Reisetipps Riga

Anreise nach Riga

In Riga gibt es eine spannende kulturelle Mischung mit lettischen und russischen Einflüssen. Mehr über Riga erfahren! Fahren Sie nach Riga und erleben Sie einzigartige Momente. Holen Sie sich jetzt Globetrotter Reisetipps und Inspiration für Ihre Riga-Reise! Damit ist Riga ideal für einen Wochenendausflug.

Es wurde ein Werbeblocker gefunden.

Eine Adblockierung verhindert, dass diese Seite funktioniert. Deinstallieren Sie den Werbeblocker oder die weiße Liste hier. Votre bloqueur de l'annonce stört den Betrieb dieser Website. Sie können diese Seite deaktivieren oder auf die weiße Karte setzen. Ihr Werbeblocker verhindert, dass diese Seite ordnungsgemäß funktioniert. Deaktivieren Sie diese Seite oder die weiße Liste. Ja.

El bloqueante está interfiriendo con el buen manejo de este lugar. Desactívelo o añada este lugar a la relación de lugares de confianza.

Stadtrundfahrt Riga: Tag 1

In Riga - die Königin des Baltenlandes! In der lettischen Landeshauptstadt Riga herrscht seit der Ernennung zur Europäischen Kulturhauptstadt und dem Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft im Jahr 2014 ein touristischer Aufschwung. Die wunderschöne historische Innenstadt, ein großartiges Nightlife, viele idyllische Parkanlagen und die perfekte Meereslage machen Riga für jeden Geldbeutel interessant!

Riga ist auch ein echtes Preis-Leistungs-Verhältnis im Gegensatz zu vielen anderen Großstädten. Die lettische Fluglinie Air Baltic bringt Sie von vielen nationalen Flugplätzen wie z. B. MÃ? Nachfolgend ein paar Tips für einen unvergesslichen 48-stündigen Aufenthalt in Riga! Dagegen wird Riga oft unterbewertet.

In der baltischen Großstadt gibt es viel zu bieten: phantastische Jugendstilarchitektur, die ideale Location am Golf von Riga, unzählige Idylle, eine begeisternde Künstlerszene und ein reges Nachleben. Um Ihre Städtereise nach Riga zu einem vollen vollen Erfolg zu machen, habe ich einen Routenplan mit tollen Insider-Tipps für die junge Hanse-Stadt im Baltikum aufbereitet.

Beginnen Sie Ihre Städtereise in Riga auf dem Zentralen Markt, dem grössten lettischen Lebensmittelhandel. Im lettischen Alltagsleben spielt die Blume eine große Bedeutung, und Sie werden schnell feststellen, dass viele Rigaer frische Schnittblümchen in den Händen halten. Zentraler Markt in Riga: Ein Verkostungsparadies aus Früchten, Gemüsen, Fisch und Käsesorten.

Von dem zentralen Markt aus erreichen Sie die Innenstadt von Riga über eine Unterführung in 5min. Nehmen Sie sich Zeit und schlendern Sie bequem durch die kleinen Gässchen der Stadt. Unter den wichtigsten Attraktionen der Stadt sind der Platz des Rathauses mit dem bekannten Schwarzkopfhaus, der Kathedrale von Riga, das Freiheits-Denkmal, die St. Jakobus-Kirche, der Puderturm und das Schwedische Tor, die "3 Brüder" (das älteste Gebäude Rigas) und die St. Petri-Kirche.

Letzteres ermöglicht den Gästen einen einmaligen Panoramablick auf die alte Stadt vom Kirchenturm in 72 Meter Seehöhe gegen eine Schutzgebühr von 9 Euro. Eine kleine Erfrischung in der Stadt? Lassen Sie sich auf Ihrer Tour durch die Innenstadt von Riga von der einen oder anderen Verlockung verführen. Auf die Hüfte! Ausgehend von der alten Stadt Riga können Sie zu Fuss oder mit dem Fahrrad in das bekannte Jugendstil-Viertel von Riga weiterfahren.

Der Park rund um den Basteiberg: Idylle in Riga. Das schönste Fassadenbild finden Sie in den Orten und entlang der Straße entlang der Straße und in der Nähe von Albertal. Die Mauern von Riga im Jugendstil. Ein wunderbarer Abschluss Ihres ersten erlebnisreichen Tages in Riga und ein Blick zurück auf die einmalige Atmosphäre der Großstadt ist eine Kanalkreuzfahrt auf der Dugava.

Das Holzboot verfügt über ein freies W-Lan sowie die Moeglichkeit eines Audio-Soundtracks mit Erklaerungen zur Innenstadt. Aber es ist viel angenehmer, die stolz esten Rigas Bootsführer alles über ihre Lieblingsstadt erzählen zu sehen. Der Rundgang geht entlang des Kanals durch die Parkanlagen, am zentralen Markt vorbeigeführt. Vom Hauptbach der Donau hat man einen herrlichen Ausblick auf die geschichtsträchtige Innenstadt, den Aussichtsturm und die Vororte.

Untergang in Riga: Eine Bootstour entlang der Küste. Die Stadt Riga ist auch für ihr lebendiges Nightlife bekannt. Seit 20 Uhr gibt es Live-Bands in fast jeder Kneipe und jeder Kellerstube und auch auf den Strassen der Stadt. Um die St. Peterskirche herum gibt es unzählige Lokale und Wirtshäuser.

Kneipentour durch Riga: Nach Einbruch der Dunkelheit beginnt das Rigaer Stadtleben! Wir empfehlen den Folklore-Club Ála Prags in der Peldu-Straße 19, eine der berühmtesten Kneipen in Riga. Im Umkreis des Folkloreclubs gibt es eine Vielzahl weiterer Kneipen und Klubs, in denen man später umziehen kann.

In den gewölbten Kellern, Kneipen und Klubs von Riga können Sie nach einer längeren Trinknacht den Morgen in Ruhe und Entspannung beginnen, zum Beispiel mit einem ausgiebigen Fruehstueck in der Rigaer Innenstadt. Sie können bei gutem Klima auch draussen auf der Strasse Platz nehmen und das herrliche Flair der alten Stadt auskosten. Achtung: Käsekuchen im Café in Riga.

Vom Stadtzentrum gelangen Sie an der Promenade der Donau in Richtung Hafen. Verglichen mit der geschäftigen alten Stadt Riga ist diese Region leer und abgeschieden. Speichererstadt Riga: Hier befinden sich die angesagten Artisten. Sie landen nach der Überquerung der Speichererstadt unmittelbar im Vorort. Wenn Sie Riga in all seinen Aspekten kennen lernen wollen, sollten Sie sich jetzt nicht umdrehen, sondern sich in den weniger prächtigen Bezirken umdrehen.

Moskau Vorort von Riga: trostloses Dunkelheit? In der Mitte des Stadtteils Moskau steht die Wissenschaftsakademie (Akad?mijas laukum 1). Vom Aussichtspunkt des beeindruckenden Bauwerks im siebzehnten Obergeschoss hat man einen herrlichen 360°-Panoramablick auf die Rigaer Innenstadt, das pulsierende Treiben auf dem zentralen Markt und den Vorort.

Von oben in Riga: Ansicht des zentralen Marktes. Das kleine Inselchen befindet sich am rechten Flussufer der Dugava, gegenüber der Rigaer Innenstadt und ermöglicht einen herrlichen Aussichtspunkt. Die Restaurant-Kette in Riga ist bei Jugendlichen und Urlaubern besonders populär. Mehrere Lido-Restaurants haben sich in der ganzen Innenstadt etabliert, obwohl die Qualitäten der verschiedenen Niederlassungen sehr unterschiedlich sind.

Diejenigen, die genug vom Lettisch haben, finden in der Innenstadt neben vielen teuren Lokalen auch immer wieder günstige Lokale. Ob Italiener (z.B. der Innenhof auf der Website der Firma i. B. i. d. R. 6 ), Thailänder (z.B. beim Spaziergang auf dem Aspazia-Platz 30 ) oder Roastbeef und Hamburger - niemand muss in Riga aushungern!

Für den gelungenen Stadtrundgang in Riga fehlen noch die nächtlichen Fotostrecken durch die Stadt. Bei Einbruch der Dunkelheit über den baltischen Staaten leuchtet die alte Stadt und von allen Seiten kommt Live-Musik auf die Stadt. Black Heads House bei Nacht: Fotosafari durch Riga bei Dunkelheit. Für die Übernachtung gibt es eine kleine Anzahl von Backpacker-Herbergen in Riga.

Der Fußweg in die Innenstadt dauert ca. 10min. In Riga gibt es ein ausgedehntes Bus-, Trolleybus-, Minibus- und Straßenbahnnetz, das Sie in fast jeden Winkel der Innenstadt und der Vorstädte bringt, wenn Sie wissen, welche Linie Sie nehmen müssen und wo sie abfahren. Die Rigaerinnen und Rigaer wissen das aber nicht immer selbst, und auf Wunsch bekamen wir fragwürdige Blicken und Zuckungen von den Vorbeigehenden und Fahrkartenverkäufern.

Die Anreise mit dem ÖPNV ist in Riga sehr preiswert. Riga verfügt auch über die so genannte "Riga Card" für die uneingeschränkte Benutzung der ÖPNV. Wir wünschen Ihnen einen schönen Stadtrundgang nach Riga und freuen uns auf Ihre Insider-Tipps!

Auch interessant

Mehr zum Thema