Wellnesshotel Ruhrgebiet

Wohlfühlhotel Ruhrgebiet

Eine Übersicht der lokalen Wellnesshotels im Ruhrgebiet in Deutschland. Hotels im Ruhrgebiet finden. Das Ruhrgebiet: Wochenendausflüge, Wellnessurlaub, romantische Kurztrips. Im Renaissance Bochum Hotel finden Sie exklusive Treffpunkte im Ruhrgebiet in Bochum. Eine Reise nach Essen, Oberhausen oder ins restliche Ruhrgebiet?

Wellness-Hotels Ruhrgebiet ab 69 ? " Meinungen

Besonders in Städten wie z. B. München, Köln, Oberhausen, Köln und Stuttgart gibt es erstklassige Einkaufserlebnisse. Das Centrum ist mit seinen mehr als 200 Shops eines der grössten Einkaufszentren der Stadt. Für Kinder und Jugendliche empfehlen wir das Meerwasseraquarium des Zentrums Elsass. Wer sich aber während seines Wellnessurlaubs in einem der zahlreichen Ruhrgebietshotels und -ressorts richtig entspannen möchte, sollte sich die rege Auseinandersetzung mit der Landschaft dieser Gegend unbedingt zu Herzen nehmen.

Besonders gut lässt sich die Schönheit des Ruhrgebiets auf dem Ruhrgebietsradweg auskundschaften. Zum Beispiel das Ruhrgebiet von der Entstehung im Saarland bis zur Rheinmündung. Auf diesem Weg sollten Sie unbedingt die pittoreske Innenstadt von Arnsberg besuchen. Aber auch die alte Stadt Hattingen und der kemnadersche Meer sind auf dieser Strecke sehenswert.

Als Talsperre zwischen Ruhrgebiet und dem Wittener Becken ist der Kemnadersee ein optimaler Trainingsplatz für Badegäste, Wellenreiter, Segler und Wassersportler aller Größen. Auch bei Wassersportlern schlägt das Wassersportlerherz schneller. Zahlreiche Beachbars entlang des Grabens sind einladend.

Mit dem Rad können Sie auf den Wegen der ehemaligen Industriezone Ruhrgebiet auf der "Route der Industriekultur" wandern. In der 150-jährigen industriellen Geschichte des Ruhrgebiets gilt der obere Häusergasometer und der Henrichenburger Schiffslift als Sonderschau. Im Anschluss an diese ausgiebigen Radtouren ist ein erlesenes Abendessen und eine entspannende und entspannende Massagen in einem der Wellness-Hotels im Ruhrgebiet wohlverdient.

Gasthöfe

Geräte und Anwendungen: Algenpackungen, Aromamassagen, Gymnastik, Körperpeeling, Peeling, Seepeeling, Nackenmassage, Pediküre, Rosenblütenbad, und 20 weitere. Geräte und Anwendungen: Ajurveda, Kaldarium, Schwitzbad, Erlebnisduschen, Finnischer Saunabereich, Wasserstrahl, Sauna, Sonnenterrasse und 0 weitere. Geräte und Anwendungen: Algenpackungen, Bio-Sauna, Gesichtsbehandlungen, Gesichtsmassagen, klassische Massagen, Kopfmassagen, kosmetische Behandlungen, Lomi-Massagen, Nackenmassagen, und 15 weitere. Geräte und Anwendungen:

Aroma-Therapie, Finnischer Saunabereich, Fitness-Raum, Hallenbad, Stein, Saunalandschaft, Schwimmbad, Sonnenterrasse, Thalassos und 5 weitere. Geräte und Anwendungen: Schwitzbad, Fitnessbereich, Hallenbad, Saunalandschaft, Swimmingpool und 0 weitere. Geräte und Anwendungen: Duftbad, Übungsbad, Schwitzbad, Fitnessraum, Hallenschwimmbad, Kosmetik, Saunabad, Swimmingpool, Solarium uvm. Geräte und Anwendungen: Ajurveda, Fitnessbereich, Infrarot-Kabine, Maniküre, Milchsauna, Schälen, QiGong, Saunabad, Swimmingpool und 12 andere.

Geräte und Anwendungen: Algenwickel, Bäderlandschaft, Trainingstherapie, Gesichtsbehandlungen, Hallenbad, Wasserstrahl, Lavastein, Lymphdrainage, Entspannungsraum und 28 weitere. Die Ruhrgebiete liegen im westlichen Teil von Deutschland, in Nordrhein-Westfalen. Jahrhunderts mussten die meisten Bergwerke der Gegend geschlossen werden und das Ruhrgebiet durchlief einen tief greifenden strukturellen Wandel. Das Ruhrgebiet für ist heute bekannt für seine vielen Kulturstätten, die in ehemaligen Industriebetrieben zuhause sind.

Damit wird heute das Gelände der ehemaligen Essener Zeche Zeche ZOLLVEREIN genutzt und bietet heute Ausstellungen, Ausstellungen, Vernissagen sowie kulturelle Veranstaltungen. Bevor die ehemaligen Industriebetriebe das Bild zeigen, können die Ruhrgebietsbesucher heute ein Kulturangebot unter vielfältiges genießen. Nicht zu kurz kommen auch die Erholungssuchenden im Ruhrgebiet, so wurden viele der ehemaligen Industriebetriebe und Deponien in Erholungsgebiete mit vielfältigen Erholungs- und Sportmöglichkeiten umgestaltet.

Auch interessant

Mehr zum Thema