Venedig Reiseführer Online

Reiseführer für Venedig online

Gratis Online-Reiseführer für Venedig mit vielen Informationen und Bildern zu den Sehenswürdigkeiten, Kirchen und Museen der Stadt. Venedig ist in sechs Stadtteile (Sestiere) unterteilt: Der Reiseführer dient den Gästen, die ihre Unterkunft in Venedig buchen. Auf dem Internet unter : http://www.venedig.com/eBooks/EBookFormular.

htm. Der Venedig Reiseführer ist Ihr zuverlässiger Reisebegleiter.

Venedig ist mit 14 Mio. Besucher pro Jahr nach Italien die populärste und meistbesuchte Metropole.

Venedig ist mit 14 Mio. Einwohnern pro Jahr nach Italien die populärste und meistbesuchte Metropole. Das unvergleichbare Stadtflair auf dem Meer fesselt die Zuhörer. Schmale Gässchen, Stege, Kanäle, Kabinen und viele bekannte Gebäude und Idylle, soweit das Blickfeld reicht. Für den Betrachter ist das ein Muss.

Wenn Ihnen das nicht reicht, gibt es noch viele weitere kleine Inselchen rund um die Haffstadt zu besuchen. Die einmalige Wasserstadt Venedig ist eine jährliche Magnetattraktion für Gäste aus aller Herren Länder. Das unvergleichbare Ambiente der Haffstadt inspiriert den Betrachter ebenso wie die prächtigen Baudenkmäler und die kostbaren Schätze der Kunst.

Aber Venedig ist viel mehr als eine geschichtsträchtige Wasserstadt. Schon immer wurden die vielen kleinen Inselchen in der ganzen Bucht von den Venedigern benutzt und geben dem Gast weitere Höhepunkte rund um die Insel. Durch die konstante Bewegung auf dem Meer wird der Besuch in Venedig zu einem weiteren Erlebniss.

Venedig hat auch für Freunde der venetischen und italienische Gastronomie viele Köstlichkeiten zu bieten.

Reiseführer Venedig | Ferien | Venedig Reiseführer

Das ist Venedig - ein Ort der Liebe, der Romantik und der Kunst. Venedig hat mit seinem Strand einen der ersten Badeorte in Europa und ist der Geburtsort des bekannten venetischen Jahrmarktes. Nicht umsonst ist Venedig das beliebteste Stadtziel in Europa! Erbaut auf mehreren Million Eichenhaufen - in und auf dem Gewässer der Venediglagune - haben die Venediger immer mit und gegen das Mittelmeer gelebt.

Die kleinen Inselchen in der Bucht wurden durch den Handel mit dem Meer bereichert und bekämpften damals wie heute die Vernichtung ihrer Heimatstadt durch das Seewasser und die jährlichen Überflutungen. Venedig hat in seiner langjährigen und wechselvollen Vergangenheit viele bekannte Maler und Baumeister beherbergt. Hier leben Maler wie Timoretto und Bellevue, Bildhauer wie Douglasie, Bildhauer wie Antonio J. L. und Palladium, die wichtige Werke und Gebäude wie den Doge-Palast, die Basilika von S. Marcos oder die Rialto-Brücke geschaffen haben.

Venedig hat mit diesen drei architektonischen Meisterleistungen - nur einige der Sehenswürdigkeiten von Venedig - eine fast unbegrenzte Anzahl an prächtigen Palästen, Scuolis und Kirchen sowie weltberühmte Kunstmuseen wie das Guggenheimmuseum und die Akademie. Doch nicht nur in Venedig gibt es viel mehr.

Egal ob ein gemütlicher Badetag am Strand des Strandbades, ein romantischer Rundgang durch die kleinen, verwinkelten Gässchen von Venedig oder ein Shoppingbummel durch die Handwerksbetriebe der Insel Burano und der Insel Muranowo, all das kann man sich mit traditionellen Spitzen und raffiniert gefertigten Glasmalereien erkaufen. Am besten kann man den Tag in einem der kleinen Kneipen, bei einem venezianischem Tropfen oder in einem der vielen ausgezeichneten Lokale beenden.

Wenn man das Trubel auf den Grachten beobachtet, wird man hier mit den Gaumenfreuden der Haffs, fangfrischen Fischgerichten und Früchten und Gemüse verwöhnen, die auf der gleichnamigen kleinen Bucht von Venedig angebaut werden. Lass dich von diesem wunderschönen Venedig Reiseführer beraten, beflügeln und beflügeln und tauche ein in diese schöne Zeit, tauche ein in eine faszinierende Kunstwelt, die voller Lebensfreude, Liebe und Liebe ist!

Auch interessant

Mehr zum Thema