Sehenswürdigkeiten Namibia

Ausflüge Namibia

Die schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten Namibias im Überblick. Von Etosha Naotional Park durch die Namib Wüste, von der Skelettküste nach Swakopmund. Die Köcherbäume sind eines der charakteristischen Motive Namibias. Erleben Sie unvergessliche Ferien in Namibia! Was muss man in Namibia gesehen haben?

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Namibia

In Namibia gibt es eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten. Auf unserer Webseite unterstützen wir Sie dabei, die Destinationen in Namibia zu entdecken und eine Selektion zu machen, welche Destinationen in Ihrer Namibia-Reise realisiert werden können. In unserer ausführlichen Namibia-Karte findet man viele Eintragungen zu Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Insidertipps, geordnet nach einem sinnvollen Suchfeld.

Im Menüpunkt Regions findest du alle Aktionen innerhalb der Region Namibia. Im Menüpunkt "Highlights / Aktivitäten" sind alle Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Namibia nach Kategorie geordnet. So können Sie eine leichte Themensuche durchführen: Hier eine Übersicht der Kategorien: Egal ob an den Grenzen des Bundeslandes (Okavango, Zambezi, Sambia, Karibik, Kwando, Orange ) oder auf dem Wasser in den Häfen von Schwakopmund, Walfischbucht oder Leheritz - Namibia bietet viele Ausflugsmöglichkeiten.

Wir haben hier eine kleine Selektion für Sie zusammengestellt. Das Lebende Museum in Namibia ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, die traditionellen Kulturkreise von Namibia und die Menschen des ganzen Kontinents kennenzulernen. Es gibt einige aufregende Kunstmuseen in Namibia zu besichtigen. Namibia ist die Heimat einiger der aufregendsten Baumschulen der Erde. Eine Übersicht über die berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Namibia erhalten Sie hier.

Aufgrund der geringen Besiedlungsdichte, der sehr geringen Luftbelastung und vor allem der extrem geringen Lichtbelastung ist Namibia ideal für die Betrachtung des Südsternhimmels. Entdecke Namibia auf Stadt- und Sightseeing-Touren. In Namibia gibt es außerordentlich gute Ausflugsmöglichkeiten. In diesem Bereich gibt es eine Reihe von Kurz- oder Mehrtageswanderungen.

Erleben Sie die Wüste von Namibia besser.

Das Schönste in Namibia

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen unsere 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Namibia. Caprivistreifen heißt das 450 km lange Gelände im äussersten Nordwesten von Namibia, beinahe bis zu den Victoriafällen. Nahezu das ganze Areal der Etoschapfanne ist ein wichtiger Standort für eine Vielzahl von Tieren, die hier einen Schutzraum vorfinden.

In der Etoschapfanne im nördlichen Namibia befindet sich ein riesiger, trockener und artenreicher Stausee, der das Revier zu einem begehrten Reiseziel für Tauchsafaris macht. Die älteste Bevölkerungsgruppe in Namibia sind die Himbas, Sans und Hereros. Diese sind nicht als Anblick zu verstehen, sondern verheißen auf jeden Falle eine spannende Auseinandersetzung.

ist eine wüstenartige Savannen-Landschaft, die sich über Botsuana, Südkorea und Namibia im Süden Afrikas ausdehnt. Das Hafenstädtchen am Südatlantik in geschützter Lage an der südafrikanischen Landesgrenze ist mit knapp 13.000 Einwohner einer der bedeutendsten Plätze der Stadt. Das Kavangogebiet mit der Hauptstadt Roundu ist vom restlichen Land im nördlichen Namibia verhältnismäßig isoliert und wird vom mächtigen Okavangostrom durchzogen.

Die an der atlantischen Küste im westlichen Teil des Bundeslandes gelegene Stadt ist nicht nur eine der wichtigsten Städte, sondern auch eine der Touristenhochburgen des Bundes. Windhuk befindet sich auf etwa 1.660 Meter im mittleren Hochland im Landesinnern und ist der Verkehrsknotenpunkt und zugleich eines der Ausflugsziele.

Auch interessant

Mehr zum Thema