Hotel in Prag mit Pool

Das Hotel in Prag mit Pool

Aneta Luxury Studio empfängt Sie mit Selbstversorger-Unterkunft mit kostenlosem WLAN in Prag. In der Sommersaison können Sie sich am Freibad entspannen. Nahezu in jedem Wellnesshotel in Prag gibt es eine Sauna, eventuell ein Schwimmbad und in vielen Fällen werden Massagen angeboten. Ist hier unsere Vorwähler der großen u. preiswerten Hotels mit Pool in Prag.

Alles in allem ein sehr angenehmer Aufenthalt in Prag.

good hotel in Prag - Prager Hotel in Prag, Prag Kritiken

Die Wohnung hat so gut wie alles, was ein solches Hotel auszeichnet, einen freundlichen und freundlichen Empfang (außer Frühstücksservice), so gut wie alle Einrichtungen eines 5-Sterne-Hauses, Geschäftseinrichtungen sowie ein voll ausgerüstetes Businesszentrum.... Das Kaffeeangebot im Kongressbereich ist nichts anderes als farbiges und geschmackloses Nass.

Außerdem gibt es bei uns eine Qualität, die mich immer wieder angesprochen hat.....zt und das immer wieder macht. Weil Sie bei uns für jeden Unsinn, der in vielen Hotels kostenlos ist, schreckliche Summen bezahlen. Unglücklicherweise weiß man nie, wie hoch die Summen wirklich sind, bis sie auf der Abrechnung sind.

Zum Beispiel das Parken ist kostenpflichtig, aber wie viel kann ich an der Reception erfahren (30,- Euro pro Übernachtung übrigens). In der Umgebung gibt es Appartements, die so viel Geld pro Tag verlangen wie der Parkplatz). Sowohl die Nutzung des Internets über das Festnetz als auch die WIFI-Kosten sind anders und werden separat verrechnet, wie in der Infobroschüre des Raumes ersichtlich ist.

Dies ist natürlich nicht über eine Ethernet-Verbindung möglich, da diese direkt ab Nutzungsbeginn buchbar ist. Auch hier ist ein Betrag nicht aufgelistet, aber natürlich wird mir umgehend die Angabe meiner Kreditkarten-Nummer für eine sehr unkomplizierte und sichere Buchung angeboten...HÄHHHHH?? Ein Viertelstündchen ist dem Hotelspezialisten peinlich.

Das kann ich verantworten, aber ich würde das nicht einmal mehr über mein eigenes Interesse bekommen, denn von diesen Summen kann ich den Verstand nicht mehr abbringen. Der Besprechungsraum ist sehr gut, besonders für größere Besprechungen gut ausgestattet. Auch die Raumhöhe ist erfreulich hoch, um die technischen Überbauten herstellen zu können, was bei allen besonders neuen Hotels bedauerlicherweise nicht der Fall ist.

Unglücklicherweise ließ das Tagungscatering zu wünschen übrig. Natürlich. Da gab es Mensen, in denen ich viel besser aß. Was hier in Töpfen unter dem Namen Kaffe serviert wird, ist sehr weit von dem was es sein sollte und wäre auf jeden Falle eine Beschwerde wegen vorsätzlicher Körperverletzungen lohnenswert.

Ich kann nicht mehr als 3 Sternen auszeichnen. Vor allem der Kurs und auch die "versteckten Kosten" belasten die Wertung jedoch sehr!

Auch interessant

Mehr zum Thema