Prager Altstadt

Altstadt von Prag

Sie haben von hier aus einen sehr eindrucksvollen Blick über die Prager Altstadt und bei gutem Wetter auch darüber hinaus. Nicht nur Mozarts Genie, dessen Musik vom Prager Publikum begeistert aufgenommen wurde und dessen "Oper aller Opern", Don Giovanni, hier uraufgeführt wurde, entwickelte eine besondere Beziehung zu Prag. Erleben Sie die historische Altstadt von Prag aus der Luft. Altstadt und jüdisches Ghetto. Der älteste und reichste Teil Prags ist die Altstadt (Staré M?

sto).

Altstadt und Altstadt inkl. Jüdischer Altstadt (rechtes Moldauufer)

In der Altstadt von Praha gibt es ein Gewirr aus verwinkelten Gässchen, umgeben von Gebäuden und Barockkirchen aus der Gotik, der Neuzeit und der Epoche. Lass dich von uns durch dieses Irrgarten begleiten und dir die verborgenen Schätze vorführen. Die Altstadt von Praha ist sehr klein, alles in der Nähe. "Unsere Reiseleiterin Frau Véronika war sehr sachkundig und wußte alles, es war sehr lehrreich und alles Wissenswerte aus Praha wurde uns vorgeführt und erläutert man kann es nur empfehlen!

Sie wurde 1232 als erste der 4 Prager Städte erbaut. Die alten Straßen, die sich hauptsächlich um den Altstadtplatz schlängeln, sind voller gotischer, barocker und klassischer Häuser, Gotteshäuser und Theater, die einen Einblick in das riesige Freilichtmuseum geben. In der Altstadt befindet sich auch das älteste mitteleuropäische Universitätsgebäude, das heutige Karlsuniversitätzentrum.

Um den Altstadtring herum sind es nur wenige Meter und die zentraleuropäische Historie wird vor Ihren eigenen Augen wiedergegeben! In der jüdischen Siedlung in Praha gab es eine sehr lange Familientradition. Die Altstadt war bereits der dritte Platz, an dem die jüdischen Bewohner in Praha lebten und hat sich seit der Hälfte des 12. Jahrhunderts weiterentwickelt.

Der reiche Jude zog weg und die arme Christin nahm ihren Platz ein. Das gesamte jüdische Städtchen und ein Teil der Altstadt wurden demoliert. Auf dem Platz der ehemaligen 31 Alleen und 2 Plätzen befinden sich jetzt 10 Straßen im gleichen Zimmer und statt 288 Häusern nur noch 83 Heute zählen diese neuen Gebäude und Straßen zu den prächtigsten in der Stadt.

So kann man heute noch die alte funktionsfähige alte europäische Synagoge bestaunen, den altjüdischen Kirchhof, der eine sehr ungewohnte Ansammlung von Grabsteinen aufweist und so zu einem "Steingarten" wird, die Pinkas-Synagoge, die Maiselsynagoge, die Klausensynagoge und andere Gebäude, die heute das Prager Stadtmuseum ausmachen. Wenn Sie sich für das Thema Judentum begeistern, können wir Ihnen eine Sonderführung nur durch die frühere Judentumstadt mit einem Besuch der Gegenstände des Prager Judentums anbieten.

1348 von Charles IV. als großartige Bautätigkeit begründet, war für Charles IV. die neue Stadt "das neue Jerusalem" und er finanzierte die meisten Kirchengebäude selbst. Die Neustadtachse war der bekannte Prager Platz des Wenzels. Ende des 19. Jh. wurden einige Quartiere der neuen Stadt demoliert.

Der Stellenwert der neuen Stadt für das böhmische Volks- und Wirtschaftsleben, der durch den Aufbau des Landesmuseums, des National Theaters, der Wertpapierbörse und der Warenhäuser verkörpert wird, nahm immer mehr zu. Das neue Städtchen kann Sie wirklich erstaunen. In der Nähe befindet sich zum Beispiel eine verborgene gothische Pfarrkirche aus der Zeit von Karl IV., die eindeutig belegt, dass die historischen Zeugnisse der neuen Stadt beinahe 700 Jahre zurückliegen!

Reservieren Sie nicht nur diesen Rundgang (volle Dauer, d.h. 4 Stunden), sondern auch den am rechten Moldauufer (Prager Schloss und Kleinseite) und Sie erhalten eine 45-minütige Schifffahrt unter der Karl-Brücke und durch Prag-Venedig mit kostenlosen Imbissen! Diese Ermäßigung ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar und nur gültig, wenn Ihre Reisegruppe aus 1 oder 2 Teilnehmern zusammengesetzt ist.

Es wird empfohlen, unsere maßgeschneiderten Wanderungen in Praha zu reservieren, da die meisten der Attraktionen nicht mit dem PKW zu erreichen sind - oft in Fußgängerzonen. Sinnvoll ist es immer, in Praha praktische und zuverlässige öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen oder ein Taxitransport.

Sollten Sie jedoch aus Gesundheitsgründen eine Rundreise mit dem PKW benötigen, bitten wir um ein unverbindliches Preisangebot aus Praha!

Auch interessant

Mehr zum Thema