Prag Altstadt Adresse

Adresse der Prager Altstadt

Der Campingplatz River Camping Prague bietet eine sehr gute Verkehrsanbindung direkt ins Stadtzentrum mit der Straßenbahn oder U-Bahn. Die Schuhe anziehen, denn Sie werden viel zu Fuß gehen, um Schlösser, historische Gebäude, Kunstgalerien und Geschäfte in der'Stare Mesto' (Altstadt) zu besuchen. Wie Sie uns finden: Am einfachsten erreichen Sie den Altstädter Ring mit der U-Bahn Linie A, Station Starom?stská Vom Wenzelsplatz aus lernen Sie bekannte, aber auch weniger bekannte Ecken der Prager Altstadt kennen. Entdecken Sie die verborgenen Schätze des historischen Prags, entdecken Sie die fantastischen Aussichtspunkte der Stadt und genießen Sie die herzhafte Küche, das weltberühmte Bier und ein dynamisches Nachtleben.

Prager mit dem Herzen BLOG: Köstliche Pralinen in Prag

Schon im 17. Jahrhundert kam in die Tschechische Republik, als der Schokoladenkonsum in ganz West-Europa sehr beliebt war. Die erste Schokoladenfabrik in den Tschechen war 1770 die Firma Philipp Wagner in der Celetna-Straße in Prag. Die Beliebtheit von Chocolade nahm zu und der Beruf hat sich gut entwickelt.

Schon bald gab es mehrere Schokoladefabriken in Prag. Beispielsweise gehen die Ursprünge der heute erfolgreichsten Schokoladenmarke "Orion" in der Tschechischen Republik auf das Jahr 1896 zurück. Die tschechische Bevölkerung liebt es, die Palette ist breit gefächert.... Schweizer und Belgier dominieren den Schokoladenmarkt, aber in Prag gibt es einiges an leckeren Insider-Tipps, die Sie als Schokoladenfreund nicht verpassen sollten....

Familienunternehmen mit eigener handgemachter Praline. Adresse: Das Schokoladenmuseum in Prag liegt seit 2008 zentral am Altstadtplatz. Sie erfahren hier viel über die 3.000jährige Schokoladengeschichte und können eine einmalige, persönliche Schau miterleben. Bei einem süßen Snack erfahren Sie viel über die Weltgeschichte der Chocolade!

Adresse:

Prager Geistertour: Gespenster und Altstadtlegenden

Tourinfo: Reservieren Sie diese Tour: Preis: Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch die dunkle Vergangenheit von Prag, durch schmale Kopfsteinpflasterstraßen und verschlungene Pfade, auf denen früher einmal Killer, Alchimisten, Ungeheuer und Spirituosen unterwegs waren. Von der Verwirrung und dem Getöse des Altstadtmarktes entführen wir Sie in eine der gruseligsten Gegenden der Stadt.

Eine Gegend, die von Reiseleitern oft ignoriert wird, aber voller Historie, Faszination und Ausstrahlung. Du wirst Geschichten über Tote und Verräter, über finstere Kunst und teuflische Vorhaben miterleben. Lernen Sie die unruhigen Seelen kennen, die vermeintlich durch die prachtvolle Altstadt wandern. Dieser Rundgang konzentriert sich auf Geschichten, nicht auf Spezialeffekte oder billige Kunststücke, die die Reise "gruselig" machen sollen.

Sie werden durch Geheimnisse, Sagen und Fabeln aus der dunklen Vergangenheit Prags geführt - und keine unserer Geschichten wurde für diese Reise erdacht. Dieser Rundgang ist sowohl für diejenigen, die an Gespenster als auch für Kritiker denken. Für alle, die Prag einmal aus einer anderen Perspektive kennen lernen wollen, als die üblichen Führungen.

Ausflug-Highlights:

Auch interessant

Mehr zum Thema