Sehenswertes in Barcelona Spanien

Ausflugsziele in Barcelona Spanien

In Poble Espanyol gibt es auch viele Handwerksläden und Werkstätten, in denen Sie traditionelle spanische Produkte sehen können. Der Palast der katalanischen Musik (Palau de la Musica Catalana) Barcelona, Spanien. Die Stadt erlitt innerhalb von nur zwei Jahren über zweihundert Bombenanschläge im spanischen Bürgerkrieg. Bereits im Mittelalter war der Hafen von Barcelona das wichtigste Handelszentrum des Landes. Tickets & Pässe für die Besichtigung von Viator.

Die besten Sehenswürdikeiten und Höhepunkte auf einen Blick

Neben dem Sandstrand, der sonnigen Lage und den Gebäuden von Antonio Gaudí gibt es in Barcelona noch viel mehr zu sehen. Die schönste Sehenswürdigkeit der Hansestadt sind die Jugendstilbauten der Städte Luig I Cadafalch oder Doménech II. und die Oper und die Stadthalle in der Stadtkern. Wer nur ein oder zwei Tage in Barcelona verbringt, findet hier die bedeutendsten Attraktionen, die man sich nicht entgehen lassen sollte:

Der Dom, das Picasso-Museum und die kleine familiäre Kirche haben ein wenig Kulturgut im Angebot, in Sitz gelegenheiten und in der Barcelona finden Sie schöne Sandstrände zum Relaxen und von den Bunkern del Calmé. Die Stadt ist eine bunte Mischung, nicht nur in kultureller, sondern auch in architektonischer Hinsicht.

Der Jugendstil hatte in Barcelona nicht nur eine künstlerisch, sondern auch eine gesellschaftliche und gesellschaftliche Ausstrahlung. Seine Werke zeigen seine Vorliebe für die Umwelt, aber auch seine Frömmigkeit und Verbundenheit mit seiner katalanischen Abstammung. Aber nicht nur in Barcelona selbst, sondern auch rund um Barcelona gibt es so viel zu entdecken, dass man für eine Reise einen Tag Zeit hat.

Es gibt in Barcelona viele Orte und Parkanlagen, die an sich schon ein kleiner Anblick sind. Die alten Marktplätze, wie die Börse oder die berühmten Strassen wie die Ramblas, zählen ebenso zu Barcelona wie die Familie von Barcelona. Sie finden in Barcelona einige der schoensten und aufregendsten Kunstmuseen. Versäumen Sie aber nicht einige der schoensten Kunstmuseen Barcelonas, auch bei strahlendem Wetter, wie die Kunstsammlungen von Pablo Picasso und Miro oder die romanische Wandmalerei des NNAC.

Als eine der wenigen europäischen Großstädte bietet Barcelona neben den vielen Kulturattraktionen auch Sonnen- und Strandangebote. Früher kehrte die Hansestadt dem Wasser den Rücken, heute sind die einzelnen Sandstrände zu Erholungsgebieten für die Bewohner von Barcelona geworden.

Auch interessant

Mehr zum Thema