Singapur Zoo

Zoo von Singapur

Singapur Zoo ist ein beliebtes Reiseziel und am Abend können Sie die berühmte Nachtsafari besuchen. Das nennt sich Singapore Zoo Night Safari. Erleben Sie Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum im preisgekrönten Singapore Zoo. Die preisgekrönte Zooanlage in Singapur gehört zu den besten der Welt. Planen Sie eine Reise nach Singapur?

Zoo de Singapour - Singapour - AKT 2018

Großer Zoo, der etwa eine halbstündige Fahrt entfernt ist. Der ganze Zoo war sehr hübsch gestaltet und es gab auch solche Tierarten, die man wenigstens in Deutschland nicht so recht vorfindet. Der Zoo ist ein besonders schönes Gebiet, man hat den Anschein, dass die Tierwelt etwas abgelegen, aber mit dem Autobus leicht zu finden ist.

Man hat den Anschein, dass sich die Versuchstiere wohl fühlen, weil es im herkömmlichen Sinn gar keine Körbe gibt.

Der Zoo von Singapur wird für Kinder und Jugendliche empfohlen.

Singapur Zoo ist ein beliebter Ausflugsort und am späten Nachmittag können Sie die bekannte Abendsafari aufsuchen. Das ist die Singapur Zoo Nachtfahrt und wenn die Besucher den Zoo tagsüber verlässt, dann beginnt sie nur in der nacht. Es ist bis 24 Uhr offen und man kann besonders Nachttiere sehen, die man tagsüber nicht vorfindet.

Eine Erfahrung, die Sie sich im Ferienaufenthalt in Singapur nicht entgehen lassen sollten. In Singapur hat der Nacht Zoo einen eigenen Zugang und man kann mit einem kleinen Zug durch die Gegend reisen. Der Zug hält dann an mehreren Stationen und Sie können die Pferde mitverfolgen.

In den Freigehegen wird dann diskret ausgeleuchtet, damit die Haustiere nicht gestört werden und die Gäste noch etwas mitbekommen. Singapur Zoo ist weltberühmt und hat viele Preise erhalten. Der beste Weg zum Zoo von Singapur ist mit Zoo Expressbussen und Nachtsafaris. Singapore hat viele verschiedene Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Aber auch der bekannte Singapore Zoo ist eines der absoluten Highlights, die man bei einem Aufenthalt in der Megacity sehen kann. Vergesst alles, was ihr in Europa erlebt habt, denn der Zoo in Singapur wird alles in den Hintergrund drängen. Im Zoo von Singapur wird darauf geachtet, keine Käfige mit Tieren zu besetzen und für eine artgemäße Tierhaltung zu sorgen.

Dabei werden die Lebewesen in Freianlagen untergebracht, die so nahe wie möglich an ihren ursprünglichen Standort angepaßt sind. Man kann die Tierwelt durch eine dichte Vegetation, Flüsse, Steine oder tief eingeschnittene Wassergräben beobachten. Das macht einen Aufenthalt im Zoo von Singapur zu einem ganz speziellen Ereignis, denn man kommt den Kindern näher als je zuvor.

Die Ordnung der Lebewesen erfolgt nach ihren natÃ?rlichen LebensumstÃ?nden, was zu einer Reproduktion der unterschiedlichsten Gebiete fÃ?hrt. Bei einem Spaziergang durch den Garten können Ihnen viele Haustiere gegenübertreten. Es gibt auch Grotten, in denen Schläger über die Häupter der Gäste stürmen, um sie zu erkunden. Größtes Ereignis ist die Nachtsafari.

In der Nachtsafari können Nachttiere mit dem Zug oder zu Fuss beobachtet werden. Der kleine Zug hält an speziell dafür vorgesehenen Stationen, von wo aus Sie Ihr eigenes kleines Nachtzooabenteuer auf markierten Wegen beginnen können. Das Licht ist gering gewählt, um die Tierwelt nicht zu belästigen und den Besuchern ein hautnahes Gefühl zu vermitteln.

Es gibt auch ein Restaurant vor dem Zoo, wo Sie die verbleibende Zeit für die Eröffnung der Nachtsafari optimal nutzen können. Singapur Zoo befindet sich weit entfernt vom Zentrum dieser populären Großstadt. Shuttlebusse sind auch ab Singapore City Bahnhof erhältlich. Singapur Zoo hat oft Auszeichnungen erhalten und wird von vielen als der beste Zoo der Erde angesehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema