Advent in Prag

The Advent in Prague

Die " Goldene Stadt an der Moldau " zeigt sich in der Vorweihnachtszeit in ihrer winterlichen Pracht. Die Adventszeit in Tschechien erleben. Buchen Sie jetzt Adventsfahrten nach Prag! Das Hotel liegt hervorragend inmitten der Altstadt. In der Adventszeit durchzieht der Duft von gerösteten Mandeln und Äpfeln, Glühwein und Honigkuchen den Wenzelsplatz und den Altstädter Ring in Prag.

Das Adventswochenende in Prag -

Im letzten Jahr war ich im vergangenen Jahr für ein paar Tage in Prag. Das war nicht nur mein erster Aufenthalt in Prag und der Tschechischen Republik, sondern auch mein erster Aufenthalt in einer großen Stadt außerhalb Deutschlands während der Weihnachtssaison. Welche Erfahrungen Sie an einem Prager Adventswochenende machen können und was Prag so besonders macht, lesen Sie in diesem Aufsatz.

Tatsächlich hatte ich nicht vor, Ende des Jahrs wieder zu reisen, aber ich gewann zwei Hotelunterkünfte im Prager Hotel in einem Wettbewerb von Eberding und sie wollten rasch erlöst werden. So buchte ich einen Flug und flog dann mit meiner Mama über den 4. Advent nach Prag für ein ganzes Jahr.

Nach dem Ausladen des Gepäcks im Haus machten wir uns auf den Weg zur Karl-Brücke, dem berühmtesten Bauwerk Prags. In den folgenden zwei Tagen würden wir die Charles Bridge aus etwa 100 unterschiedlichen Winkeln sehen. Nun ging es weiter zur Kleinstadt und zur Burg Prag.

Vom Schlossplatz aus hat man einen wunderschönen Blick auf Prag, auch wenn es bei unserem Aufenthalt sehr verschwommen war. Vor der langen Warteschlange vor dem Schloss haben wir uns mit einem ausgedehnten Lunch wieder aufgewärmt. Im Anschluss an die Führung haben wir uns ein wenig auf dem kleinen Christkindlmarkt im Schlosshof umgesehen.

Wir haben auch einiges an Anhängern als Souvenir mitgebracht. Schon auf dem Rückweg zur Karl-Brücke begann es zu brechen, so dass ich mit dem beleuchteten St.-Veits-Dome hinter der Karl-Brücke weitere Fotos auffangen konnte. Am Abend, nach einer kurzen Hotelpause, ging es zurück in die Stadt.

Wir passierten auch den Altenstädter Kreis, wo auch ein Christkindlmarkt war. Als wir uns näherten, haben wir die Weihnachtsmusik gehört und konnten ein wenig Blasmusik auf dem Turm des Rathauses sehen. Danach ging es zurück zum Christkindlmarkt, um den wunderschön leuchtenden Weihnachtsbaum zu sehen. Unser zweiter Tag in Prag begann nach einem ausgedehnten Fruehstueck im Tanzhaus.

Bei der Charles Bridge haben wir uns für den Old Town Bridge Tower entschlossen. Noch ein schöner Blick auf den Karlsrück. Es verging sehr rasch und da es sehr bald dämmerte, fuhren wir wieder zum Christkindlmarkt am Altenstädterring, der wunderschön erleuchtet war. Während unseres Besuchs lag die Temperatur bei ca. 0°C.

In der Sommersaison können Sie auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Karl-Brücke, des Schlosses und des Altstadtplatzes an einem Tag aufsuchen. Zwei Tage sind toll, um einen ersten Einblick in Prag zu bekommen. Nicht so abwechslungsreich waren die Prager Christkindlmärkte, aber die Atmosphäre war trotzdem sehr gut.

Prag ist auch ein großartiges Reiseziel für Vegetarier, lesen Sie mehr in meinem Prager Vegan-Führer.

Auch interessant

Mehr zum Thema