Veitsdom Eintrittspreis

Eintritt in den Vitusdom

An dieser Stelle gebe ich zu, dass die Eintrittspreise für die Kathedrale wirklich kompliziert sind, weil es für Touristen verschiedene Möglichkeiten gibt. Derjenige, der in den Veitsdom möchte, hat folgende Auswahl: Vorbei am imposanten Tor, den verschiedenen Burghöfen, vorbei am Sitz des Präsidenten und schließlich zum hoch aufragenden gotischen Veitsdom. ((Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten). Sie können das Gelände kostenlos betreten - der Eintritt ist nur fällig, wenn Sie einen Blick in das Schlossgelände werfen möchten.

Freier Zugang.... Veitsdom ( "Chram swatého víta"), Prager Reiseberichte

Die St.-Veits-Kathedrale liegt auf dem Gelände der Burg Prag. Zum gesamten Schlossgelände und allen dazugehörigen musealen Einrichtungen gehört auch der St. Veitsdom, der zu gewissen Zeiten natürlich kostenlos besichtigt werden kann. Für das Eingangspaket hatten wir einen Audioführer ausgeliehen, der sehr zu empfehlen ist. Das Durchblättern des Reiseführers ist mühsam, er diskutiert alle wesentlichen Dinge und zeigt Ihnen den Weg.

Besonders interessant waren für uns auch die verschiedenen farbigen Fenster der Kathedrale.

ebenfalls ohne Eingang - Reiseberichte über die Reise ins Ausland - Cham svatého Víta, Prag

Jugendstilglasfenster von Menorca aus dem zwanzigsten Jahrhundert. Der Veitsdom ist von nahezu allen Seiten der Innenstadt zu besichtigen, die Kapelle im Münster ist unbedingt einen Besuch wert. Von außen besticht die Kathedrale von Vitus durch ihre beeindruckende Baukunst, alles in den Schiffen wird noch von den spektakulären Altären, Skulpturen etc. überragt.

Ungeachtet des Eintrittspreises sehr zu empfehlen! Großartige Sicht auf die Hauptstadt Praha. Zweimal besuchten wir den Vitusdom.

St. Veitsdom in Praha - Die berühmteste Kirche der Hauptstadt

In wie vielen Weblogs wird die Vitus-Kathedrale fälschlicherweise als" Prague Castle" bekannt, und ich muss an dieser Stelle ganz klar feststellen, dass die Vitus-Kathedrale nur ein Teil der Prague Castle" ist. Es war mir während der Planungsphase meines Reiseberichts in Praha besonders am Herzen gelegen, dass ich den St. Veitsdom in meinem eigenen Beitrag, den ich damit machen möchte, ausdrücklich präsentiere.

Die St.-Veits-Kathedrale ist mit großem Vorsprung eines der schoensten Gebaeude in Praha und von der Karlsbruecke aus eines der schoensten zu photographieren. Von der Altstadt in Praha ist es ein 30-minütiger Fußweg, der Sie an vielen Sehenswürdikeiten vorbei bis zur Burg Praha führt, die nicht nur der St. Veitsdom ist, sondern noch viel mehr.

Den Veitsdom für Praha nenne ich gern das, was der Kölner Dom ist. Ein eindrucksvolles Bauwerk, und es gibt kaum einen Platz in der Innenstadt, von dem aus man den Vitusdom nicht sieht. Die Eintrittsgelder für die Kathedrale sind wirklich schwierig, weil es verschiedene Möglichkeiten für Besucher gibt.

Eintrittskarten für den Vitus-Dom können nicht im Dom, sondern im gegenüber liegenden Haus erstanden werden. Ein Besuch der Burg Prag ist ab einem Eintrittspreis von 250 Kronen (ca. 10 Euro) möglich. Von besonderem Interesse sind die Preise für die Familie, da Sie für 700 Kronen (ca. 27 Euro) zu allen Attraktionen Zutritt erhalten.

Die Fahrkarte ist nur für einen Tag erhältlich, so dass Sie die öffentlichen Verkehrsmittel in Prag benutzen müssen, um von einer Attraktion zur anderen zu gelangen. Genauso umständlich wie die Eintrittsgelder sind auch die Zeiten für den Dom. Es ist anzumerken, dass besonders an kirchlichen Festtagen eine unglaubliche Anzahl von Besuchern den St. Veitsdom besucht, hauptsächlich aus rein polnischen Staaten wie Deutschland.

Selbstverständlich findet noch immer ein Festgottesdienst im Veitsdom statt, daher ist in dieser Zeit mit einer großen Besucherzahl zu rechnen. Der Vitusdom ist in vielen Teilen völlig kostenfrei zu besuchen und das Bauwerk ist nicht nur von aussen, sondern auch von innen außergewöhnlich schmuck. Auf diese Weise können Sie einen kostenlosen Service erleben oder einen Blick auf die Systemarchitektur werfen.

Die Kathedrale von Vitus ist, wie man im Film sieht, überfüllt und besonders mittags und am Abend kann man mehrere hundert Gäste aus aller Herren Länder treffen. Wird eine Messe abgehalten, achten die Angestellten darauf, dass es so leise wie möglich ist und "laute" Gäste manchmal aus dem Vitusdom hinausgeworfen werden, also immer auf die Menge achten.

Hoffentlich konnte ich dazu beizutragen, dass der St. Veitsdom als Teil der Burg und nicht als solche betrachtet wird. Der Veitsdom ist nach meinen vielen Fahrten nach Praha immer wieder wunderbar und ich bin immer wieder begeistert, wenn ich dieses jahrhundertealte Bauwerk besuch.

Der Veitsdom ist für mich eine der wichtigsten Sehenswürdikeiten in der Stadt.

Auch interessant

Mehr zum Thema