Krönungsweg Prag

Der Krönungsweg Prag

Es diente als Krönungsweg, Krönungsort und Hinrichtungsstätte. Vom Altstädter Ring führt der sogenannte Krönungsweg durch die enge Karlsgasse zur Karlsbrücke. Wenn Sie eine europäische Hauptstadt sehen wollen, die noch nie einen Krieg zerstört hat, müssen Sie an der Moldau nach Prag reisen. Prager Besucher aus aller Welt nehmen den Krönungsweg. Prager Fußmassage auf dem Krönungsweg.

Beginn des Krönungsweges - Prag Alte Stadt, Prag Reiseberichte

Praha ist sicherlich eine der schoensten Staedte der Erde. Das bedeutet bedauerlicherweise (wie zum Beispiel in Florenz), dass die ganze Innenstadt von vielen Besuchern überflutet wird und nur für Besucher geöffnet ist (Hotels, Gaststätten, Souvenirläden). Es gibt hier keinen Einwohner Prags, es gibt keinen Shop für den alltäglichen Gebrauch, aber das Ganze ist wie ein kleines Kunstmuseum, zum Ansehen, aber nicht zum Ausleben.

Ein berühmter Uhr am Kirchturm, wunderschönes Stadthaus, gute Gaststätten und ein Heimatmuseum mit vielen Arbeiten von Dalí, Wärhol, etc.

Krönungsweg der tschechischen Herrscher | Karls V.

Jahrhundertelang war das hundertstürmige Gold-Prag die Hauptstadt und Krönungsstätte des Königreiches Tschechien und während der Regierungszeit von Karl IV. die Kaiserresidenz. Schlendern Sie wie die altböhmischen Herrscher durch Prag, die Hauptstadt des UNESCO-Weltkulturerbes, entlang des sogenannten Königsweges, an den antiken Schlössern und Burgen entlang zur einmaligen Prager Burgen.

Nach dem Tod seines Großvaters Johannes von Luxembourg wurde Karls IV. tschechischer Staatskönig, er liess neue Krönungsjuwelen herstellen und errichtete auch einen neuen Krönungsorden. Im Jahre 1347 fand in der Prager Landeshauptstadt eine einmalige Krönungsfeier mit einer prächtigen Prozession statt, die zum ersten Mal auf dem so genannten Krönungsweg stattfand.

Heute ist die Königsstraße, die durch das alte Prag verläuft, eine der schoensten touristischen Routen der ganzen Welt. Verlassen Sie den Powder Tower und spazieren Sie durch die Altstadtgassen auf dem Weg der tschechischen Herrscher - wer von uns möchte nicht inmitten der Königsprozession ein Vorarbeiter sein?

Zwischenstopp in der gothischen Tanzkirche und dem Hause "Zur Steinerne Glocke", wo früher die beiden Gründer von Karl IV., Johannes von Luxembourg und der Böhmischen Könige und letzten Mitglieder der Familie unterkamen. Bestaunen Sie die einmalige Altstadt-Astronomische Uhr, die während der Herrschaft von Karl's Vater Wenzels IV. fertiggestellt wurde.

Über diese gelangt man zur Burg Prag mit der mächtigen St.-Veits-Kathedrale. Sie wurde auch auf Betreiben des fromme und zielstrebige Kaiser erbaut, der hier zusammen mit einigen anderen böhmischen Herrschern in der königlichen Krypta begraben ist. Wenn man von der Prager Festung aus blickt, ist die ganze Welt zu Ihren Füssen, und niemand würde der Aussage zustimmen, Prag sei das eigentliche Zentrum von Europa.

Auch interessant

Mehr zum Thema