Meransen

the Meransen

Infos für Ihren Skiurlaub im Skigebiet Meransen. Skifahren Informationen, Fotos, Unterkunft und Bewertungen für Meransen, Italien. Schauen Sie sich die verfügbaren Zimmer in unserer Unterkunft in Meransen an. Einer der Bestseller in Meransen Das Hotel Kristall bietet Ihnen einen kostenlosen Wellnessbereich mit Pool. Ob Familien, Aktivurlauber oder Senioren - sie alle werden in ihrer Unterkunft in Meransen so angenehm wohnen wie zu Hause.

Kurort Meransen Sýdtirol - Hotel, Appartement & Unterkunft

Auf dem Sonnenplateau oberhalb des Dorfes Mülbach liegt der kleine Teil Meransen. Vom Meransen in Süd-Triiol aus hat man einen herrlichen Blick auf das Hochpustertal und das Eisklettertal. In dem nahegelegenen Skiparadies des Gitschbergs Jochtals kommen Naturliebhaber voll auf ihre Rechnung. Das Meransen im Mühlbacher Eiskanal ist mit rund 280 sonnigen Tagen im Jahr einer der sonnenreichsten Orte Südtirols.

Auch wenn Meransen nur etwa 850 Bewohner hat, gibt es immer noch eine Vielzahl schöner Häuser, Ferienappartements, Pensionen und andere Unterkunftsmöglichkeiten in jeder Preislage. Unterkunft in Meransen: Dieses hübsche Dorf befindet sich auf einer Aussichtsterrasse auf 1.414 m Seehöhe am Ortseingang des Pustertals. Vor allem Naturliebhaber kommen in den Sommerferien auf das Sonnenhochplateau von Meransen in die Stadt.

Das Hausgebirge des Gitschbergs lockt zum Spazierengehen in die wunderschöne Gebirgswelt. Das Schigebiet des Gitschbergsjochtals verfügt dann über 22 km Abfahrten. Der Insider-Tipp für Ihren Aufenthalt im italienischen Meransen ist jedoch ein Abstecher mit der ganzen Familie ins wunderschöne Tal des Altfasses. Höhepunkte in Meransen:

Süd- und Oosttirol

Aussicht vom Ortsteil Serge nach Meransen, im Hintergund das Eistal. Das Bergstädtchen kann auch mit der Luftseilbahn von Mülbach aus erreicht werden. Einer der bekanntesten Wanderrouten bei Meransen ist der zum Altfass. Die Gitschberge - im Hochsommer ein wunderschönes Bergwandergebiet, im Herbst ein bei der Familie besonders beliebtes Skiberg. Die Bergbahn kann mit der Almenkarte im Hochsommer gratis genutzt werden.

Noch bis in den späten Herbst sind die Gitschberge und Pfünderer eine Attraktion für Bergliebhaber. Herbstlicher Blick auf die Zürcher Voralpen. Erfahren Sie mit uns die Großen Fünf vom Typ der Gitschberge - Jochttal aus der Vogelperspektive. Die Urlaubsregion Gitschberg-Jochtal mit den Orten Mülbach, Meransen und Tal befindet sich inmitten einer unvergleichbaren Almlandschaft.

Von hier aus hat man einen herrlichen Blick über 500 Gipfel, von den Ortlern bis zu den Brenta-Dolomiten und den Stubaitalpen. Die Wintersportregion Gitschberg-Jochtal befindet sich auf idealer Höhe zwischen 1.400 und 2.500 m Seehöhe und ist von Mülbach aus über die beiden Orte Meransen und Val zu erreichen. Erreichbar. In der Skiregion Gitschberg-Jochtal können Sie spazieren gehen, Skilanglauf, Ski fahren, Snowboarden oder Schlitteln.

Das Schigebiet ist besonders familienfreundlich. Perfektes Skifahren und Snowboarden auf sonnenverwo?hnten Ha?ngen, eingebunden in die scho?nsten Berge der Berge, das reine Skivergnügen am Gipfel des Gitschbergs! Perfektes Skifahren und Snowboarden auf sonnigen Skipisten, umgeben von den schönste Bergwelt der Berge - das ist das reine Skivergnügen auf dem Gipfel des Gitschbergs.

Die Stadt Meransen befindet sich hoch über dem Ort Mülbach, auf einer Höhe von 1.414 m über dem Meeresspiegel, mitten in einer Wiese und einem Feld. Das Dorf ist entweder über die Panoramastrasse von Mülbach aus oder mit der Luftseilbahn, die von hier aus abfährt. Den wohlgeformten Meraner Lokalberg nennen die Einwohner "Gitschberg".

In der Sommersaison ist der 2.500 m hohe Berg ein herrliches Ausflugsziel - vom Berggipfel, der auch mit einer Aussichtsterrasse versehen ist, geniesst man eine herrliche Aussichtslage. Hier sind nicht nur die Wolkenkratzer der Südtiroler Bergwelt zu bewundern, sondern auch die Felsenriesen der östlichen und südlichen Voralpen. Aber auch im kalten Wetter entwickelt sich der Gasthof zu einem Schigebiet, das allen Anforderungen gerecht wird.

Auf die Älteren warten die Skipisten des Gitschbergs - hier gibt es die schwarzen, roten und blauen Abfahrten. Für Snowboarder sind Sprünge und Schienen vorhanden. In Meransen gibt es nach einem ereignisreichen Skitag mehrere Après-Ski-Bars. Unsere Tipps: ein Tag auf dem Mini-Golfplatz und ein entspannender Abstecher in den AlpinPool, das Hallenbad von Meransen.

Das Altfass-Tal ist ein echter Geheimtip für Wanderungen im Hochsommer, natürlich mit Zwischenstopp.

Auch interessant

Mehr zum Thema