Aquapalace Hotel Prague Bewertung

Rückblick Aquapalace Hotel Prag

Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Sehenswürdigkeiten, deren Preis / Sternenbewertung und die Entfernung zum Aquapalace Hotel Prag. Gruß aus Prag, Olga Hlouchova Sales Assistant, Aquapalace Hotel Prag. Die Kunden, die sich das Aquapalace Hotel Prag angesehen haben, interessierten sich auch für:. Rating Aquapalace Hotel Prag Hotel Prag Tui At. Das beste Designhotel in der Tschechischen Republik.

Zentralböhmen Tschechien

Es ist sehr komfortabel und elegant möbliert. Das Hotelpersonal spricht gut in deutscher und englischer Sprache. Das große Plus ist, dass der Wasserpark unmittelbar am Hotel liegt, da Sie diese Funktion auch als Gäste kostenlos benutzen können. Es sind 20 km bis zur Hauptstadt Praha, ohne Navigationssystem kann man sich auf dem Weg dahin rasch verirren.

Rund um das Hotel gibt es ein großes Gewerbegebiet, in dem man auch shoppen gehen kann, aber es gibt keine nette Gegend zum Wandern. Es werden auch Städtereisen nach Praha und in andere Orte der Tschechischen Republik angeboten. Alles in allem eine moderne und stilvolle Einrichtung. Im Hotel gibt es ein großes Lokal, das einen sehr chicen Charakter hat.

Das Angebot an Essen und Trinken ist erfreulich, nicht zu viel und nicht zu wenig. Ich selbst hatte nicht genug traditionelles Essen zur Verfügung. Die Jugendherberge befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hotels und hat alles, was das Auge des Gastes erwartet. Ein toller Badebereich mit verschiedenen Rutschbahnen, ein Extrafach für die Kleinen, ein Freibad, Wellnessbereich, Fitnessbereich und ein Saunabereich mit Saunas von 35-110°C.

Bei Paaren kann ich die Romantic und Wellnesspakete für 2 Personenpakete ( (2 Massagen/Person, 3-Gang-Menü, Zimmerfrühstück, freie Benützung des ganzen Wasserparks inkl. Saunalandschaft, Fitnessstudio usw.) anempfehlen. Vergesst nicht, im Wasserpark zu baden.

Zentralböhmen Tschechien

Nettes Hotel mit kleinen Fehlern und einem großen. Es ging sehr rasch und wir bekamen unsere Räume. Wir haben 2+2 reserviert, d.h. die Kleinen im Gäste- und im großen Betten. Es waren nur 2 Sets von allem im Raum - das Gastbett war nicht gepolstert. Wir haben dann auf Wunsch das Gastbett gemacht, aber noch keine Tücher und vierte Daunendecke.

Die gleichen nervigen kleinen Dinge wie immer. Abends ist die Kneipe zu voll, aber nicht wegen zu vieler Besucher, sondern weil 2-3 Tafeln mit halbgetrunkenen Gläsern und Coca-Cola übersät sind - und niemand von der Kneipe kann beurteilen, ob die Herren gerade eine Auszeit nehmen oder zahlt haben.

Aber das größte Hindernis des Hauses ist das Fruehstueck - jeder hat gesagt, es waere ueberfuellt, das haben wir erwartet. Dass die Kellnerin (nicht alle, es gibt auch "Profis"!) die Tabellen von Hand wischt und die anscheinend unbenutzten Becher mit Schüsseln und Papierunterlagen wieder zusammenstellt, habe ich noch nie miterlebt.

Trockene Semmeln und Backwaren, Kakaogetränke waren an einem Tag draußen, also bekamen die Kleinen Grauwasser in die Becher. Zu dumm, das Hotel hat wirklich alles andere, was ein guter Aquapark, nette Mitarbeiter, schöne lichtdurchflutete Räume ausmacht. Sind diese lästigen kleinen Bugs beseitigt, wird es ein sehr gutes Hotel - bis dahin nur mittelmäßig.

Aufgrund des Aquaparks jedoch klare Empfehlung.

Auch interessant

Mehr zum Thema