Verrückte Hotels

Irrenhäuser

Verrückte und außergewöhnliche Hotels finden Sie im Varta-Führer. In rätselhaften Reden wie diesen locken ungewöhnliche Hotels weltweit neue Gäste an. Wer keine standardisierten und funktionalen Hotelzimmer mag und Wert auf Individualität legt, kann sich auf diese verrückten Hotels freuen. Im Sarg schlafen, im Freibad übernachten, im ehemaligen DDR-Gefängnis aufwachen: Hotelfreunde können in Berlin viele außergewöhnliche Unterkünfte entdecken. Wer keine standardisierten und funktionalen Hotelzimmer mag und Wert auf Individualität legt, kann sich auf diese verrückten Hotels freuen.

Crazy Hotels in Deutschland eingeführt

Viele Menschen mögen die klassischen Hotels mit kariertem Vorhang, Buchenoptik und gediegenem Flair. Dass ich mich dort nicht immer wohl fühlen kann, will ich nicht behaupten, aber im Grunde genommen mag ich die Hotels, die mir wie ein großer Spielplatz erscheinen. Diejenigen, die den Circus mögen, werden das Haus im Museumviertel Wien mögen!

Letztes Jahr hatte ich meinen ersten Kontakt mit der 25h Hotelkette und habe im ersten Augenblick gedacht.... In welchem Haus bin ich angekommen? Dann gehen wir weiter in den Raum. Das" Please do not disturb"-Schild bietet viele Möglichkeiten, im Raum selbst findet man unzählige Stützen aus dem Circus (vom Rad des Hauses bis zum Plakat ) auch noch einen weiteren Schläfer, der mir das Schlafen ermöglichen soll.

Ansonsten ist die Ausstattung komfortabel zeitgemäß und das Raum ist auch mit einer Wohnküche und raumhohen Fensterfronten versehen. Ein absolutes Muss für alle, die sich für Gestaltung, Künste und Frieden begeistern. Die Besonderheit dieses Hotels ist nicht nur seine zentrale Waldlage, sondern auch sein besonderes Erscheinungsbild. Altes und Neues, ein ganz eigener und spezieller Style (Springböcke zum Sitzen im Frühstückssaal, Schaukel auf den Terassen im Erdgeschoß, ein Zentralbett im Raum und ein Ausblick in den Wald) machen eine Übernachtung hier zu einem entspannenden Erlebniss.

Besonders hervorzuheben ist der neue Safé !?! Hier gab es früher ein Bundesbüro und das Haus wurde vor der Sanierung mit Graffiti bespritzt. Besonderheit: Hier finden Sie auch eine Sonderauszeichnung für das Hoteldesign. Inmitten des Waldes liegen die Räume sehr still.

Weniger als 700 m von der Markthalle gelegen, liegt es zentral in einer der touristischen Metropolen der Stadt. Aber schon die Eingangshalle beweist, dass dies ein ganz spezielles Haus sein muss. Hier dominiert mit den Farbtönen rosa und orangerot (je nach Hotelbereich) und weiss ein Farbschema, das zunächst etwas merkwürdig klingt, aber trotzdem sehr komfortabel ist und vor allem zum Gesamtbild passt.

Sie sind mit einer Glasbadewanne versehen und verfügen ansonsten über viele "kleine" Ausstattungsmerkmale. Es gibt einen Shuttle-Service (35 EUR vom Flughafen), aber Sie können das Haus auch mit dem ÖPNV erreichen. Nur 300 m von der Markthalle ist es bis zum Ort selbst. Dass ich nicht in vielen Hotels übernachtet habe, will ich nicht sagen, aber das erste Mal durfte ich ein Himmelbett haben.

In dem wunderschönen Bad gibt es eine Vielzahl von 5-Sterne-Hotels. Die ersten Eindrücke vom Kurhotel waren so etwas wie ein Schloss (was es wohl auch war). Eine klassische Lobby und ziemlich dunklere Korridore waren zunächst etwas abweisend. Doch dann habe ich den Zimmerschlüssel. Mein Raum war nicht nur groß, er war im klassizistischen Design mit hochwertigem Mobiliar ausgestattet, nein, es gab auch dieses wunderschöne Boxsprungbett mit Vordach in der Wand.

Leider waren wir nur eine Übernachtung hier, ich habe dieses Raum vom ersten Augenblick an geliebt. Doch auch der restliche Teil des Hotels wird empfohlen. Ein klassisch schönes Haus im nahen Umkreis von Amsterdam. Ich wartete. Aber schon meine Reise zum Haus begann merkwürdig, denn im Eingang waren Dutzende von Photographen auf einem rotem Boden.

Ich habe kein großes Schlafzimmer, es ist für eine Übernachtung geeignet und mit allen notwendigen Sachen ausgestatte. Überraschend ist jedoch die eigentümliche Komposition über meinem Doppelbett. Obgleich es draussen eine belebte Strasse gab und das Raum viele Schaufenster hatte, hatte ich einen wirklich angenehmen Aufenthalt im Schlafzimmer!

An der Kasse fragte ich mich, ob der einzigste Toilettenraum da war. Ich habe Schwein gehabt, dass es in jedem Raum ein anderes Thema gibt. Nur wenige Schritte vom Haus befindet sich der Bus 14673 in der Haltestelle 20 Min. vom Bahnhof Zolle.

Ruhig und doch zentrumsnah gelegen. Ich habe euch jetzt einige tolle Hotels gezeigt - aber ich verspreche euch - es wird noch verrückt. Was mich am meisten beeindruckte, war unsere Hotelübernachtung im Ford Bestes. Er ist so gut verborgen, dass selbst ein Gast nur sehen kann, dass er ihn gerade noch vor sich hat.

Sie befinden sich in den Räumen der früheren Soldatenunterkünfte. "Die Begeisterung für ihre Gefängnisnacht war groß: "Im Roermonder Hotelland, im Herzen des Hotels Aresthuis, war die Verbindung von Gefängnisatmosphäre und moderner Gestaltung sehr erfolgreich. Ich liebe die vielen Einzelheiten, die sich auf die Historie des Hauses als Haftanstalt beziehen.

Der Waschtisch im Raum hat die Gestalt von Waschrinnen, der Kaffee-Service ist mit Gefängnisgraffiti gedruckt und der Keller ist hinter Gittern und Schlössern sichtlich. Christus erzählt von einer Übernachtung in einer Höhle: "Spannende und typische lokale Unterkunftsmöglichkeiten erwecken immer wieder mein großes Interesse daran - so auch die Höhlenhäuser in der Stadt. Die geschichtsträchtige Lebensweise bringt Ihnen die entscheidenden Vorteile: Die Wärme der Gegend, besonders im Hochsommer, wird hier gar nicht wahrgenommen, ebenso wenig wie Geräusche oder lästige Anrainer.

Auch interessant

Mehr zum Thema