Prag Grösste Disco Mitteleuropas

Die größte Disco Mitteleuropas in Prag

In Prag sollte man sich das Fest nicht entgehen lassen. Also wollten wir die Festkultur von Prag erleben, nachdem wir tagsüber schon viel Kultur mitgenommen hatten. Karlsbad lázn? wird "die größte Institution ihrer Art in Mitteleuropa" genannt. Einer der Höhepunkte der Partystadt Prag ist der Karlovy Lázne Club, die größte Disco Mitteleuropas, direkt an der Karlsbrücke.

60 Kilometer vor Prag machten wir einen Zwischenstopp, um das ehemalige Konzentrationslager Theresienstadt zu besuchen.

Reportage von der Treppenfahrt der AHR 12 nach Prag

Group, this way" hat uns Ihr Herr Dr. med. Tiedemann angerufen und versuchte uns, 57 Studenten der Klasse AHR12, zu unserem Haus zu bringen. Zusammen mit unseren Lehrerinnen Mrs. Falkenbreder, Mrs. Haberkamp und Mr. Fiedemann sind wir letzte Woche vor Ostern nach Prag aufgebrochen. Wir wollten in drei Tagen die Innenstadt erforschen - also hatten wir viel Zeit.

Die 12-stündige Fahrt erlaubte es jedem, die ganze Welt auf eigene Faust zu erobern. Dienstags startete das Angebot frühzeitig und mit einer ausführlichen Stadtrundfahrt. Von der Stadthalle über die Karl-Brücke und die Hochschule gleichen Namens bis zur Maria-Schnee-Kirche ist die Stadtgeschichte sorgfältig recherchiert. Wir fuhren nach einer kleinen Pause zum Stadtrand von Prag.

Mittwochs war dann der Aufenthalt in Teresienstadt angesagt. Am Vormittag besuchten wir die Innenstadt und die "Magdeburger Kaserne" - eine frühere Baracke, die in ein modernes Stadtmuseum umgewandelt wurde. In der " aufgegebenen Großstadt ", wie unser Führer die Großstadt nennt, wohnen heute jedoch nur noch wenige Ausländer.

Eigentlich als Schutzschild gegen die preußischen Truppen gedacht, wurde es später von den Nationalsozialisten als Judenlager genutzt. In Prag gingen wir mit der ganzen Truppe zu einem Italienisch. Donnerstags war der letze Tag, bevor wir am Freitag endlich mit dem Postauto nach Hause fuhren.

Also hatten wir noch eine kleine Führung durch die Innenstadt - aber dieses Mal unter Tage. Das Städtchen wurde im Laufe des Mittelalters wiederhergestellt, um es vor dem ansteigenden Wasserstand der Moldau aufzufangen. Endlich steht uns der Tag zur Verfügung. Egal ob Einkaufen im nahe gelegenen Einkaufszentrum oder eine Hotelpause, der Tag wurde dazu benutzt, sich für das Abendessen im Hardfelscafé vorzubereiten.

Viele von uns sind nach dem Studium in die größte Disco Mitteleuropas, die Karlsbader Diskothek gegangen. Wir hatten eine ganze Programmwoche hinter uns, aber auch eine ganze Reihe toller Momente.

Auch interessant

Mehr zum Thema