Deutsche in Prag

Die Deutschen in Prag

Stellen Sie sich vor, wir als deutschsprachige katholische Gemeinde in Prag sind auch da! Die Stadt Prag im Kaiserreich Österreich, Hauptstadt des Königreichs Böhmen. Die deutsch-tschechische Café ist eine Vereinigung von Freunden der deutschen und tschechischen Kultur. Daher der Untertitel der gerade fertiggestellten DVD über "Prag.

spannen class="mw-headline" id="German_Minority_in_Czech">Deutsche Minderheiten in der Tschechischen Republik[BearbeitenQuellcode bearbeiten]>

In den Regionen Bohemia, Moravia und Moravia-Silesia wohnt die deutsche Minorität der Tscheschi. Im Jahr 2001 wurden etwa 39.000 Personen in die deutsche Bevölkerungsgruppe in der Tschechei aufgenommen, was etwa 0,4 % der gesamten Bevölkerung der Tschechei entspricht. Das sind vor allem Nachkommen des deutsch-böhmischen und des deutsch-mährischen Volkes, die trotz der Abschiebung im Lande geblieben sind.

Diese Volksgruppe wird weder von der tschetschenischen Landesregierung als sudetendeutsch angesehen, noch bekennt sich die Mehrzahl der dort lebenden Menschen zu dieser oft von der Politik als geschichtsträchtig eingeordnet. Weltkrieges standen die übrigen Bundesbürger in der ehemaligen Sowjetunion unter starkem Anpassdruck, so dass sich vor allem die jüngeren Mitglieder dieser Minorität oft an die tsch.

Das Sudetendeutsche Wörterbuch und der Atlas der Geschichtsdeutschen Dialekte in der Tschechei dokumentieren und recherchieren die Dialekte der deutschsprachigen Bevölkerung in der Tschsch. Die wichtigsten Veröffentlichungen sind die Wochenzeitung Prag und die alle zwei Wochen erscheinenden nationalen Zeitungen - Zeitungen der Germanen in der Tschechei.

Letzteres wird von der dt. Minorität veröffentlicht und vom Land unterstützt und mitfinanziert. Die Rundfunkanstalten Prag [13], die regionalen Studios von Olomouc und Olomouc und die Regionen ?eský kraj[14][15] und Hello Radio, Hultschin[16] senden Radiobeiträge in Deutschland.

Die Deutschen in Prag

In einer Hausnische steht der deutsche Filmchef. Sein amerikanisches Auto, das selbst für amerikanisches Niveau recht luxuriös ist, baumelt an seinen Fingerspitzen. Als sich etwa fünfzehn bis zwanzig tschechische Bürger um sein Auto auf dem Platz des Wenzels in Prag versammeln, kommt er mit zufälligen Stufen und steht dann mit den Wörtern auf: "Siehst du!

Da ist der Goldwesten!" in sein Auto und brüllt davon. Wenn man einmal um den Platz des Wenzels herum ist. Dann parken Sie neben dem gebrauchten Jagdflugzeug einen der Hauptdarsteller in seinem Thrillerfilm, einen berühmten Sonderling, der gerade barfuss aus seinem Haus kam, zusammen mit einem ebenfalls mitspielenden Mitstreiter.

Auch interessant

Mehr zum Thema