Prag Bilder Kostenlos

Prager Bilder kostenlos

Schönes Prag bei Nacht. Einige Reisebüros bieten Touren durch Prag bei Nacht an. Gratis lizenzfreie Bilder in der Kategorie Prag. Die besten kostenlosen Prager Bilder finden, herunterladen und für kommerzielle Zwecke verwenden. Eine neue kostenlose Tour in Prag.

licence fee

Kostenlos zu Ihrer kostenlosen Nutzung

Im Dunkeln kann man die kunstvoll illuminierten Bauten der Innenstadt sehen. Das bekannte, im Scheinwerferlicht leuchtende Objekt, wie die Karl-Brücke, die Prager Festung, die Denkmäler der Kleinstadt und der Innenstadt können vom Boot aus schön fotografiert werden. Bei der Bootsfahrt auf der Moldau, nachts, durch das wunderschöne Prag, können Sie das wunderschöne Panorama der Städte miterleben.

Bei einer Busrundfahrt können Sie auch viele historische und moderne Teile der Innenstadt besichtigen. Zahlreiche Bustouren erwarten Sie in der Innenstadt. In den Abendstunden können Sie auf ein- oder zweistündigen Ausflügen zahlreiche bekannte Sehenswuerdigkeiten und Sehenswuerdigkeiten besichtigen. Durch die engen Gässchen in der Innenstadt müssen die Besucher einige Male laufen, da die Autobusse nicht in der Lage sind, alles zu erreichen.

Zahlreiche Urlauber kommen für 3-4 Tage hierher, um Prag zu erobern. Mit der nächtlichen Illumination der Attraktionen wird die Attraktivität der Innenstadt noch gesteigert. Im Dunkeln werden die berühmten Bauten in einer festen Ordnung beleuchtet: zuerst die Monumente aus dem 10. Jh. und dann alle 3 Min. die Gegenstände aus dem 11., 12. Jh. und so weiter, bis hin zu den neusten aus dem 21. Jh. (Siegesplatz, Strasse und Denkmal für den zweiten Widerstand - Klárov).

In umgekehrter Richtung wird die Leuchte ausgeschaltet: Eine Stunde nach 24 Uhr werden die Lichter an Gegenständen des 21. Jahrhunderts ausgeschaltet, dann alle 3 Min. an Denkmälern aus dem 20., 19. und 18. Lediglich zwei Sehenswürdigkeiten: die Prager Festung und der Aussichtspunkt auf der Website der Stadt - sind im Vergleich zu den anderen geschichtsträchtigen Gebäuden etwas längerer beleuchtet: die Schlossanlage von der Abenddämmerung bis ein Uhr im Hochsommer und im Herbst bis 24 Uhr (an speziellen Festtagen, wie Neujahr, auch länger), Die effektive Ausleuchtung der wunderschönen Aussichtspunkte ist eine reine Selbstverständlichkeit.

Einige Häuser sind besonders nachts reizvoll, mit der wunderschönen Illumination der Fassade und der Ausschnitte. Im Jahre 1928, am 10. Jahrestag der Gründung der Republik, wurde in Prag die Objektbeleuchtung vorgestellt, und damals wurden die Teyn-Kirche, das Alte Rathaus, aber auch die Karl-Brücke und die Prag-Burg in der Finsternis durch die Leuchten reizvoll gestaltet.

So gibt es z.B. Kneipentouren durch Prag und Prag Bier- und Brauereibesichtigungen verschiedener Brauereien. In den Abendstunden finden in Prag auch viele Kulturveranstaltungen wie z. B. Theatervorstellungen oder Konzerten statt.

Auch interessant

Mehr zum Thema