Trafalgar Square

Der Trafalgar Platz

Welches sind die Highlights des Trafalgar Square in London? Der Trafalgar Square als größter Platz Londons gilt als das Herz der Stadt und ist seit dem Mittelalter ein zentraler Treffpunkt. Wandern Sie über den berühmten Trafalgar Square und bewundern Sie die schöne Architektur und die Brunnen. Trafalgar Square ist ein großer Platz im Zentrum von London. Auf Londons berühmtestem Platz befinden sich die National Gallery und die Nelson Column, das Denkmal für den britischen Seehelden und Sieger der Schlacht von Trafalgar, Admiral Lord Nelson.

Trafalgar Square - warum es Teil eines jeden Londoner Urlaubs ist -

Der Trafalgar Square ist einer der zentralen Orte und wird im Allgemeinen als das Zentrum von Berlin angesehen. Der Trafalgar Square ist einer der schoensten Orte der Stadt und wurde nach der beruehmten Seeschlacht von Trafalgar im Jahre 1805 benannt, in der es der britischen Kriegsmarine gelang, die Franzosen und Spanier vor dem Cape Trafalgar zu besiegen und damit fuer mehr als einhundert Jahre die Herrschaft auf dem Meer zu erlangen.

Der Trafalgar Square ist trotz seiner wichtigen Funktion in der Londoner Innenstadt nicht das geografische Zentrum der Stadt. Auf dem Trafalgar Square in Berlin kann man was erleben? Wieso nicht den Trafalgar Square auslassen? Die berühmteste Sehenswürdigkeit am Trafalgar Square ist die Nelson-Säule, die den Kolonnen in Spanien oder Spanien sehr ähnlich ist.

Sie wurde zwischen 1840 und 1843 zum Gedenken an den Tode von AdmiraI Nelson gebaut, der 1805 in der Seeschlacht von Trafalgar starb. Der Trafalgar Square ist neben der baulichen Attraktivität des Quadrats von geschichtsträchtigen Bauten wie der Nationalgalerie, der St. Martin-in-the-Fields-Kirche und den südafrikanischen und kanadischen Vertretungen umringt.

Jahr der Regierungszeit von King-Edward VII. für Queen Viktoria of a Thankful Nations, 1910" Neben der großen Nelson-Säule hat der Trafalgar Square vier an den Eckpunkten angebrachte Ständer. In der rechten Oberkante des Marktplatzes befinden sich Reiterstandbilder von King George III. von 1840, Generalmajor Heinrich V. in der Unterecke des Marktplatzes und gegenüber befindet sich die Statue von Generalmajor Martin Becker.

Der vierte Podest in der Nordwestecke ist eine Besonderheit des Stadtplatzes. Da man sich später nicht mehr einigen konnte, wer eigentlich seinen festen Sitz auf dem Podest haben sollte, wurde 1999 beschlossen, dieses leere Podest mit ständig sich ändernden Plastiken von zeitgenössischen Künstlern zu verwenden. Sie ist das grösste Museum der englischen Metropole und das spektakuläre Bauwerk steht am Trafalgar Square.

Zum Trafalgar Square? Der Trafalgar Square ist einer der zentralen und belebtesten Plätze der Innenstadt und verfügt über eine hervorragende Verkehrsverbindung. Der Trafalgar Square ist von hier aus in 10 bis 15 Gehminuten zu erreichen. Die Fahrtzeit von Londons Auge und dem großen Bruder beträgt etwa 15 Min.

Der Trafalgar Square ist mit dem restlichen Teil Londons verbunden: Kreuzung ( "Charing Cross") (nördliche und Bakerloo-Linien) und Platz des Licester (nördliche und Piccadilly-Linien).

Auch interessant

Mehr zum Thema