Sehenswürdigkeiten Miami

Aussichtspunkte Miami

Trinkgelder für Miami und Miami Beach. Top-Sehenswürdigkeiten und meine Lieblingsorte von Magic City in Florida. Der Start- und Endpunkt war Miami, wir verbrachten die meiste Zeit in Miami Beach. Was Sie sonst noch sehen und erleben können, zeigen wir Ihnen in dieser schönen Stadt an der Ostküste! In Miami gibt es mehr als nur einen Strand.

Zu den 10 besten Sehenswürdigkeiten in Miami, inkl. Insidertipps 2017!

Miami hat viele wunderschöne Sehenswürdigkeiten, für die es weltberühmt ist. Es war nicht so leicht für uns, uns auf die 10 besten Sehenswürdigkeiten in Miami zu beschränk. Hier können Sie unsere 10 besten Sehenswürdigkeiten in Miami sehen - viel Spass! Weltberühmt und oft ein zentrales Thema in vielen Kinofilmen und Serien: das ist der Südstrand am Ozeanantrieb.

Es ist ein Traumpärchen und die beste Verkörperung dessen, was man mit Miami assoziiert. Wenn Sie sich unsere Fotos, Filme und Beiträge über unseren Südstrand anschauen, werden Sie sicher sein, warum er sich in den ersten 10 unserer Sehenswürdigkeiten befindet. Dieses schöne Retreat an der Südspitze von Miami ist ein Muss während der Miami Tour und somit in unserer Best List für Miami.

Süd-Point-Parc befindet sich unmittelbar am Atlantik mit Blick auf den Badestrand. Wenn Sie am Spätnachmittag gegen 16:00-17:00 Uhr ankommen, können Sie auch die von hier aus startenden Schiffe durch den "Government Cut"-Kanal ins Meer blicken. Schon vor dem großen Durchbruch der Miami Vize-Serie war der Jugendstilbezirk in Südstrand von ganz Florida durchschaubar.

Dieser Stadtteil ist ein Muss, wenn man in Miami ist. Ihr Fotoapparat sollte einen leeren Akkupack und eine unbedruckte Karte haben, denn Sie werden viele Postkartenmotive finden, die Sie bei dieser Attraktion in Miami aufnahmen! Hier erfahren Sie mehr über den Jugendstilbezirk in Südstrand. Wer die echte, originelle Atmosphäre von Miami erleben möchte, ist in der Innenstadt von Miami in Klein-Havanna genau richtig.

In Miami lebende Cubaner sind besonders auf diesen Teil Südfloridas besonders stolz und erleben hier ihre ganze Stadt. Der Umweg nach Klein-Havanna ist eigentlich so etwas wie eine Fahrt nach Cuba, ganz anders als der andere und doch ist dieser Teil definitiv ein Teil von Miami.

Wer mehr über Kleines Habana als Teil unserer 10 besten Sehenswürdigkeiten in Miami wissen möchte, sollte einen Blick auf Sabrina's Geheimtipp werfen! Vor vielen Jahren war die Innenstadt von Miami noch ein sehr unbeliebtes Gebiet für den Urlaub. Hier gab es nicht viel zu entdecken und es war auch nicht ganz harmlos.

Täglich hat der Marktplatz viel dazu getan, zahllose Besucher in die Innenstadt zu locken. Hier ist es heute ungefährlich und der Marktplatz von Miami ist zu Recht eine der besten Sehenswürdigkeiten. In den 1950er Jahren erlebt die sogenannte Londoner Strassenmeile Miami, kurz "The Road" oder auch " The Way " oder " The Way " oder " The Way " genannte Strasse ihre Blütezeit, als sie von der Architekturikone Murris Lappidus geschaffen wurde.

Eines der eindrucksvollsten Exemplare ist die nach italienischen Vorbildern erbaute Viktoria von Miami. Bereits die Bootsfahrt zur Landhaus Biskaya ist fantastisch! Dieses Revier zählt mit Sicherheit zu den 10 besten Sehenswürdigkeiten in Miami! Das Kulturzentrum der Hauptstadt ist das Zentrum von Miami.

Seit Jahren blühen in Miami die Städte auf: Viele Kunstschaffende haben sich hier niedergelassen und schaffen eine farbenfrohe, schöpferische und sehr energiegeladene Ausstrahlung. Es gibt auch außerhalb von Miami viel zu entdecken. Für jeden Miami-Urlauber empfiehlt sich ein Abstecher in die Mount Mount Everglades. Dieser Rundgang beginnt mit dem Luftboot in Miami oder Manhatten und bringt Sie zu den Bergen der Ewigkeit.

Ab Miami gibt es einen großartigen Ausflug, der Sie in einem Reisebus über die 42 (!) Brücke nach Keys Westen mitnimmt. Es ist dein Tag und am späten Nachmittag fahren wir zurück nach Miami.

Auch interessant

Mehr zum Thema