Prag in November

Prag/November

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Messen und Ausstellungen erhalten Sie, wenn Sie auf den Namen der Messe klicken. Im November variieren die Zeiten für Sonnenaufgang und -untergang. Im Folgenden sind die Werte für jeden Tag des Monats aufgeführt. Der nächste Vortrag in der diesjährigen November-Reihe an der Fakultät für Architektur der Tschechischen Technischen Universität in Prag wurde von einem der wichtigsten europäischen Stadtplaner gehalten. Der Tag weckt tiefe Emotionen bei den Prager Bürgern.

Wetterprognose Prag im November - Bessere Reisezeiten

Ihr wollt nach Prag fahren? Erkundigen Sie sich schon jetzt unter über nach der Wettersituation dort! Der neue Wetterservice berücksichtigt mehrere Aspekte zugleich, um die Wettersituation in Prag zu beurteilen. Weil die Wettervorhersage die Wetterdaten der vergangenen 10 Jahre hinsichtlich mehrerer Einflussfaktoren auswertet: gefühlte Außentemperatur, Raumtemperatur, Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit, Wasserdampf, Sonnenintensität und Windstärke.

Sehen Sie unsere Wetterprognose für Prag und verpacken Sie Ihre Taschen! Der Wetterbericht wird auf einer Skalierung von 0 bis 100 ermittelt, wodurch Destinationen mit weniger als 20 Punkte eine ungünstige Wettersituation haben, aber mit über 79 Punkte eine sehr gute. Gesamt beträgt Wetterindex: Sehen Sie sich die aktuelle 7-Tage-Wettervorhersage an für Tschechien!

Auf diese Weise können Sie Ihre Urlaubsvorbereitung bestmöglich an die Klimabedingungen in der Tschechischen Republik abstimmen. Ob Sie sich noch in den Vorbereitungsarbeiten oder bereits in Ihrem Reiseland aufhalten, mit Easy-voage können Sie immer den aktuellen Wetterbericht einsehen.

Prag/November | silber bluelining

Unglücklicherweise war das Klima trübe und bewölkt und deshalb ist mein Sternenhimmel auf den Bildern ziemlich hell. Praha ist an einem Wochende nicht zu besichtigen, aber es genügt, einige der bedeutendsten Denkmäler zu sehen - hier zeugen die zahllosen barocken, gotischen und Jugendstilbauten von einer bewegten Zeitgeschichte.

Grosse Bereiche des Stadtzentrums gehören heute zum Welterbe der Menschheit, Prag ist ein grosses Freilichtmuseum: der Puderturm und das Stadthaus, üppig dekoriert mit Blumenornamenten, farbenfroh und munter. Ein prachtvolles Jugendstilbauwerk, heute gibt es hier im Erdgeschoß ein schönes Cafe mit Konzerten und Bällen. In der spanischen Schule, wunderschöne Deckenmalerei von drinnen (leider darf man hier auch nicht fotografieren), aber auch von draußen schön: und dieses Foto ist aus dem Netz, denn es ist nicht gestattet..... und dann ist da noch die Legende vom Götzendiener, der kommt, um die Anliegen der Menschen zu verstehen und ggf. zu befriedigen, die sie auf diesem Rabbinergrabstein von Yehuda Löw ben Bezalel zurücklassen.......

Dvojak selbst stand hier im Neorenaissance-Gebäude aus dem achtzehnten Jahrhundert auf der Buehne und dirigierte seine "Symphonie aus der Neuen Welt", die Sie weiter hinten finden koennen...... und Sie koennen hier an jeder Ecke zwei weitere beruehmte kaufen: Die Speisen waren mir etwas zu herzhaft und das sehr billige Getränk hat mich als Trinker auch nicht wirklich gereizt (Prager Brauerei seit 1.000 Jahren), aber das Dessert war wirklich reich an Kalorien und eindrucksvoll köstlich..... und mit den Böhmischen Krone hatte ich meine Schwierigkeiten bis zum Schluss, mit der Italischen Lira war es leicht, nur die Null weg zu denken - aber 100 Krone sind etwa 4?, man zählt wirklich immer weiter.

Wir wollten trotz schmerzenden Füßen und ungeeigneter Kleidung (Laufschuhe, Jeanshosen und Sweatshirts) den Tipp unseres Guides am Samstagabend prüfen, der die Music bar Luzern weiterempfiehlt, die am Freitag und Sonntag nur Musiktitel der 80-er und 90-er Jahre abspielt und die dazugehörigen Video-Clips auf einer Großbildleinwand vorführt. Überraschenderweise lassen sie uns rein, der Tipp ist wirklich toll für diejenigen, die die 80-er oder 90-er Jährige Music mögen!

An der 1357 erbauten Karl-Brücke, 520 m lang, 9 m weit und von 16 Säulen gestützt, befindet sich auf der einen und auf der anderen Straßenseite ein sehr eindrucksvolles Stadttor: Und nun wurde es fürstlich, am dritten Tag besuchten wir die Prag - Hradcany, das grösste verbundene Schlossgebiet der Erde.

Im Jahre 1618 wurden drei habsburgische Gouverneure von den evangelischen Herrschern durch das bekannte Schaufenster in den Graben geschleudert, alle haben überlebt, weil sie auf einen Dunghaufen gefallen waren, aber dieser Prag-Verteidigungskrieg war der Auslöser des 30. Ständig hatte ich das Gefuehl, in einem grossen Filmset herumzulaufen, Prag ist wohl kaum bombardiert worden und die vielen antiken Haeuser im Art Nouveau oder kubistischen Baustil sind alle noch erhalten, aber auch die Bausuenden der sechziger und siebziger Jahre.

Prag ist eine zauberhafte, verhältnismäßig kleine Metropole mit viel Gespür, schöne Shoppingmöglichkeiten - ideal für einen gelungenen Wochenendausflug. Hier, wie angekündigt, einer der großen Maler am Ende, unglücklicherweise nicht der Herr selbst, damals gab es noch kein Youtube:

Ohne Menschen ist es kaum möglich, in einer Großstadt zu fotografieren. Ausgewählt habe ich nahezu ausschliesslich Fotografien, auf denen Einzelpersonen nicht erkennbar sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema