Fahrt nach Prag

Anfahrt nach Prag

Die Busse und Straßenbahnen fahren manchmal sogar noch weiter in die Vororte von Prag. Spaziergänge mit Persönlichkeiten oder eine Bootsfahrt durch Prag. Erfahren Sie, wie viel eine Busfahrt von Braunschweig nach Prag kostet. Reservieren Sie diese spezielle Gruppenreise nach Prag in der tschechischen Hauptstadt. Bierverkostung in Pilsen, Besuch einer Bierparty in Prag.

pc [Editing | | Edit source code>>

Der Künstlerroman von Emil H. M. A. M. A. M. greift die große musikalisch-historische Figur des Komponisten auf und erzählt von einem vollkommen freien Ereignis. Mit seiner Frau Constanze ist der Künstler auf dem Weg von Prag nach Österreich, wo die Weltpremiere seiner neuen Staatsoper, der" Goldenen Hochzeit " sein wird.

Wenn man in der Nähe des Schlosses des Fürsten von Schönberg Halt macht, geht er durch den Park und sucht sich, in Gedanken versunken, eine Orangenpflanze vom wunderschönen pommerschen Baum des Schlosses, wo er vom Hofgärtner des Fürsten verwundert wird. Das Gespräch schließt mit dem Schreiben Mozarts an die Gr: Afin und der Einladung ins Burg.

Der berühmte Meister führt die fröhliche Partie aus der beinahe fertiggestellten Aufführung auf. Die enthusiastisch empfangene Melodie erinnert in ihm jedoch an den bevorstehenden Tode Mozarts: "Es wurde so sicher, so sicher, dass dieser Mann sich in seiner eigenen Asche rasch und unaufhörlich verzehren würde, dass er nur ein flüchtiges Phänomen auf Erden sein konnte, denn in Wirklichkeit konnte sie die Fülle nicht ertragen, die er ausstrahlen würde.

"1 "1] Am folgenden Tag fahren Mozarts und Konstanz, denen der Graf eine Kutschenfahrt gab, weiter nach Prag. Der Roman erscheint zum ersten Mal im Frühmorgenblatt für gebildete Stände vom Juli und Aug. 1855, Nr. 30-33, das Buch erscheint im Nov. 1855, 1856, anläßlich des 100. Geburtstags des Sängers.

Die Haupterfahrung, die ihn zu dem schriftstellerischen Schaffen führte, war die Mozartsche Oper D. G. Joh. Das Opernhaus erinnert ihn an seinen verstorbenen Sohn Augusto, der wenige Tage nach dem Opernbesuch starb. Bereits seit 1852 arbeitet er an seiner lang ersehnten Mozart-Novelle. Albert geht, mit Mohrike und Mozar. Ausgabe, Fischerei, Frankfurt 1999 1968 veröffentlichte die Deutsche Grammophon eine Hörspieladaption, an der unter anderem Matthias Wieland und Helmut Löhner beteiligt waren.

E. MÖRIKE, Gesamtwerk, Jahrgang 1, 5. Ausgabe, ZÜRICH, 1997, S. 620 f. ? Albert geht, ist sicher unsicher, in: Ders. mit Michael H., mit Michael H. A. H. A., mit Michael H. und Wolfgang Amadeus Mozarts. Ausgabe, Fischers, Frankfurt 1999, S. 51, geht auf die Differenzen zwischen der ersten und letzten Fassung des Gedichtes ein.

E. MÖRIKE, Complete Works, Volume 1, 5th edition, Artikel über, Zurich 1997, p. 1055. ? German Novel Treasure. Hrsg. v. Paul Heyse u. H. Kurz, 4. Jahrgang, S. 263-362, Vortrag: "Mozart auf der Fahrt nach Prag - Historische Poesiemusik".

Auch interessant

Mehr zum Thema