Sehenswürdigkeiten Prag Tripadvisor

Ausflugsziele Prag Tripadvisor

Die historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten Amsterdams sind zu Fuß erreichbar. Statt Prag zu Fuß zu erkunden, erkundete die Familie Joosten die tschechische Hauptstadt mit dem Fahrrad, Ruderboot und Skateboard. Hier erfahren Sie, was sie entdeckt hat und warum Prag für Familien eine Reise wert ist. Touristisch sehr interessant, aber alle Sehenswürdigkeiten wie Hagia Sofia, Topkapi Palace und die Zisterne waren zu Fuß erreichbar. Ich war schon viermal in dieser ganz besonderen Region Italiens und möchte Ihnen meine Meraner Sehenswürdigkeiten zeigen.

Das sind die 10 Städte, in denen die meisten Räuber sich bewegen.

Für Taschendieben sind sie in der Regel ein besonders einfaches Ziel: Sie wissen sich in einer ausländischen Großstadt nicht zurechtzufinden, verlieren sich leicht auf der Straße, haben einen Überblick über den Stadtkarte oder zeigen auf Sehenswürdigkeiten wie z. B. Gotteshäuser und viele mehr. Der Dieb geht so fachmännisch vor, dass der Wertverlust erst auffällt, wenn die Schuldigen schon lange weg sind.

Auf der Reisewebsite Tripadvisor ist eine Auflistung der zehn wichtigsten Orte zusammengestellt, in denen Reisende besonders auf Taschendiebe achten müssen. Stadt der Taschendiebe ist die Küstenstadt Barcelonas. Besonders oft sind hier Reisende zu Opfern einzelner Täter oder organisierter Gruppen geworden. Selbst eine Berühmtheit ist einem unverschämten Diebstahl zum Opfer gefallen: 2010 wurde der Publizist Günther Walraff, ein Enthüllungsjournalist, in einem Strassencafé eine Tüte und ein Büchermanuskript geklaut.

Die italienische Landeshauptstadt ist voll von Sehenswürdigkeiten, die jedes Jahr mehrere tausend Besucher aus aller Herren Länder anziehen. Es sind vor allem die organisierten Gangs, die die Wertgegenstände der Reisenden jagen. Oft werden sie vorausgeschickt, die sich in der U-Bahn zwischen den Füßen der Feriengäste herumschleichen und die Schultertaschen auch noch von oben durchschneiden.

Laut Tripadvisor sind sieben der zehn populärsten Sehenswürdigkeiten in Prag draußen und besonders lebendig, was die Stadt zu einem populären Treffpunkt für Diebe macht. Besonders auf der Karl-Brücke und in den schmalen Gässchen der Innenstadt sollten Urlauber besonders gut auf ihre Wertgegenstände achten. Die zweite Klauenmetropole Spaniens im Tripadvisor-Ranking nach Barcelona: Spanien.

Besonders der Trödelmarkt und die überbelegte U-Bahn werden von vielen Besuchern als Tatort erwähnt, aber auch die Stadtmuseen, in denen die Räuber auf verwirrte Besucher als Leidtragende angewiesen sind. Zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Liebesstadt gehören der Turm von Eiffel, das Sacre Café und Notenbank.

Michelangelo's Davids, die Uffizien-Galerie und die bekannte Bruecke La Palma del Monte di Mar: Die Toskana hat viele Höhepunkte, die die ganze touristische Ausstrahlung erregen. Das lenkt die Feriengäste von der einfachen Jagd auf Diebe ab. Als erste außereuropäische Metropole im Tripadvisor-Ranking ist die argentinische Landeshauptstadt Benos-Aires mit zahlreichen kulturellen, musikalischen und architektonischen Schätzen vertreten.

Aber wer nicht vorsichtig ist, kann leicht Diebe werden. Auch auf Tripadvisor wird ein häufiger Kniff von Urlaubern beschrieben: Auf einmal ist die Wäsche voll von "Vogelkot", und ein angeblich netter Einheimischer hilft ihm mit einem Taschentuch. Auch in der holländischen Metropole Amsterdamer sollten Reisende gut auf ihre Wertgegenstände achtsam sein.

Die Taschendiebinnen wollen die Leichtigkeit der Menschen in dieser lebendigen Großstadt ausnutzen, um sie zu bestehlen. 9. Platz: AthenEs gibt viel zu erleben in der griechischen Landeshauptstadt Griechenland - das meiste davon im Grünen. Vor allem in den Sommerferien sind die vielen Urlauber, die hier herumtollen, ein beliebtes Futter für Diebe.

In der Weltrangliste der Diebstahlmetropolen befindet sich die zweite außereuropäische Metropole in Südostasien und heisst Chanoi. Die vietnamesische Metropole hat eine charmante Altstadt mit eindrucksvollen Gebäuden und Kolonialarchitekturen sowie mehr als 600 Tempeln und Heiden. Doch wer sich zu sehr darauf beschränkt, diese vielen Sehenswürdigkeiten zu photographieren, läuft Gefahr, seine Wertgegenstände unbeachtet an Taschendiebinnen zu verlieren. 2.

Auch interessant

Mehr zum Thema