Hotel Berghof Söll

Berghof Söll Hotel

Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Berghof Hotel für das Reiseziel Söll. Suchen Sie noch das ideale Hotel für Ihren Urlaub in Söll? Mit dem " Berghof Söll " haben Sie gefunden, was Sie gesucht haben. Reservieren Sie Ihren Traumurlaub im Hotel Berghof Söll! Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Berghof Hotel für das Reiseziel Söll.

Berghof (Österreich Söll)

Um die Auswertungsergebnisse und den inhaltlichen Rahmen der Auswertungen für Ihre bevorstehenden Fahrten so zeitnah wie möglich zu gestalten, werden Auswertungen archiviert, die über 24 Monaten alt sind. So wissen wir, dass unsere Einschaltquoten von wirklichen Besuchern wie Ihnen stammen. Gastbewertungen und Unterkunftsbewertungen zeigen unserer Meinung nach ein breites Meinungs- und Erfahrungsspektrum.

Für alle unsere benutzergenerierten Angebote und die Reaktionen auf diese Angebote gelten dieselben Leitlinien und Normen. Obszönitäten sowie die Suggestion von Obszönitäten durch eine schöpferische Rechtschreibung, gleich in welcher Landessprache, sind zu unterdrücken. Ratings sind am kostbarsten, wenn sie originell und eigenständig sind.

Die Ratings werden nach Ratingdatum und weiteren Merkmalen geordnet, um die wichtigsten Ratings anzeigen zu können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Deine Sprach-, Textrezensionen und nicht-anonyme Rezensionen.

480 reale Hotelbesprechungen für Hotel Berghof

und in der entsprechenden Wohnung übernachten, können eine Wertung aussprechen. Und wer sonst kann über das freie Fruehstueck, das nette Personal oder die ruhige Stube sprechen? Die Frühstücksempfehlung wurde bedauerlicherweise nicht abgegeben, im Raum kein gedimmtes Tageslicht - bei einem Familienraum, wenn die Kleinen schon immer ein wenig dumm sind.

Die sehr freundliche und hilfsbereite Ruhelage des Wellnessbereichs war ideal - rein und still, so dass man sich richtig ausruhen konnte - alles war da, was man sich nur wünschte; von Früchten, über frische Eiergerichte bis hin zu Perlen..... Das Dinner war auch köstlich und es gibt eine gut ausgestattete Bar und man kann den Tag hier bequem bei einem Gläschen Bier oder einfach nur einer Tasse Kaffee beenden.

Von der Ausrüstung (Superbetten, kleine Küche) bis zur Reinheit war hier alles bestens. Bei der Anfahrt zum Hotel waren wir von dem Komplex sehr angetan. Vor allem das Frühstücksbuffet (leckerer Pflaumenkuchen) hat uns sehr gut gefallen. Bei Buchung eines Hotels gab es einen Rabatt beim Verleih.

Das Bett war etwas voll und die Gardinen verdunkelten das Schlafzimmer nicht. Die Verpflegung und die Location waren großartig. Ein Teil der Belegschaft im Hotel ist nicht einheimisch, sondern "Gastarbeiter" mit geringen Deutschkenntnissen, das ist bedauerlich. Fruehstueck ist toll und laesst keine Wuensche offen. Ebenso gelungen und mit viel Liebe zum Detail ist das Hotel.

Das Hotel war ausgebucht und wir wurden darüber bisher nicht unterrichtet. Nur auf der Stelle wurde uns ziemlich langweilig gesagt, dass wir wegen Überbuchungen in einem anderen Hotel nächtigen müssten. Wir werden uns nie wieder sehen. ?Das Raum etwas kleiner, Teppichböden funktionieren überhaupt nicht. Ein großartiges Fruehstueck; viele verschiedene Teesorten etc:

Sehr nette Mitarbeiter. Sehr gut gefällt uns der Geißbock-Hütten-Super-Wellnessbereich so richtig gut - für einen Romantik-Urlaub natürlich ein anderes Raum wie wir - man konnte sich nicht umwenden. Sporthotel mit kultiviertem Flair im alpinen Stil. Das Essen a la carte war toll, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Es gibt kaum etwas, außer dass jemand in der Baracke was verbraucht hat und es wurde auf unser Hotelzimmer reserviert! Ein sehr schmackhaftes und für jedermann ausreichendes Fruehstueck, was es auch auf Wunsch war! Sie sind sehr stilvoll möbliert und sehr gepflegt. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und das Team wurde wärmstens begrüßt!

Das Kissen war nach meinen Angewohnheiten nicht geeignet. Skibushaltestelle vor dem Hotel! Das Frühstücksbüffet war großartig. Alles, was Sie sich für ein gutes Fruhstuck wünschen. Der Gottesdienst war auch toll. Es ist alles großartig! Schoenes, aktuelles Familienhotel, sehr attraktiv möbliert, Wellness-Bereich auch sehr schoen. Die Mitarbeiter von ?Das könnten netter, aufmerksam, persönlicher sein - aber wir waren in einer Zeit, in der viel los war.

Die Entlüftung der Tiefziehräume. Die Frühstücksempfehlung war ausgezeichnet. Das Skihaus vor dem Hotel bietet eine interessante und gemütliche Atmosphäre! Das Hotel befindet sich in ruhiger Umgebung, dennoch sind es nur wenige Kilometer zum Schigebiet. Besonders das reichhaltige Fruehstueck war ausgezeichnet. Bei der Entladung des Reisegepäcks ist ?Hilfe verschwunden (ich bin 77 Jahre alt als) Empfang bei der Anreise nicht belegt - lange Wartezeiten haben noch nie (!!!!!!) eine "Servicegebühr der Unterkunft" gezahlt....

Sehr hübsches Doppelzimmer mit "Bergblick"! Tolles Fruehstueck, leckere Torte und ein gutes Dinner. Für die Reinheit - es waren viele Tiere auf dem Zimmerteppich. Die Räume dagegen sind sehr altmodisch von der Ausstattung, die Matratze ist abgenutzt und das Badezimmer ziemlich karg.

Wir mochten frische Fruchtsäfte. In dem Hotel kann man auch von der Mittagskarte aus etwas Gutes essen, man muss nicht überall nachschauen. Ich habe gerade mein Fruehstueck reserviert. Wir konnten ab 14.00 Uhr statt 15.00 Uhr in den Zimmern unterkommen. Auch für Kinder ist es ideal zum Schlitteln. Kinderschlafzimmer im Hotel.

und wir haben ein unrenoviertes Raum. Aufpreis für Tresor (2. - /Tag), Aufpreis für Internetzugang im Raum und Aufpreis für Kreditkartenzahlung (2% EG, 3% Kreditkarte). Die Frühstücksempfehlung war sehr gut. Es ist ein wenig unüblich, wo man alles ausprobieren kann. Unter ?Es war alles großartig! ?Schade, dass das W-LAN im Raum erneut bezahlt werden musste.

Die Frühstücksempfehlung für die Gäste: Showkochen und frische Säfte sowie Spiegeleier mit Schinken und Kaffe. In allen Zonen war das Hotel schön geschmückt und man konnte die weihnachtliche Zeit auch hier unmittelbar miterleben. Das Hotel war sehr ruhig, gut ausgerüstet und sehr schön gelegen.

Jeden Morgen gab es ein reichhaltiges Fruehstueck und die Wahl des Abendessens war auch TOP. Das Hotel ist vom Flair her sehr harmonisch und mit viel Sorgfalt eingerichtet. Als weiteres Höhepunkt ist natürlich die Dessous-Oase des Hauses zu nennen. Auf ?man gibt es nur kostenloses W-Lan in der Hotel-Lobby - ungewohnt. Die ?Wir hatte zwei Einzelzimmer reserviert und bekam eine Sitzgruppe mit einer großen Terasse nebeneinanders.

Ein sehr schmackhaftes und reichhaltiges Fruehstueck. Das 4-Gang-Menü war teilweise zu gering für den Einkauf. Im Gegensatz zu den Bildern war unser Raum veraltet und nicht gemütlich. Die Schimmelpilze in den Duschfugen in Raum 313. Der Boden war in einem unangenehmen, unangenehmen, unangenehmen Zustand. Auf ?Ich wurde ein Dreierzimmer reserviert und ein sehr kleines Zweierzimmer.

Der Raum war zu eng für 3 Leute. Es war nicht warm beim Essen. Gut, reichhaltiges Fruehstueck. Auf Grund des Zusatzbettes gab es keinen Raum für einen Sitzplatz im Raum; es war auch kein Stauraum da. Ein sehr hübsches Hotel! Wunderschöne, stille Umgebung mit einem sehr netten Kinderspielplatz im Hotel!

Sie hören auch wenig oder kein Geräusch von anderen Zimmern. Das Hotel bietet so viele Freizeitangebote: ?Super Frühstuck, Rühreier mit Speck, Spiegelei, Pfannkuchen, frische Früchte....es war für jeden etwas dabei. Die gebuchten Räume werden an ?Nicht übergeben. Wir hatten tatsächlich ein Schlafzimmer mit einem großen Ehebett reserviert. Der Raum war sehr schmal mit einem Doppelhochbett und einem ausgelieferten Zusatzbett vor dem Hochbett. 2.

Auf Wunsch wurde uns gesagt, dass wir das billigste Hotelzimmer und alle Hotelzimmer mit Ausnahme der Appartements, die mehr kosteten, buchten. Außerdem würde für die erste Übernachtung kein anderes Raum zur Verfügung stehen. Oder wir ziehen zur eigenen Wohnung der Familie, die auch eine eigene Rente hat und über freie Hotelzimmer verfügt, oder am zweiten Tag gegen Gebühr in eine Doppelbettsuite.

Wir wollten in dem von uns gebuchten Hotel übernachten und wollten das Hotelzimmer nicht für 2 Nächte umbuchen. Der Raum war auch direkt neben dem Spielzimmer, wo zum GlÃ?ck nichts los war.... Was in vielen Häusern inbegriffen ist, wird zusätzlich berechnet. Z.

Raumersparnis 2?, Kühlraum wenn im Raum 2?, W-LAN im Raum pro Apparat und Tag Aufpreis. Gutes, reiches Fruehstueck mit einer grossen Wahl. Neurenovierte Räume. Unglücklicherweise hatten wir ein altes Schlafzimmer, das immer noch sehr komfortabel ist, aber nur älter.... Heute ist 1 Tag Internetzugang im Raum für 5??????!?!?!??????

Der Mann an der Rezeption war wirklich toll! Wir können das Hotel ohne Grobabzüge sehr gerne weiterempfehlen. ?Das Das Fruehstueck wurde wirklich beschnitten, wie in einem 2-3 * Hotel! W-LAN nur gegen Mehrpreis! Auf ?Habe wird das Hotelzimmer mit Blick auf die Berge nicht angeboten. Ein einsamer Abendspaziergang in Söll ist ohne das Fahrzeug nicht möglich.

Die Frühstücksempfehlung war wirklich gut, ebenso wie das Zimmer und das Badezimmer. Auf ?Es war es nicht möglich, das Frühstuck vor 7:15 Uhr zu haben. Ein großartiges Hotel für den Urlaub. Sie hatten kein Internetzugang in den Räumen, es sei denn, Sie haben dafür gezahlt Ich finde das sehr traurig! Die Belegschaft war sehr freundlich!

Fruehstueck ist fuer alle! Die Abendmahlzeit kann von der Speisekarte oder vom Haus kommen. Das Hotel ist etwas abgetrennt; ohne PKW ist überhaupt nichts zu schaffen; aber in diesem Falle war es uns gleichgültig; es hat meine Vorstellungen von Bequemlichkeit, Reinlichkeit, Freundlichkeit, Ausstattung von Zimmern und Bädern deutlich übererfüllt; wir waren sehr froh und erfüllt; ?Frühstück war vollkommen auskömmlich und reich; das Hotel war superkomfortabel; ?Hotel u Ausstattung, Verpflegung, aber vor allem auch das gesamte Team - im Großen und Ganzen sehr gut - unsere Zimmerausstattung nicht so gut.

Raum Nr. 205. Da wir lange im Vorfeld reserviert hatten, waren wir in dieser Beziehung "nicht begeistert". ?Etwas alte und dunkle Kammer, Kunststoff - Bettzeug und Kunststoff - Bademantel. ?Toller Wellness-Bereich, tolles Fruehstueck, sehr gutes Dinner. Ich habe Räume mit einem Rabatt von 42% reserviert. Ein 4-Sterne Hotel sagt, das Fruehstueck sei gut.

Der Raum entspricht nicht 4 Sternen in Größe und Ausstattung. Im Hotel selbst muss es sehr nette Räume geben, aber wenn man mit einem Prozentsatz reserviert, erhält man offenbar eine andere Kat. lch habe kein Low-Budget-Zimmer reserviert. Hätte ich das Hotelzimmer für einen längerfristigen Urlaub reserviert, wäre ich sehr verärgert gewesen.

?Das Fruehstueck war in Ordnung. Aber auch die Bette und Zimmern. www. www. www. www. www. www. www. Dass im Jahr 2017 noch weitere 5 Euro im Raum sind, ist gar nicht zu haben. Gut ausgestattete Räume (Appartementhaus sehr ruhige Lage am Berg). Großartiges Fruehstueck.

Auch interessant

Mehr zum Thema