Reiseführer Jamaika

Jamaika Reiseführer

Informationen über Reisen in Jamaika, Städte und Flughäfen. Als Reiseziel für Strandurlaub, Golf und Luxus ist Jamaika geeignet. Hier finden Sie unseren Buchshop, in dem wir Ihnen Bücher, Reiseführer und Bildbände über Jamaika präsentieren. Reiseführer MARCO POLO Jamaika: Reisen mit Insider-Tipps. Die umfassendste Anleitung für Reiseziele in Jamaika.

Deutschland Reiseführer | Ferien | Jamaika Reiseführer

Raggae, Rastastafaris, Rum und Hanf - das alles ist Jamaika. Unser Führer wird Ihnen aber nicht nur das aufzeigen. Jamaica ist viel, viel mehr. Die Karibik hat schöne Strände und traumhafte Badebuchten sowie lebhafte Großstädte mit einem heiteren Nightlife und alte Kirchen.

Hier gibt es Themenparks und Touristenzentren und zugleich ruhige Städtchen und entlegene Dörfer voll von Jamaika. Jamaika's Historie ist nicht nur die Rastafari-Bewegung und die Historie von Robert Marley. Man begegnet immer wieder den kräftigen Einflüssen aus Spanien und Großbritannien, sei es in der Benennung der Stadt oder in der Architektur. Heute ist die heutige Welt eine farbenfrohe Mixtur aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die sich in Jamaika zusammentun.

Spanische Stadt und alter Hafen, um nur zwei weitere Orte zu erwähnen, bestechen ebenfalls durch ihre koloniale Architektur. Jamaika ist auch ein großartiger Ort für Naturliebhaber. Zwischen Bananen-, Rohrzucker- und Kaffeepflanzenfeldern können Sie auch den tropischen Regenwald erkunden, der eine Fülle von außergewöhnlichen Tierarten beherbergt. Überwältigende Naturschauspiele wie die Dunn' s Rivers Fall oder einmalige Gegenden wie der Nationalpark der Blauen Berge werden den Betrachter begeistern.

Der Strand, vor allem an der östlichen Küste des Staates, ist fantastisch. Die meisten von ihnen, wie z.B. negative, sind für eine Reihe von Wassersportmöglichkeiten geeignet. Doch viele Feriengäste ließen ihre Seelen an einem der weissen Kiesstrände hängen, die aus einem Bildband stammen können. Unser Führer bringt Sie nach Jamaika!

Jamaica (Kingston Town)

Unser persönliches Jamaika-Highlight ist der 7 Meilen lange Sandstrand bei Nagril - hier kann man herrlich am Meer spazieren gehen und wenn man in die eine oder andere Touristenfalle getreten ist und immer "Nein danke" gesagt hat, kann man den Sandstrand hier in aller Stille genießen. Ja, Jamaika verfügt über eine phantastische und sehr vielfältige Naturlandschaft sowie über Ferienorte mit fantastischen Stränden an der West- und Nordküste.

Die berühmtesten Seebäder sind die Bucht von Montenegro mit ca. 90.000 Einwohner und natürlich der Ort Narril. Das kühle Blaue Gebirge auf 2.256 Meter auf dem Blauen Berggipfel bietet ideale Bedingungen für Spaziergänger und Erholungssuchende. Im Dschungel, über 100 Flüssen und Wasserfällen gibt es viel Vielfalt. Nebenbei bemerkt: Etwa 50% der jamaikanischen Flächen werden landwirtschaftlich bewirtschaftet.

Wer die Stille zu sehr sucht, ist in der pulsierenden Hauptstadt der Insel mit rund 750.000 Einwohnerinnen und Bewohnern genau richtig. Unglücklicherweise hat Jamaika auch eine sehr gute Kriminalität. Etwa 60% der jamaikanischen Bevölkerung sind unter 20 Jahre alt und die Haelfte der jungen Menschen sind erwerbslos.

Auch interessant

Mehr zum Thema