Prag Tschechien

Prag/Tschechien

Wetter in der Tschechischen Republik - Prag, Tschechische Republik. Die Geschichte Prags im Laufe der Jahrhunderte. DTIHK Netzwerk für die tschechische Wirtschaft und Politik. Ausländische Handelskammer in Prag unterstützt Unternehmen beim Export nach Osteuropa. Prag, Tschechische Republik, Kulturführungen, Herbst Prag.

Prag, Landeshauptstadt der Tschechischen Republik

Mitten in Zentraleuropa gelegen ist die tschechische Landeshauptstadt. Die Stadt Prag (Praha, Prag, Prag, Praag) ist seit mehr als 1100 Jahren das politisch e-, kulturell- ökonomische Herz der Stadt. Die Stadt Prag ist eine der meist besuchten Städte in Europa. Die Altstadt von Prag ist seit 1992 UNESCO-Weltkulturerbe.

Sie wird auch "Mutter aller Großstädte - Prag mater urbium", "Stadt der 1000 Türme" und "die Goldstadt" genannt. Prag Castle on Hradcany ist das größte Denkmal und datiert von 870; es gibt viele wunderschöne Unterkünfte in Prag für die Reisenden, die in Prag übernachten mochten.

Der Stadtkern von Prag umfasst vier Stadtteile, die sich entlang der beiden Ufer der Moldau ausdehnen. Das bedeutendste Denkmal in Prag ist die Prager Festung. Sie haben auch eine ausgezeichnete Sicht von diesen Sehenswürdigkeiten: Sprache: Die offizielle Landessprache ist Czech. Der überwiegende Teil der tschechischen Bevölkerung ist gut ausgebildet und spricht eine Fremdsprache.

Historie von Prag, Tschechien

Das Bistum Prag wurde 973 erbaut. Um 1320 wurde der Bezirk der Burg Prag (Hrad?any) erbaut. Das Bistum Prag wird zur Erzbistumsstadt erklärt. Baubeginn des Veitsdoms. Im Jahre 1357 wird mit dem Aufbau der Karl-Brücke begonnen, die in Trümmern liegt. 1526 begann die habsburgische Regierung und der Sitz der Regierung nach der Stadt.

sein Spitzname "magisches Prag". Prag zieht viele bekannte Forscher an, zum Beispiel die beiden Weltraumforscher Ticho de Brashe und J. Kosmol. Der protestantische Aufstand begann 1618. Die finstere Zeit der Böhmischen Vergangenheit (doba temna) bricht an. Prag wird immer wichtiger, die Burg Prag bröckelt.

Eisenbahnverbindung zwischen Prag und Prag im Jahre 1845 - Der Anteil der Bevölkerung in Prag steigt. Landesmuseum 1890 - Österreich-Ungarn wird 1918 aufgelöst und Prag wird Landeshauptstadt der selbständigen tschechoslowakischen Republik. Prag hat eine starke Verbindung zu dieser Stadt. Prag-Krieg 1945: Revolution und Freiheit durch die Roten Armeen - Die KP erobert die Macht am 2. Januar 1948 mit einem Staatsstreich.

Dies gipfelte im tschechoslowakischen Prag-Frühjahr 1968. Tschechien wird demokratischer. 1999 tritt die Tschechien der NRO bei.

Auch interessant

Mehr zum Thema