Prag Wetter Oktober

Prager Wetter Oktober

Januar, Februar, März, April, Oktober, November und Dezember. Am besten besuchen Sie die Tschechische Republik und Prag von April bis Oktober. In den Monaten September, Oktober und November fällt die Temperatur sehr schnell. Im Frühling (Mitte Mai bis Mitte Juni) und im Frühherbst (September bis Mitte Oktober), wenn das Wetter sehr angenehm sein kann. Im April und Oktober ist es kühler, aber die Unterkunft ist billiger.

Das Wetter in Prag

Sie finden in Prag die Kamera Weather Prague . Genießen Sie die Diaschau dieser Wetter-Webcam. Der Webcamservice Prag wird regelmäßig mit neuen Fotos ergänzt. Folgen Sie dem aktuellen Wetter in PRAG mit der Kamera Prag. Das milde Prager Wetter wird sowohl von der atlantischen als auch von der kontinentalen Küste mitbestimmt. Der Jahresmittelwert von Prag beträgt ca. 8 Grad Celsius, minus Werte im Jahr 2006 bis zu -17 Grad Celsius, plus Werte im Jahr 2006 bis zu 35 Grad Celsius.

Die meisten Niederschläge fallen in Prag im Sommersemester ( "Mai: 77 mm"), das Wintersemester ist relativ niederschlagsarm (Oktober bis März: 23 bis 32 mm). Das Wetter in Prag.

Wetter in Prag: Wetter, Klimaanlage und die besten Fahrzeiten

Tschechiens Landeshauptstadt Prag ist nicht nur eine Kulturmetropole, sondern zieht auch mit einem spannenden Nightlife, vielen Attraktionen und einer einmaligen Verbindung von Modernität und Geschichte an. In Prag gibt es viele verschiedene Aktivitäten zu den unterschiedlichsten Zeiten, und die Innenstadt hat viele verschiedene, aber bezaubernde Gesichter.

In Prag ist das Wetter im Allgemeinen recht milde, da es nicht nur kontinentale, sondern auch atlantische Verhältnisse gibt. Das heißt, die kühleren Sommermonate können in der Tat etwas eisig sein. In Prag ist im Westen lediglich Schneefall und nicht die Norm - die schneebedeckte Karl-Brücke kann ein magischer Blickfang sein.

Der Extremwert beträgt -17°C im Wintersemester und 35°C im Sommersemester, die durchschnittlichen Temperaturwerte sind natürlich wesentlich günstiger. Der Maximalwert steigt im stärksten statistischen Juli auf etwas über 23°C, im Westen auf ein statistisches Jahrestief. Bei empfindlichen Schaltungen kann dies ein Problem sein - allerdings sind solche Temperaturschwankungen nur im hochsommerlichen Bereich (Juli und frühes August) zu erwarten.

In Prag wird zu jeder Zeit des Jahres eine fesselnde Zahl gemacht und die Reisenden können bei jedem Wetter etwas miterleben. Aber wenn Sie Ihre erste Fahrt nach Prag planen, sollten Sie wenigstens auf das Wetter und die Temperatur achten, um das Beste aus Ihrer Fahrt mitzunehmen. Das macht Sightseeing, Einkaufen und Museumsbesuche viel angenehmer und kann auch zu Fuss in Prag gemacht werden.

Für die meisten Urlauber ist die günstigste Zeit, mit Ausnahme des Mittsommers, zwischen den Monaten May und Oktober. Von Frühling bis Oktober sind die Temperatur in Prag trocken und mild und das Wetter ist an den meisten Tagen recht mild. Das macht die Zeit in Prag zu einem sehr angenehmen Ereignis und es können eventuelle Ereignisse wie anhaltende Regenfälle oder Hitzewallungen umgangen werden.

Inmitten der vielen Prager Kaffeehäuser lädt sie zu einer kurzen Pause ein. In Prag ist der Frühjahr in der Regel etwas trockener und kälter als in der Bundesrepublik. Besonders zu Beginn des Frühjahrs Ende MÃ??rz und anfangs Aprils könnten die Temperatur in Prag wieder sinken. Dementsprechend sollten sich die Reisenden auf Kurzstrecken und Veranstaltungen und Sehenswertes konzentrieren, die nahe zusammen liegen.

In Prag kann der hohe Sommer unerfreulich sein. Obwohl der Fahrtwind an der Moldau ein willkommenes Abkühlen ist, haben die schmalen Gässchen und kleinen Geschäfte im Monat Juni hohe Temperaturen. Auch der Prager Frühling lockt in die Umgebung, wo die Reben im Norden der Landeshauptstadt bunt gefärbt sind.

Das Wetter ist auch ideal für Exkursionen in die Innenstadt, da das angenehme herbstliche Klima auch Tagesausflüge sehr angeneh-men. Prag sollte im Sommer mit Bedacht genossen werden, denn obwohl die (Innen-)Stadt in der Regel frei von Schnee ist und somit alles Wesentliche tatsächlich zu Fuss erreichbar ist, kann es bei kaltem Fahrtwind durch Prag sehr kühl werden.

Im Winter sind kulturelle Höhepunkte wie z. B. Museum und Schauspielhaus sehr zu empfehlen, während lange Wanderungen von den meisten Besuchern vermieden werden sollten. Praha ist ein phantastisches Reiseziel, Ferien- und Ausflugsort. Der milde Frühlings- und Herbstmonat ist die ideale Reisesaison für Prag und lädt die Besucher ein, die Großstadt in vollem Umfang zu geniessen.

Auch interessant

Mehr zum Thema