum eine andere Stadt in Europa verfügt über eine so große kulturelle Vielfalt wie die Stadt Brügge. Die Anzahl der Sehenswürdigkeiten, Kulturveranstaltungen und Denkmäler ist so groß, dass es kaum möglich ist, Brügge in seiner Gesamtheit auf einer kurzen Reise zu erobern. Kein Wunder also, dass sich viele Feriengäste oft nach Brügge begeben.

Eine kleine Auslese der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt präsentieren wir Ihnen in unterschiedlicher Form. Die Kanalkreuzfahrt ist sicher eine der schönsten Arten, die Brügge aus nächster Nähe zu erfahren. ............................................................................................................................

Brügge wird nicht ohne Grund zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Auf diese Weise entstehen in der historischen Innenstadt zahlreiche Gebäude, die die lange Stadtgeschichte lebendig werden lassen. Tausende von Teilnehmern in prächtigen, bunten Gewändern führen die Besucher unfreiwillig in die Glanzzeit des Mittelalters zurück und sind so unzertrennlich mit dem Brügger Stadtgefüge verknüpft, dass man auf einen Blick auf die beeindruckenden Gebäude kaum verzichtet.

Die Frauenkirche beherbergt auch die Muttergottes mit dem Jesuskind - eine Gestalt des weltweit bekannten Künstlers Michelle.

Ferien in Brügge: Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten

Brügge als Provinzhauptstadt von West-Flandern ist ein Touristenzentrum der Gegend und wird von seinen Bewohnern wegen der vielen Grachten und Straßenbrücken gerne "das belgische Venedig" getauft. Den Besuchern der Innenstadt stehen Gastfreundschaft, ein mittelalterliches Stadtzentrum und Sehenswürdigkeiten, soweit das Auge reicht, zur Verfügung. Wenn Sie nach Brügge reisen, werden Sie eine Reise zurück ins mittelalterliche Zeitalter unternehmen, denn in der Altstadt sind viele mittelalterliche Bauwerke bewahrt und können besucht werden.

Brugge befindet sich im westlichen Belgien, unweit der Nordseeküste. Brügge ist etwa eine Autostunde von Brügge und kann ohne Umstieg von Brügge nach Brügge-Ostende gefahren werden. Die Sehenswürdigkeit der Brügger Innenstadt ist der Turm, ein Kirchturm, den man über 366 Treppenstufen erklimmen kann und von dem aus man einen herrlichen Ausblick über die ganze Innenstadt hat.

Besonders an den Wochenende stellen Strassenkünstler ihr Können im Innenhof des Glockenturms unter Beweis. Unter den berühmtesten Kirchlein in Brügge sind die Marienkirche mit einer Jungfrau Maria des bekannten Malers Michaelangelo und die Blutbasilika. Interessant ist auch die Stadtmauer, die noch heute das Zentrum der Stadt umgibt und auf den Mühlen steht.

Erlebe Brügge aus einer anderen Perspektive und fahre mit der Kutsche durch die Welt. Auf dem Markt vor dem Glockenturm verkehren den ganzen Tag lang Wagen, die Sie in 45 Minuten durch die Innenstadt mitnehmen. Auch ein Ausflug mit einem der vielen Ausflugsschiffe auf der Strecke eröffnet neue Aussichten.

Solch eine Autofahrt nimmt etwa eine Autostunde in Anspruch und verläuft auch durch das historische Stadtzentrum.

Auch interessant

Mehr zum Thema