Metronom Prag

Taktmesser Prag

der schönste Panoramablick auf Prag und seine Brücken über die Moldau. Alle Informationen zu den Metronomen finden Sie hier. Nicht nur wegen des leckeren Bieres ist Prag immer eine Reise wert. Das Prager Metronom und kurz darauf die beleuchtete Prager Burg. Laden Sie das Foto Prague Metronome Shoes On A Wire In Romantic Sunrise jetzt herunter.

Der Metronom und der Stadtpark mit Blick in Prag: Sehenswürdigkeiten, Historie, Fotos, Informationen & Gefährdungen

Das so genannte Metronom ist eine zentrale Anlaufstelle für das bekannte Metronom. Das Metronom Prag wurde vom Professor, Plastiker und Schmuckgestalter Wratislaw Karl Novak (1942-2014) geschaffen. Der Bau, der am 16. März 1991 im Letná-Park in Prag an der Stelle des 1962 vernichteten Stalin-Denkmals errichtet wurde, soll uns an die Geschichte errinern.

Seine Kunstinstallation, die exakt auf der Basis des explodierten Stalin-Denkmals steht, nannte der Maler "Zeitmaschine", doch der Umgangsname "Metronom" ist bei Einwohnern und Besuchern viel verbreitet. Funktional hat die "Time Machine" wenig mit einem Metronom als typische Uhr gemein.

Der Schwermetallkörper am Mauszeiger fungiert statt dessen als Ausgleichsgewicht zum Zeigegerät selbst. Beim Metronom im konventionellen Sinn hingegen übernimmt dieses Zeigergewicht die Aufgabe der Taktfrequenzeinstellung. Der Pointer, der einen Bogen von etwa 60° bezeichnet, wird von einem eingebauten Elektromotor angesteuert, der sich zusammen mit anderen Bauteilen in einem dreieckförmigen Grundrahmen wiederfindet.

Außerhalb dieses Rahmens sind nur der Mauszeiger und das entsprechende Ausgleichsgewicht montiert. Der Metronom ist sicher als anregendes Kunstobjekt zu sehen, aber vor allem der Blick über die Prager Dachlandschaft und die Vltava, der eine wahre Anerkennung für den manchmal anstrengenden Treppenaufstieg ist. Doch nicht nur Urlauber und andere Gäste finden sich auf dem Hochplateau rund um das Metronom.

Die jungen Leute aus Prag und dem Umland haben den Marktplatz auch als populären und viel besuchten Ort der Begegnung gewählt. Eine entsprechende Kühle und eine dauerhafte Partyatmosphäre ist dann auch omnipräsent - vor allem in den Monaten um das Metronom herum. Denn der Schlosspark gilt nicht ohne Grund als Standort für Liebhaber.

Metronom Prag und Letna - Sehenswertes

Es war das grösste Stalin-Denkmal der Erde, eine 30m hohe Granit-Skulptur, die eine Parade von tschechischen und russischen Bürgern darstellt, die von dem Verführer des Volkes, dem Kommunisten inszeniert wurde. Am 1. 5. 1955 wurde das Monument eingeweiht, aber innerhalb eines Jahrs kündigte Chruschtschow den Fall Stalins und das Monument wurde 1962 in die Luft gejagt.

An der Stelle des Stalin-Denkmals steht ein symbolisch großes rötliches Metronom über der Moldau, das 1991 erbaut wurde. Der Metronom ist bei Nacht ausgeleuchtet und kann vom Zentrum aus gesehen werden. Der 23 m (!) große Metronom wurde vom international tätigen Maler Wratislaw Nowak designt. Das Gebiet hinter dem Metronom ist auch ein beliebtes Ziel für Skater aus ganz Deutschland, wo sich das ganze Jahr über Skater aus ganz Deutschland und der ganzen Welt einfinden.

Mehr zum Thema