Ausflugsziele Mallorca mit Kindern

Exkursionen Mallorca mit Kindern

Wenn Sie noch Empfehlungen für Aktivitäten und Ausflugsziele suchen, die auch die Kleinen ansprechen, sind Sie hier richtig. Die Kinder wollen im Mallorca-Urlaub etwas erleben, damit Sie zu Hause etwas erzählen können. Glücklicherweise bietet Mallorca genug Abwechslung für Kinder und natürlich auch für Eltern. Auf der Baleareninsel Mallorca haben wir für Sie einige tolle Attraktionen und Ausflugsziele zusammengestellt. In dieser Rubrik erfahren Sie viel über Mallorca und erhalten Tipps, wie Sie Ihren Familienurlaub auf Mallorca sicher und ungestört verbringen können.

Auf Mallorca 20 Tips für einen Familien-Urlaub

Mallorca ist die grösste der Balearen und lockt jedes Jahr viele Gäste an. Sandstrand und Wasser laden zur Entspannung für die ganze Familie ein, und diverse Exkursionsmöglichkeiten bringen die notwendige Vielfalt sowie Spass und Vergnügen für Erwachsene, Kinder und Kleinkinder. Von hier aus können Sie bequem mit dem Auto, per Shuttle oder mit dem Auto anreisen.

Diejenigen, die mit dem PKW nach Mallorca fahren wollen, können die Inseln tagtäglich mit der Autofähre anfahren. Mallorca und Alkudia sind mit dem Boot von Spanien aus in acht Autostunden und im Hochsommer mit der schnellen Autofähre in vier Autostunden vom Land aus zu erreichen. 2.

Wegen des wunderschönen Klimas wird Mallorca oft als sonnige Stadt bezeichnet, schließlich hat es durchschnittlich acht Stunden Sonnenschein pro Tag. Die Witterung auf Mallorca ist auch im Sommer nicht enttäuschend, da die Kälte dort recht milde und auch recht kurz ist. Es ist nicht ohne Grund, dass das ganze Jahr über Gäste aus aller Herren Länder auf die Inseln kommen.

Viele Menschen verbringen ihre Ferien ganz entspannt am Meer und genießen die Sonnenstrahlen, aber auch diejenigen, die Spass und Vergnügen suchen, kommen auf der ganzen Welt auf ihre Rechnung. Der bekannte Schütze kommt vielen in den Kopf, aber die ganze Welt hat noch viel mehr zu bieten. Denn die meisten von ihnen sind in der Nähe. Wenn Sie noch auf der Suche nach Vorschlägen für Aktivitäten und Ausflugsziele sind, die auch die Kleinen ansprechen, sind Sie hier richtig.

Nachfolgend 20 Tips für einen gelungenen Ferienaufenthalt mit Kindern. Welche sind die besten Ausflugsziele und Ausflugsziele? Auf Mallorca gibt es eine große Anzahl von Badestränden, an denen Ratten ihr Geld verdienen. Es gibt besonders wunderschöne Sandstrände in der Bucht von Lappland. Empfehlenswert sind auch die beiden ruhigen Sandstrände Playa de Porta de Pollença und Playa d'Alcúdia im Süden und Playa di Playa de Palmañova im SÃ?dwesten.

Die von kleinen Sanddünen umschlossene Playa Es trenc im südlichen Teil der Halbinsel besticht durch ihren schönen weißen Sandwasser. Auf Mallorca gibt es auch pittoreske kleine Badebuchten mit kristallklaren Gewässern wie z. B. die Bucht Sankt Ulme im Osten, die Bucht Sankt Peter, die Bucht Sankt Nikolaus und die Bucht Sankt Venz.

Auf Mallorca gibt es unzählige Hafenanlagen, in denen man schöne Schiffe und Traumyachten bestaunen kann. Für diejenigen, die ein Schiff oder sogar eine Jacht chartern, gibt es eine gute Gelegenheit, das Panorama der Küste zu geniessen und die wunderschönen Sandstrände und Meeresbuchten der Inseln vom Meer aus zu ergründen.

Mallorca, die Inselhauptstadt von Mallorca, verfügt über viele Sehenswuerdigkeiten und einige der Sehenswuerdigkeiten der alten Stadt koennen zu Fuss erkundet werden. Wenn Sie es leid sind zu rennen, können Sie auch eine Bustour durch Mallorca machen. Wenn Sie Angst haben, dass sich Kindern der Besuch von Museen langweilt, sollten Sie das Kulturzentrum besuchen, denn es ist für Jung und Alt geeignet.

Im Museum, das Kunstausstellungen von verschiedenen Künstlern aus aller Herren Länder anbietet, können sich die Kleinen auf spielerische Weise über das Thema Bildende Künste und Kulturen informieren und im begleitenden Grünbereich mit Swimmingpool austoben. Im Spielwarenmuseum des Museums "Museu de la Jugueta" im Kulturhaus "Can Planes" mit mehreren tausend Exponaten wie z. B. Spielwaren, Puppenhäusern und Puppenautos lassen die Augen der Kleinen leuchten und wecken bei den Großen viele fröhliche Erinnerungen an die Zeit.

Wohin können Sie die Landschaft und die Landschaft geniessen? An den Ufern des Wildbachs Wildbach de Cañyamel können Sie zahlreiche Tiere aufspüren. Eine einstündige Bahnfahrt mit der geschichtsträchtigen Kleinbahn von Mallorca nach Sydney bietet einen herrlichen Blick auf die natürliche Landschaft der Stadt.

Im Naturschutzpark können Sie auch die Flora und Fauna von Mallorca auskundschaften. Es ist ein beliebter Ausflugsort für die ganze Familie und verfügt neben vielen weiteren Attraktionen über ein Falterhaus und einen Zoo. Im Vergnügungspark schlägt das Kinderherz schneller mit ausgefallenen Tierarten und einem kurzweiligen Rahmenprogramm mit Dalben und Löwen. Sie können hier diverse Meeresbewohner in einem Aquarium, Kriechtiere im tropischen Haus und tropische Vogelarten bewundern.

Für die Kleinen gibt es die Möglichkeit, im Aquapark zu baden. Die Anlage verfügt nicht nur über 55 Becken, in denen verschiedene Meeresbewohner wie z. B. Exoten, Wasserschildkröten und Haien bewundert werden können, sondern auch über einen imitierten tropischen Wald mit Wasserfällen. Das grösste Erlebnisbad der ganzen Welt mit mehreren Becken und diversen Rutschbahnen sorgt für viel Spaß für die ganze Familie. Für die ganze Familie. 4.

Kleine und große Ratten können sich hier richtig entspannen, aber auch diverse Grünanlagen sind einladend. Bei einer Tour können Sie Tier- und Pflanzenspezies bestaunen und ein Erlebnispfad bietet Ihnen Kletterwand und Aufhängebrücken. Es gibt unterschiedliche Routen für Jung und Alt mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und verschiedenen Hürden.

Der Platz, der für alle Altersgruppen geeignet ist, erfordert Geschick, da sowohl junge als auch alte Golfer den Golfball über verschiedene Hindernisse hinweg manövrieren müssen. Etwa 16 km von Mallorca entfernt, bieten die Freizeitparks ein breites Spektrum an Unterhaltung für jedes Alters. Um unliebsame Überaschungen während Ihres Urlaubs auf Mallorca zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, einige Hinweise zu Ihrer eigenen Sicherheit zu befolgen.

Auch auf Mallorca ist es, wie allgemein bekannt, empfehlenswert, auf seine Wertsachen zu achten und sie nie ohne Aufsicht zu haben. An vielen Feiertagen gibt es bedauerlicherweise auch Fälle von Krankheit, und gerade bei der Reise mit Kindern und kleinen Kindern wollen die Erwachsenen absolut wissen, dass nichts ausbleibt.

Sie brauchen sich jedoch keine Sorgen zu machen, denn Mallorca verfügt über eine gute ärztliche Betreuung durch Praxen, Kliniken und Kliniken, von denen einige auch Deutsch sprechen oder mit Dolmetschern ausgestattet sind. Der Notdienst ist in ärztlichen Notsituationen unter der Rufnummer 112 zu erreichen und leistet mehrsprachige Unterstützung rund um die Uhr. Außerdem können wir Ihnen die nachfolgenden hilfreichen Beiträge zum Thema Familienferien auf Mallorca empfehlen:

Auch interessant

Mehr zum Thema