4 tage Berlin

4-tägig Berlin

In einem 4* Hotel 3 Tage Berlin inkl. Frühstück und Wellness ab 59?. Möchten Sie eine Städtereise nach Berlin unternehmen? 4 Tage im Top 4 Sterne Hotel inkl.

Frühstück und Flug für nur 188? 4 Tage Berlin. Ihr Online-Ticket kann sofort ausgedruckt und in Berlin genutzt werden. Gültig bis 29.12.2018 mit 5,3 von 6. 4 Sterne **** Hotel.

Stadtrundfahrt Berlin 3-4 Tage mit Rundflug, 4* Übernachtung & Frühstuck ab 79 ?.

Schon ab 79 können Sie für 3 oder 4 Tage eine Städtereise nach Berlin mitnehmen! Der Hin- und Rückflug sowie 2-3 Nächte in einem stilvollen 4-Sterne-Hotel sind inklusive. Die Jugendherberge befindet sich im wunderschönen Szeneviertel Neuenkölln, wo Sie eine Vielzahl von Kneipen, Cafés, Restaurants und Vintageläden finden und geniessen können!

Sie übernachten 2 oder 3 Tage im sehr gut ausgestatteten 4* Mercury Berlin Tempelshof inkl. reichhaltigem Fruehstueck, freier Benutzung des Wellnessbereiches und kostenlosem Internet. Mit Holidaycheck erhält das Haus eine sehr gute 95 %-Empfehlung mit 5,0 von 6 Gesamtbewertungen. Sie können von diversen Flugplätzen in ganz Europa mit dem Flugzeug von Berlin, der Fluggesellschaft Berlin oder Germanwings/Eurowings nach Berlin-Teegel bzw. Berlin-Schönefeld fliegen.

Um in Berlin gratis abzuheben, empfiehlt sich eine kostenfreie Karte.

1. Tag in Mitte: Vom Alexandreplatz zum Brandenburger Tor der Stadt

Zum ersten Mal in Berlin und Sie wollen kein Höhepunkt dieser spannenden Metropole auslassen? Die 72-stündige Führung führt Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten und den schönste Orten in Berlin. Lasst Euch durch die Innenstadt bringen, schlendert über den Curfürstendamm und die Innenstadt und erlebt die Berliner Stadtteile Berlin in Berlin.

Das 72-stündige Angebot lässt Ihnen bei Ihrem ersten Berlinbesuch keine Sehenswürdigkeiten entgehen. Beginnen Sie Ihren ersten Tag in Berlin an der Welzeituhr am Alex. Die Gebäude rundum führen Sie zurück in die siebziger Jahre der damaligen Zeit, beobachten das geschäftige Leben der Menschen und sehen über die S-Bahn-Gleise zum Sendemast.

Sie haben von oben einen herrlichen Blick auf die Innenstadt, den Sie mit der Berlin-Willkommenskarte günstig haben. Genießen Sie die Sicht bei einem Fruehstueck oder Mittagessen im über 200 Meter ueber Berlin rotierenden Kugelrestaurant. Fahren Sie weiter nach Osten, hinter dem Red Town Hall, dem Hauptsitz des Oberbürgermeisters.

Das Nikolai Quartier, der Älteste Bezirk von Berlin, erwartet Sie an der" Spree". Auf der anderen Straßenseite befindet sich der berühmte Berlin Dome mit seiner riesigen Sphäre. Eine der Hauptattraktionen für Kunstfreunde ist nicht nur die Museums-Insel.

Altes und Neues Haus, Neues Haus, Permuseum, Bode-Museum und alte Nationalgalerie gehören zusammen zu den bedeutendsten Museumskomplexen der Erde, zu denen Sie mit der Berlin WelcomeCard Museumsinsel kostenlosen Einlass haben. Wieder auf dem prächtigen Boulevard Unter den Linden sieht man auf der linken Seite hinter der noch im Aufbau befindlichen Schloßbrücke das Stadtschloß Berlin.

Auf der anderen Seite des Bebelplatzes und des St. Hedwigsdoms, der etwas hinter der Nationaloper Unter den Linden verborgen liegt, machen wir einen kleinen Umweg über den wohl schönste Berliner Markt. Erleben Sie das stimmige Zusammenspiel aus dem mittleren Teil des Konzerthauses, angrenzend an den Kaiserdom, in einem der vielen Lokale und Bars.

Charlottenstrasse am westlichen Ende des Marktplatzes und Behrenstrasse im Osten führt Sie nun an der Kommischen Oper entlang zum Memorial to the Murdered Jews of Europe, auch bekannt als Holocaust-Mahnmal. Nur wenige Schritte entlang der Stockholmer Straße befindet man sich vor dem bekanntesten Berliner Landmark, dem Brandenburgischen Stadttor.

Nur wenige Bauten sind so stark mit der Stadtgeschichte verknüpft wie das frühere Stadtpfortelement. Wir kehren nach einer kleinen Besichtigung des Platzes durch das Eingangstor zum 18. Mai zurück. Nächster Höhepunkt unserer Reise ist auch ein wirklich geschichtsträchtiger Punkt. Am Ende der Führung empfehlen wir entweder einen Schluck am Hauptstrand, unmittelbar am Spreebogenpark mit Aussicht auf den Bahnhof - oder ein Glas Wein im gegenüberliegenden Zelpackhof.

Der Hackesche Platz ist von dort aus leicht und komfortabel zu erreichen, wo Sie den Tag in den vielen Gaststätten, Cafes und Kneipen ausklingen lassen können. Früher als Sommerpalast erbaut, ist es heute das prächtigste Palais der Stadt. Unmittelbar an der Spree liegt ein Rundgang durch den Schlosspark, der Sie zurück ins Preussische Reich Rokoko führt.

Eine kurze Fahrt mit der U 7 führt Sie von dort aus unmittelbar zum berühmten Berlins berühmten Einkaufszentrum am Adenauer Platz, dem sagenumwobenen Berlinsurfen. Zum Ende des Ku'damms erwartet Sie das nÃ??chste Highlight: die Kaiser-Wilhelm-GedÃ?chtniskirche am Breitscheidplatz. Auch hier gibt es einiges zu sehen. Sie steht als Denkmal für den Willen, die Menschen in der Zeit nach dem Krieg aufzubauen.

Heute ist die Pfarrkirche von mehreren Wolkenkratzern wie dem Oberen Westen, dem Dachfenster und dem Europa-Center, dem traditionsreichsten Berliner Kaufhaus, umgeben. Zwei weitere Höhepunkte erwarten Sie am Ende der Tour: der Zoo mit dem Berliner Becken, den Sie mit der Berlin-Willkommenskarte günstig besichtigen können. Sie können den Tag gleich daneben in der Affenbar im 25h Hotels in Berlin Ende.

Auch an lauen Sommermonaten sollte man am Schleusenbecher, einem urgemütlichen Gastgarten unmittelbar am Landewehrkanal im Tierschutzgarten, Halt machen. Am dritten Tag gibt es einen späten Frühstücksbrunch, wie ihn die Berliners liebe. Ab in eines der vielen Cafes am Land- oder Neufahrtskanal.

Ein einmaliges Juwel an Gaststätten, Kneipen und Klubs erwartet Sie hier. Mit der Schlesischen Strasse und der Falckensteinstrasse gelangen Sie zur wohl malerischsten der Stadt. Sie haben von hier aus einen der schoensten Blicke auf Berlin, sowohl auf den Berliner Platz mit dem Aussichtsturm als auch ausserhalb der Stadt mit den Molecula Mens in der Spree.

Die längsten zusammenhängenden Stücke der alten Stadtmauer werden Sie mit ihren vielen verschiedenen Werken begeistern. Von Heinrichplatz bis hin zum Muritzplatz gibt es so viele Kneipen und Lokale - es ist für jeden etwas dabei. Hier können Sie Ihren Berlinaufenthalt bei einem Glas Wasser, einem Glas Wasser oder einem Drink nachlesen.

Empfehlenswert ist die Berlin-Willkommenskarte - das offizielle Berliner Touristikkarten. Mehr als 200 Sehenswuerdigkeiten und Sehenswuerdigkeiten sind Discountpartner der Berlin Welcome Karte. Mit der Berlin-Willkommenskarte können Sie auch alle Fahrten innerhalb und außerhalb von Berlin, einschließlich der Potsdamer Innenstadt, buchen. Unsere Dienstleistung für Ihre Berlin-Reise:

Auch interessant

Mehr zum Thema