Sehenswürdigkeiten Sachsen

Die Sehenswürdigkeiten Sachsens

Für einen Städtetrip bietet Sachsen eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Erfahren Sie nur Highlights auf Ihrer Reise nach Sachsen und erfahren Sie, wo sich Sightseeing in Sachsen wirklich lohnt. Von seinen schönsten Seiten mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und beliebtesten Urlaubszielen, unter denen die Stadt Dresden und die Sächsische Schweiz zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland gehören. Ob Kurzurlaub oder ganzer Sommerurlaub: Sachsen lohnt sich. Sie sollten unsere Top-Sehenswürdigkeiten nicht verpassen.

Sachsische Sehenswürdigkeiten und Reiseziele

Das Bundesland Sachsen ist in vielfältiger Weise einen Besuch lohnenswert. In vielen Gegenden gibt es die Möglichkeit, ein paar Tage oder sogar mehrere Tage zu sein. Auf der folgenden Landkarte finden Sie alle Sehenswürdigkeiten. In Spezialthemenkarten werden die einzelnen Sehenswürdigkeiten von Sachsen gesondert dargestellt. Im folgenden Schieberegler werden die populärsten und wohlbekanntesten Reiseziele in Sachsen zusammengefaßt und dargestellt.

Zweifellos sind die drei Großstädte Sachsen Dresdens, Leipzigs und Chemnitz interessant, auch wenn man das von Anfang an nicht ahnt. Aber auch hier gibt es einige Sehenswürdigkeiten zu erforschen und zu ergründen. Aufgrund ihrer Grösse und überregionaler Wichtigkeit haben die beiden Orte viele Sehenswürdigkeiten.

Als Beispiele werden die Exkursionsziele in den Städten Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt, Leipzig bzw. Sachsen-Anhalt und Sachsen-Anhalt kurz dargestellt. Es gibt in der Stadt genug zu bewundern, so dass ein Wochenendtrip für viele viel zu kurz sein könnte. Ich präsentiere in meiner Erlebniswelt die Sehenswürdigkeiten immer mehr. Aber Sie sollten auf jeden Fall sehen: Zusätzlich habe ich 10 verschiedene Veranstaltungen für Ihren ersten Aufenthalt in Berlin, 10 Standpunkte und 10 freie Veranstaltungen in Berlin gesammelt.

Den Satirikern zufolge hat die Chemnitzer Zeitung keinen besseren Beinamen, aber sie ist nicht ganz so cool und schlicht, wie der Titel der"" Stadtder Moderne" suggeriert. Zusätzlich zu den 3 Großstädten können die Ferienregionen des Freistaates Sachsen in unterschiedliche Bereiche unterteilt werden, die auch eigenständig vermarktet werden können.

Nachfolgend möchte ich die verschiedenen Gebiete kurz vorstellen. In Zukunft wird jede Ferienregion ein eigenes Internetportal mit vielen Anregungen für Ihren weiteren Besuch in Sachsen haben. Durch die höchstgelegene Anhöhe in Sachsen und die geschichtsträchtige Bergwerksgeschichte ist das erzgebirgische Gebiet besonders für aktive Urlauber attraktiv. Das ausgedehnte Wanderwegnetz, die vielen Sehenswürdigkeiten und die berühmte Silberroute entlang der Minenroute sind nur einige der Ausflugsziele.

Das Handwerk des Erzgebirges ist über die Grenzen von Sachsen bekannt. Die Fremdenverkehrsregion liegt auch zwischen dem vogtländischen, erzgebirgischen und sachsischen Schlössern und Heideflächen. Zu den für den Automobilbau wichtigen Städten sind in der Umgebung neben den Städten Zwickau und Schopau eine Vielzahl von landschaftlichen und touristischen Attraktionen zu sehen. Das bizarre Gestein rund um die Orte Kurort und Umgebung von Kurort und Umgebung bietet Ihnen vielfältige Wandermöglichkeiten in einer der landschaftlich reizvollsten Gegenden in Deutschland.

Aber auch Schlösser (Schloss Schloss Sterzing, Schloss Königstein) können besucht werden. Auf unserem Internetportal "Sächsische Schweiz" können Sie Spaziergänge und Sehenswürdigkeiten erkunden. Obere Lausitz - die geheimnisvolle Schönheiten des Ostens. Im östlichsten Tourismusgebiet Sächsens erkunden Sie legendäre Plätze, Traumstädte wie z. B. Gorlitz und Bautzen, werden am Meer im Reich der 1000 Binnenseen tätig oder wandern im ZITTAU.

Erkunden Sie den sorbisch geprägten Orient Sachsen, der durch die zweisprachige Beschilderung unverwechselbar ist. Das kleinste Weinbaugebiet in Deutschland reicht von Pirmas über die Städte Leipzig, München, Dresden u. A. und Deutschland. Zur Erkundung lädt die Münsterstadt Meissen, die Hauptstadt von Sachsen und vor allem ein.

Schloß Muritzburg, bekannt aus dem DDR-Märchen "3 Nüsse für Aschenputtel" Das Sachsische Schloß und Heide liegt im Mittelberlin. Es können unzählige Festungen wie die Festung kriebstein besucht werden. An der Senke verschmelzen Festungen und Festungen zu einer bezaubernden Naturlandschaft. Entdecken Sie das Stadtzentrum von Sachsen. In Nordsachsen dominiert die Messe-Stadt Leipzig. Für den Standort Sachsen ist dies ein wichtiger Standort.

Aber auch das Neunseeland im Leipziger Süden und die Gebiete um die beiden Städte im Nord-Osten von Sachsen sind einen Besuch lohnenswert. Entdecken Sie den nordsächsischen Raum in unserem Nordsachsen-Portal.

Auch interessant

Mehr zum Thema