Trinkgeld Prag

Tipps Prag

Trinkgeld ist üblich, besonders in Restaurants. Sind Sie mit dem Service zufrieden, nehmen wir gerne einen Tipp entgegen. Bei einem Trinkgeld ist die Summe von zehn Prozent des Rechnungsbetrages üblich. Soll ich dem Fahrer Trinkgeld geben? Das Trinkgeld ist in der Tschechischen Republik üblich.

Vorrecht

Trinkgelder in Bars, Lokalen und Pubs sind in der Tschechischen Republik weit verbreitet und werden von den Mitarbeitern verlangt. Aber auch guter Dienst sollte mit einem Trinkgeld belohnt werden. In der Tschechischen Republik wird der Fakturabetrag um einen bestimmten Anteil auf einen Rundungsbetrag aufaddiert. Bei bargeldloser Bezahlung wird das Trinkgeld weiterhin in Bargeld an das Betreuungspersonal ausgezahlt.

Wieviel davon abhängt, ist letztendlich eine Anstandsfrage: Wie lange und mit wie vielen Leuten Sie im Haus oder in der Gaststätte waren, zu welcher Preiskategorie es gehörte und natürlich wie gut der Dienst und die Leistungen waren. Der frühere Ratgeber des ehemaligen Präsidenten Wenzel und jetzt ein berühmter tschechischer Autor zu Etikettenfragen, Ladislaw Wenzel wendet sich mit einem Trinkgeld von zehn Prozentpunkten an das tschechische Wirtshaus.

Wenn der Dienst besonders gut ist oder wenn Sie für grössere Mengen zusammen bezahlen, kann der Preis mehr sein. Vor allem in Prag ist es aber auch ratsam, zuerst die Korrektheit der Rechnung zu prüfen.

Tips - Ratschläge und Hinweise

In der Regel liegt das Trinkgeld auf dem Teller. Falls Sie es der Kellnerin überlassen wollen, addieren Sie ca. 10 % der Kohle zu der Menge und rundet sie auf. Wenn sie Ihnen die Rechnungen bringen, sagen Sie dem Kellner Bescheid, wie viel Sie bezahlen wollen.

Falls Sie den Wert nicht angeben, erhalten Sie den verbleibenden Wert zurück. Die Kellnerin, die Ihnen den Rest zahlen wird, erhält ein "Dankeschön" von Ihnen, dass sie ihn als Trinkgeld behält. Bei Trinkgeldern für Taxis ist es annehmbar, den Tarif abzurunden. In manchen Fällen erhalten Sie jedoch einen besonders netten oder zuvorkommenden Mitfahrer.

Das Trinkgeld sollte in diesem Falle etwa 10-15% des Flugpreises betragen.

Vorrecht

Praha - Nahezu alle Tschechiens sind jetzt darauf vorbereitet, gute Leistungen mit Tipps zu vergüte. Tipps, auf Tschechisch "spropitné" oder im Volksmund "dý?ko" oder.... Reise-Etikette: Wie viel Trinkgeld gibt es in Deutschland? Trinkgelder sind nicht nur in Gaststätten in der Tschechei verbreitet. Reise-Etikette: Wie viel Trinkgeld gibt es in der Tschechei in einem Lokal?

Trinkgelder in Pubs, Lokalen und Pubs sind in der Tschechischen Republik weit verbreitet und werden von den Mitarbeitern erwartet.

Auch interessant

Mehr zum Thema