Reiseführer Paris Kostenlos

Kostenloser Reiseführer für Paris

Genauso wie Sie Ihre Kinder nicht alleine durch Paris wandern lassen würden, sollten Sie erwarten, dass Sie mit diesem Führer NUR Ihren Weg dorthin finden können: Dieser Bereich wird nicht im Reiseführer oder auf anderen Websites beworben. Laden Sie sich Ihren eigenen kostenlosen Führer zu Paris herunter. iOS und den "Paris City Guide" (Führer, Stadtplan) für Android oder "Ulmon" für iOS. Vorübergehend kostenlos in Amsterdam, Budapest, Tokio und Paris.

Freier Museumseintritt

Paris, die Liebesstadt, bietet alle möglichen Ausflugsziele. Ein Städtetrip in die französische Metropole ist jedoch wegen der vielen Eintrittspreise oft sehr aufwendig. Bei einem preiswerten Besuch in Paris bietet sich die kostenlose Besichtigung an. Einige der Pariser Anziehungspunkte sind rund um die Uhr kostenlos, viele andere können an manchen Tagen kostenlos besucht werden.

In Paris gibt es zahlreiche verschiedene Ausstellungen zu verschiedenen Bereichen der Stadt. In der Regel ist der Eintrittspreis fällig, aber jeden ersten Sonntagmonat ist das große Museum eine der freien Attraktionen. Der Zutritt zum Musical ist für alle Jugendlichen bis zum Alter von achtzehn Jahren permanent frei. Jeden ersten Sonntagmonat können Sie auch einige andere Pariser Kunstmuseen kostenlos besuchen - zum Beispiel das Museum d'Orsay und das Museum du Mojenzeit.

Es gibt mehrere kleine Freilichtmuseen wie das Museum du Parfum und das Museum für Naturkunde, die das ganze Jahr über kostenlos sind. Für diejenigen, die Paris kostenlos erkunden wollen, gibt es alle Arten von Gebäuden und Denkmälern zu besichtigen. Eine dieser kostenlosen Attraktionen ist ein Rundgang über die Champs-Elysees mit dem Triumphbogen. Man kann hier das Ambiente der Luxusboutiquen und noblen Kaffeehäuser geniessen und zugleich den historischen Fährten folgen - denn die Champs-Elysees waren schon zu Napoleon's Zeit der bedeutendste Boulevard von Paris.

Versäumen Sie nicht den Aufenthalt in der Sacré C?ur auf dem Pariser Stadtrundgang, denn wie alle Pariser Kirchlein ist sie eine der kostenlosen Ausflugsziele. Sie sollten auf jeden Fall am späten Nachmittag hierher kommen; nach dem Kirchenbesuch können Sie bei Einbruch der Dunkelheit die schöne Aussicht über die Innenstadt geniessen.

Die künstlerisch gestaltete Lichtkuppel strahlt eine ganz spezielle Stimmung aus und ist auf jedenfall eine Reise wert. 2. Auch wenn Sie Paris kostenlos kennen lernen wollen, müssen Sie nicht auf das typisch pariserische Ambiente verzichten. Denn auch wenn Sie Paris kostenlos kennen lernen wollen.

Auch interessant

Mehr zum Thema