Prag Stadtviertel

Prager Stadtteil

Das historische Zentrum von Prag erstreckt sich links und rechts der Moldau: es besteht aus den vier Prager Städten Altstadt, Neustadt, Kleinstadt und Hradschin. Die Moldau teilt Prag in zwei verschiedene Gebiete. Auch die wichtigsten Stadtteile Prags liegen dann links und rechts der Moldau. Im heutigen Sprachkurs laden wir Sie zu einem Spaziergang durch Prag ein. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die Karlsbrücke, die Prager Burg, der Wenzelsplatz in Nove Mesto (Neustadt), der Altstädter Ring und das Judenviertel.

Stadtteil Prag

Im Rahmen des Sprachkurses möchten wir Sie zu einem Rundgang durch Prag einladen. Fangen wir im Stadtzentrum im Stadtzentrum von Stare an: die alte Stadt - Stare de la Ville. Jetzt gehen Sie über die Website der Firma www. com - die meisten von ihnen sind auf der Kleinen Straße - die Kleine Straße - die Kleine Straße.

Im Süden befindet sich der Bezirk Smichov. Mit der U-Bahn unter der Adresse And?l - Engels - And?l erreichen Sie die Vororte, die von einer Plattenbausiedlung durchzogen sind. Im Norden dieser für Plattenbauten sehr schönen Viertel befindet sich ein weiteres Viertel, dessen Bezeichnung auf seinen früheren ländlich geprägten Charme verweist:

Dahinter beginnt die Vinohrady-Weinberge, die seit der Samtrevolution 1989 wieder ihren vollen Name haben: Ltstadt: Außerhalb der Stadt liegt der Bezirk Strasnice - wo es furchtbar ist, denn Strasný ist furchtbar. Es gibt natürlich auch Bezirke mit wohlklingenden Bezeichnungen, wie die Gärtenstadt Mahradní www. Zahradni www. z.B. in den zwanziger und dreißiger Jahren, die heute von vorgefertigten Gebäuden durchdrungen ist.

Heute hört sich der Titel der Website seltsam an - man könnte ihn auch Spar- oder Spartenstadt bezeichnen, denn die Finanzierung von der Firma wurde in den zwanziger Jahren von den ehemaligen Sparten - nämlich www.sparkassen.de - übernommen.

Der Stadtteil Prag

Die Innenstadt von Prag ist großflächig und zweigeteilt: Sie erstreckt sich über zwei Teile: Das Stadtzentrum wird vom Fluß in zwei Bereiche geteilt, von denen jeder seinen eigenen Stil hat. Mitten in Prag.... Im Judenviertel von Prag, genannt Josefow, leben heute nicht mehr viele Menschen. Der Bezirk erinnert vor allem an die große Judengemeinde, die früher in der damaligen Landeshauptstadt lebte.

Eine Besichtigung des altjüdischen.... In diesen Teil der Innenstadt zogen die Einwohner von Leetna, um in der Nähe des Zentrums und doch in einer stillen Gegend zu sein. Diese beiden Faktoren finden Sie in diesem Quartal. Zum Beispiel ist hier der grösste Stadtpark, der Letnapark.... Der Bezirk Prag, in dem Studierende und junge Berufstätige leben, ist der Bezirk Sizkov.

Auch wenn die Gegend wegen ihrer alten städtischen Bauten nicht sehr photogen ist, kann man in Sizkov viel Spass haben. In den Bergen dieses Bezirks findet man.... Viele große Feste in dieser glitzernden Metropole dieses Sommers. Haben Sie genug von der ganzen Welt mitbekommen?

Auch interessant

Mehr zum Thema