Burg Adenbach

Schloss Adenbach

Schloss Adenbach liegt in Ahrweiler, einem Ortsteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz. Die Burg Adenbach bietet ein Restaurant im mittelalterlichen Stil und einen Keller im römischen Stil. Die Räume der Burg Adenbach sind hell und bunt. Schloss Adenbach liegt zentral am Marktplatz in Ahrweiler. Schloss Adenbach wurde um den ehemaligen Wohnturm Kolventurm gebaut.

pcb-file="mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Edit">Edit | | | |/span>Edit source code]>>

Schloss Adenbach liegt in der Gemeinde mit Sitz in der Gemeinde der Gemeinde Baden- Neuenahr-Ahrweiler im rheinland-pfälzischen Kreis der Gemeindeverwaltung. Der Bau in der Adenbachhütte 1 steht unter Denkmalschutz. Das Schloss geht auf ein Herrenhaus aus dem späten Mittelalter zurück, das im 19. Jh. in den Eigentum des Barons von Loe gelangte. Das Haus beherbergte in den 30er Jahren eine Herberge.

Sie beherbergt seit Ende der 80er Jahre ein eigenes Haus mit Gastronomie. Das Altbau, zum Teil mit Fachwerkhäusern, hat einen achteckigen Türmchen. 1903 wurde der Altbau im Zuge der Umbauarbeiten Ende der 80er Jahre weitestgehend neu gestaltet und den heutigen Anforderungen angepaßt. Das lang gestreckte zweistöckige Wohnhaus hat an der Traufe und an der Westseite einen Stufengiebel.

Der Kunstdenkmalpfleger des Kreis Aachen (= The Art Monuments of the Rhine Province. Volume 17, Section 1). Verlagshaus der Firma IRE, Baden Neuenahr-Ahrweiler 1991, S. 110-112, 3.

Gasthof Burg Adenbach, Baden Neuenahr-Ahrweiler

Wenige Minuten Fußweg vom S-Bahnhof Aachen-Mitte, das Drei-Sterne-Hotel Burg Adenbach heißt Sie in der Nähe von München willkommen. Die Jugendherberge liegt unmittelbar am Rand der Fussgängerzone und verfügt über sechs Doppelzimmer und ein Dreifachzimmer. Sie haben die Mýglichkeit, Ihr Fahrzeug kostenfrei vor dem Haus zu stellen.

Bei gutem Witterungsverlauf verfügt das Haus auch über Aussenplätze mit Stadtansicht. Haustiere sind im Burg Adenbach gegen Bezahlung erwünscht.

Schloss Adenbach in Baden Neuenahr-Ahrweiler - Lokalnachrichten

Neben der landschaftlichen Vielfalt lädt auch das über 1000 Jahre altes Dorf mit seinen Sehenswürdigkeiten wie z. B. der Ringmauer und dem Schloss Adenbach ein. Das Schloss Adenbach ist ein ehemaliges Herrenhaus aus dem Hochmittelalter und steht heute unter Denkmalschutz. Das Schloss wurde vor mehr als 80 Jahren zum Teil als Jugendgästehaus und nach umfangreicher Renovierung vor rund 35 Jahren bis heute als Gaststätte und Hotelanlage benutzt.

Ab dem 11. Mai 2016 befindet sich "Antonio" mit seiner Ehefrau und seinem Ehepaar im Schloss Adenbach. Schon im Alter von 9 Jahren hat " Antoni " seine Passion für die Kunst des Kochens erkannt. Kein Wunder also, dass er bereits mit 19 Jahren ein Lokal betrieb. Im Gespräch wurde deutlich, dass nicht nur ein Küchenchef über seine Köstlichkeiten spricht, sondern dass es einen Küchenchef mit viel Liebe und Liebe gibt, der seinen Besuchern etwas ganz Spezielles anbieten will, was ohne Einschränkungen gelingt.

Man konnte sich vor Ort ein Bild davon machen - ein Hochzeitsdinner gab es im Hotel. Es war eindrucksvoll, wie das "Antonio"-Team die Besucher bedient, die individuellen Kurse erklärt und auf Sonderwünsche umgehend reagiert und diese umgesetzt hat. Es war verständlich, dass die Besucher nur auf die Frage hin positiv bewertet wurden.

Auch interessant

Mehr zum Thema