Touristinformation Prag

Prague Tourist Information

Zentralböhmischer Tourismusverband (DMC). Reservieren Sie Ihre Stadtrundfahrt und sehen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Prags nicht nur von der Spitze eines offenen Busses aus: Sie haben eine gute Gelegenheit, "mit dem Boot zu fahren". Café Prag, in der Nähe des Mannheimer Rathauses gelegen, scheint aus einer anderen Welt zu kommen: Eine gediegene Kaffeehausatmosphäre trifft auf eine wilhelminische Atmosphäre. Fahrt durch den Böhmerwald über Winterberg und Strakonitz nach Prag, wo Sie bereits von einem Reiseleiter zur Stadtrundfahrt erwartet werden! Registrierung bei der Touristeninformation erforderlich!

Tschechische Republik: Auf dem Weg in Bohemia und Moravia - Künstlerin Dr. med. Kerstin P. A. H. C. Micklitza, Dr. med. Andre Micklitza

Die Tschechische Republik, das Herz von Europa, verblüfft mit Burg ern, Palästen und mittelalterlicher Altstadt wie aus einem Bildband, den herrlichen Thermen mit ihren Thermalquellen und den weltbekannten Bräuhäusern. Außer der "Goldenen Stadt" Prag wurden noch ein gutes Jahrzehnt weitere Plätze zum Welterbe erklärt. Auch für Naturfreunde ist das Gebiet ein Paradies: Die Mittelgebirgszüge sind für Wanderer geeignet, in der Wintersaison findet der Wintersportbegeisterte ausgezeichnete Voraussetzungen, und überall locken behagliche Gebäude zum Verweilen.

Genauso einfach zu fahren, viele Landstrassen machen längere Ausflüge möglich. Eine Vielzahl praktischer Reise-Tipps und Detailkarten ermöglicht eine präzise Vorbereitung und sicheres Orientieren vor Ort. Für alle, die es noch werden wollen.

Praha - Der Ratgeber für Ihren Städtereisenden - Angela Merkelmann

Praha - die Goldstadt der hundert Ecktürme! Einer dieser Berge wird von der Festung beherrscht, die mit einer Fläche von sieben Hektaren die grösste Schlossanlage der Erde ist. Die Sehnsüchte sind eng beieinander. Hier arbeiteten bekannte Persönlichkeiten wie der Autor selbst, der Musikant www. com oder der Kunstmaler Michael Ducha.

Und nicht zu vergessen die vielen Pubs und Gaststätten, in denen Sie das bekannte Pilsner oder die herzhafte einheimische Gastronomie geniessen können. Sie werden sich mit diesem Führer leicht in Prag zurechtfinden, denn unser Stadtrundgang mit detaillierter Routenbeschreibung führt Sie in einer logischen Abfolge zu den beliebtesten Aussichtspunkten. Spezielle Spezialmuseen und Feste werden ebenso erwähnt wie z.B. Parkplätze, Regionalspezialitäten, Informationen für Behinderte, Wohnmobile oder Hunden.

Prag - Ein Umweg zum " Prag-Tagblatt ".

Das heute so unscheinbare, reich verfallene Gebäude mit Schusterei und einer eher obskuren Touristeninformation war früher die Redaktionszentrale der wohl bekanntesten und besten täglichen Zeitschrift der Welt: dem Präger Tagesblatt. Manche Leute behaupten, das Pragertagblatt sei eine Judenzeitung gewesen. Andererseits glauben andere, dass es sich eher um eine Zeitschrift handelte, die sich für die deutsch-tschechische Aussöhnung einsetzte, während andere meinen, dass es die erste freiheitliche tägliche Zeitschrift war, die 1876 ihre Tätigkeit antrat.

Aber ich bin fest davon überzeugt, dass das Präger Tagesblatt die erste und bedeutendste Tageszeitung Europas war. Alle Redakteurinnen und Editoren der Tageszeitung waren zumindest bilingual, aber die meisten von ihnen beherrschten mehr als vier oder fünf Fremdsprachen, denn ihr Heimatland war ihre gesamte Region, und so sammelte das Präger-Magazin die besten Erzählungen, die es bis 1939 in ganz Deutschland gab.

Sogar der Texter und Texter hat es geschafft, die Frist für eine Tageszeitung einzuhalten. Josef Roths Nachrichten von Bruder L oth, tatsächlich von allen Seiten, schreibt wie immer die grösste satirische Erzählung, bringt die grosse Art und Weise mit, geht für das Berliner Pragertagblatt ins Kino und die besten Comiczeichnungen stammen von ihm.

Es war so unbedeutend, wie es sein konnte, es nahm seine Leserschaft ernst hafter als sich selbst, das ist eine große Reportage, ein politischer Skandal, es sind kleine Bilder aus Ost-Schweden und Bucharest, die es gewagt haben, neue Schriften zu schreiben, aber vor allem auch im heissen Hochsommer 1914 nur kurz den Verstand verlor und dann das fortsetzte, was sie am besten konnten, und zwar eine europ.

Und auch das Prag-Magazin berichtet über die europäische Entwicklung nicht nur zwischen den Städten Berlins, Frankreichs und Londons, sondern zwischen 1876 und 1939 wurde das europäische Gedächtnis von Prag in die ganze Welt transportiert, und zwar verlässlich von montags bis sonntags. Der Alleskönner und noch viel mehr, schrieb das Pragertagblatt, den schönste Roman, den eine Zeitung je erhalten hat.

Im Jahre 1924 gab das Präger Tageblatt jedoch Grund zur Trauer: Hermann und Julia Kafa berichteten über den Tode ihres verstorbenen Vaters. Der Redaktionsbau des "Prager Tagblatts", der vielleicht fortschrittlichsten und europäischen Zeitungen. Ein trauriger Blick ist heute die Chefredaktion des Tagblattes. Der Abrissball herrscht im Garten und bald wird die Chefredaktion des "Prager Tagblatts" wohl nur noch im Gedächtnis bleiben.

In der Touristeninformation schüttelt man den Kopf: "Prager Tagblatt" - nie erhört. Nichtsdestotrotz und vor allem jetzt ist es wichtig, sich daran zu erinnern, daß eine von Selbstverhöhnung und Grosszügigkeit, Witz und Neugierde, kaustischer Kritiken (ja, auch das) und scharfen Analysen getragene Tageszeitung keinesfalls eine utopische, sondern eine phantastische und bewunderungswürdige Wirklichkeit in Europa war, die nicht der Geschichte angehören muß.

Auch interessant

Mehr zum Thema