Stadtführungen in Prag auf Deutsch

Geführte Stadtrundfahrten in Prag auf Deutsch

Allen interessierten Prag-Besuchern biete ich das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Programm: fachkundige und unterhaltsame private Stadtführungen, die in deutscher Sprache und individuell durchgeführt werden. Eine interessante Interpretation, schöne Sehenswürdigkeiten, verschiedene Tipps. Wir sehen uns bald wieder. Ich heiße Renata und bin lizenzierter Führer in der goldenen Stadt. Wer nicht nur mit dem Buch durch Prag schlendern will, für den bin ich immer bereit.

Privatführungen durch Prag in deutscher Sprache. Im Ernst und mit Witz. Und doch immer beruflich.

Die Besichtigung kann auch nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Bierführung - Kosten 35,- Euro (900,- CZK) pro Teilnehmer. Die Preise beinhalten die geführte Besichtigung und 3 Bieren. Pauschalpreis - 1450,- Kè (54 EUR) pro Teilnehmer - ab 4 Teilnehmer. Bei 1-3 Teilnehmern beträgt der Mietpreis 1730,- Kè (64 EUR) pro Teilnehmer.

Falls nicht schriftlich, ist der Eintrittspreis nicht im Reisepreis enthalten. Sollte ich die Tour nicht selbst machen können, stehen Ihnen meine Mitarbeiter oder Kolleginnen zur Seite. Nach der Besichtigung können Sie in Bargeld ( "Euro" oder "CZK") zahlen.

Privat Stadtrundfahrt in Prag auf Deutsch mit Fun

Ich heiße Rene und bin lizenzierter Führer in der Goldstadt. Wer nicht nur mit dem Büchlein durch Prag schlendern will, für den bin ich immer da. Stadtrundfahrten durch Prag - mehr dazu in der Rubrik Stadtrundfahrten. Praha ist eine sehr hübsche und geschichtsträchtige Metropole, deren Ursprünge bis ins 5. Jh. zurückreichen.

Das Stadtbild umfasst nahezu alle architektonischen Stile vom 10. bis heute. Nicht nur die Sehenswuerdigkeiten, sondern auch die Historie, historische Tatsachen, aber auch Sage. Bitte wähle aus diversen Stadtführungen und kontaktiere mich. Praha - das goldene Prag, der hundertfache Turm Prag - so heißt unsere Heimat.

Prag, sehenswert die ganze Zeit.

Kennenlernen der Hauptstadt - Führungen durch Prag

Prag, die 100-köpfige Metropole, bezaubert mit ihrer reichhaltigen Historie und zahllosen Bauten, Kirchlein, der Prager Festung und vielem mehr. Aber wie schafft man es, so viel wie möglich von Prag zu erleben, ohne wie ein Verrückter zu eilen? Auf einer Stadtrundfahrt! Dabei müssen sie nicht immer nur die "üblichen Verdächtigen" wie die Alte Rathaus bzw. die Prager Festung in rascher Folge durcharbeiten, denn es gibt jetzt auch spannende Gegenprogramme.

Lerne bei einer Stadtrundfahrt die besten Prager Gaststätten und Kneipen näher kennen und lerne viele interessante Dinge über die böhmische Metropole, die in keinem Reiseleiter zu finden ist! Das ganze Jahr über - mit Ausnahmen von Weihnachten vom 22.12. - 27.12. und an den Silvestertagen und Neujahrsabenden - finden die öffentlichen Stadtrundfahrten durch Prag statt.

Rechtzeitig um 11.00 Uhr treffen wir uns an der Prager Straße 5 - Ihren geprüften Fremdenführer erkennt man am violetten Schirmen. Der klassizistische Stadtrundgang startet am Gutshof und geht über den Wenceslasplatz zum Altstadtplatz und zur Astrouhr. Dieses Gebiet ist nicht nur besonders reich an Geschichte, hier gibt es auch zahllose kleine Gaststätten, Bierbars und Bars.

Wir fahren durch das historische Judenviertel und das frühere Jesuitenkollegium Klementinum, bis wir endlich einen der bemerkenswertesten Orte in Prag erreichen, die berühmte Karl-Brücke. Ihr Rundgang durch die Prager Innenstadt geht hier zu Ende, mit dem Sie viele der " Must-seas " in zwei Std. abchecken können. Natürlich lernen Sie bei der Stadtrundfahrt nicht nur viel über die Bauten, sondern auch über die reichhaltige Prager Stadtgeschichte, vom Bau der Alte Stadt bis zum 30jährigen Kriege, von den Tragödien im Zweiten Weltkrieg bis zur Entstehung und dem Bestehen von Kafka - alles natürlich in deutscher Sprache.

Nach der Besichtigung der historischen Innenstadt startet eine weitere Runde auf der Burg. Wenn Sie sich entscheiden, beide an einem Tag zu "vervollständigen", gibt es 10% Ermäßigung für die zweite Führung! Der Stadtrundgang zur Burg Prag startet am selben Ort, nämlich in der Stadt Zeletna 5, um zwei Uhr. Der Reisepreis beinhaltet bereits eine Straßenbahnfahrt zum Schloss.

Das ist der Beginn des offiziellen Teils der Besichtigung der Burg Prag. Wir besichtigen den St. Vitus Dom und den alten Königspalast, die bekannte St. Georg-Kirche, die Präsidentenzimmer und natürlich den Sturz von Prag. Ihr Guide wird Ihnen natürlich wieder viele Insider-Informationen, lustige Geschichten und antike Sagen erzählen. Der Rundgang durch die Prager Festung nimmt ca. 2 Std. in Anspruch und ist für 10,- EUR für die Erwachsenen kostenpflichtig.

An dem hellvioletten Regenschirm mit der Inschrift "Professionals with license" können Sie Ihren Städteführer wiedererkennen. Jetzt ist es Zeit, das andere, das lebhafte Prag zu ergründen! Vor allem aber erwartet Sie hier so viel Kulinarisches, dass Sie die Prager Essenstour nicht verpassen sollten!

Eine einheimische "Foodie" - so heißt die neue Gourmetgeneration - nimmt Sie mit auf diese Reise zu den heißesten Lokalen, die in den Touristenführern sicher nicht zu haben sind. Tschechische Staatsbürger mit gutem Deutschwissen wollen Ihnen "ihr" Prag näher bringen, wo auf einheimische, frisch zubereitete Erzeugnisse achtet wird.

Der Essensrundgang setzt sich aus Ihnen, dem Guide und max. sieben weiteren Personen zusammen. Ein gemütlicher Spaziergang von der alten Stadt durch die neue Stadt und das trendige Karlin-Viertel, zusammen fast eineinhalb km. Die" The Geschmack von Prag" Essenstour geht ca. 4 Std. und am Ende sind Sie immer satt!

Die Kosten betragen 96,- EUR, Verpflegung und verschiedene Drinks (auch alkoholische) sind inklusiv. Ein Stadtrundgang der ganz speziellen Art wartet auf Sie, sobald die Abendsonne untergeht. Besichtigung der Burg Prag im Dunkeln! Hier haben Sie im Unterschied zur 2-stündigen Führung etwas mehr Zeit, diese bezaubernde Stimmung zu genießen.

Der Rundgang ist eine aufregende Kombination aus geschichtlichen Tatsachen und den spannenden Sagen von Prag und Sie werden sicherlich ein paar Gänsehautwellen in den raffiniert illuminierten Häusern spüren! Von dort aus wandern Sie über die Moldau und nehmen die im Eintrittspreis enthaltene S-Bahn.

Der Rundgang zur Prager Festung nach Einbruch der Dunkelheit beträgt drei Std. und beträgt 18,- EUR. Er startet um 18 Uhr in den Monate 9 bis 5 und um 19 Uhr in den Sommerferien von 6 bis 8 Uhr. Liebst du Horrorgeschichten, dunkle Sagen und geheimnisvolle Vorfälle? Die Gespenster und Sagen der Altstadttour sind ein Muß!

Machen Sie eine dunkle Reise durch die " andere Hälfte " von Prag, die dunkle Legenden und noch grausamere Handlungen einbezieht. Morde, Ungeheuer, Alchemisten und die Seele des Toten bereiten diesen einzigartigen Rundgang durch die gewundenen Kopfsteinpflasterstraßen vor. Doch keine Sorge, die Reise ist keine "Geisterbahn-Tour" - niemand springt hinter dem Kulissen heraus, um Sie zu verängstigen.

Das Grauen kommt ganz allein durch die aufregenden Prager Sage! Der Rundgang dauerte 75 min und beginnt jeden Dienstag und Sonntag (Ausnahmen: 24.+25. 12, 30. 12.) und kostete 14,- EUR pro Teilnehmer.

Auch interessant

Mehr zum Thema