Hotel Iris Meersburg

Gasthof Iris Meersburg

Willkommen bei Iris und Domenico Bruno, in der ältesten Pizzeria in Meersburg. Das Hotel Iris Meersburg, Ristorante, Pizzeria La Taverna. In Radolfzell am Bodensee liegt das Hotel Iris Am See. Attraktionen in der Bodenseeregion sind die Inseln Mainau und Reichenau, die Städte Konstanz, Meersburg, Friedrichshafen und Lindau sowie der Affenberg Salem. Finden Sie Parkgebühren, Öffnungszeiten und Parkscheine für alle Parkplätze des Hotels Iris Meersburg, Parkplätze auf der Straße, Parkuhren, Parkscheinautomaten und Privatgaragen.

Solange es keine Schwierigkeiten gibt. Hotel Iris, Meersburg (Bodensee) Meinungen

Sie können aber für einen kurzen Zeitraum in der Umgebung des Gebäudes einparken. Ein öffentlicher Fährparkplatz oder ein öffentlicher Stellplatz mit Parkschein vom Hotel für 5 ?/Nacht. Morgens ist der Eingang des Hotels erreichbar, aber am Mittag und am Abend wird er von Restaurantgästen blockiert und Sie müssen den länger zurücklegen.

An der Rezeption der Besucher gibt es kein Interesse und man hat den Anschein, dass man nur als Besucher nervt. Das Duschabtrennungssystem war unstabil und stürzte ab, wir hatten am Morgen abwechselnd warmes und an einem Morgen kein warmes Brausewasser (angeblich 30 min. Wassermangel in ganz Meersburg), ein sehr schwach ausgeprägtes WLAN-Signal und ein Mißverständnis durch die Raumreinigung, die durch die unklaren Spezifikationen des Gebäudes verursacht wurde.

Am Morgen gab es nur die italienischen Reiniger, die wenig Englisch verstanden. Die Defekte haben wir am Mittag einem Angestellten gemeldet. Am Abend forderten wir den Boss auf und stellten die Sache objektiv dar. Der rumpelte gleich los, wollte uns die Duschkabine in die Tasche stecken und beschuldigte uns, unsere Rechnungen nicht bezahlt zu haben.... Die Location ist sehr zentrumsnah, unmittelbar an der Fu?

Sie können aber für einen kurzen Zeitraum in der Umgebung des Gebäudes einparken. Ein öffentlicher Fährparkplatz oder ein öffentlicher Stellplatz mit Parkschein vom Hotel für 5 ?/Nacht. Morgens ist der Eingang des Hotels erreichbar, aber am Mittag und am Abend wird er von Restaurantgästen blockiert und Sie müssen den länger zurücklegen.

An der Rezeption der Besucher gibt es kein Interesse und man hat den Anschein, dass man nur als Besucher nervt. Das Duschabtrennungssystem war unstabil und stürzte ab, wir hatten am Morgen abwechselnd warmes und an einem Morgen kein warmes Brausewasser (angeblich 30 min. Wassermangel in ganz Meersburg), ein sehr schwach ausgeprägtes WLAN-Signal und ein Mißverständnis durch die Raumreinigung, die durch die unklaren Spezifikationen des Gebäudes verursacht wurde.

Am Morgen gab es nur die italienischen Reiniger, die wenig Englisch verstanden. Die Defekte haben wir am Mittag einem Angestellten gemeldet. Am Abend forderten wir den Boss auf und stellten die Sache objektiv dar. Unmittelbar danach rumpelte er los, wollte uns die Duschkabine in Rechnung stellen und unterstellte, dass wir unsere Rechnungen nicht bezahlen wollten.

Immer wieder widersprach er sich in seiner Schilderung, indem er den Anschein erweckte, dies sei eine bereits praktizierte Methode, um die unzufriedenen Besucher zu verunsichern. Ich habe in meinem ganzen Berufsleben noch nie eine so unangenehme Haltung von einem Hoteliers eingenommen! Das Haus kann nur als Gasthaus bezeichnet werden, keineswegs als Hotel.

Auch interessant

Mehr zum Thema