Bootsfahrt Prag

Schifffahrt Prag

Schifffahrt auf der Moldau in der Schleuse - Blick auf die Prager Altstadt. Die Prager Burg, die Kleinseite, die Altstadt und das Judenviertel. Prague Boat Trip | Inklusive Mittagessen & musikalische Unterhaltung | Gute Ergänzung zur Bus- und Fahrradtour | Kinderermäßigung | Jetzt online kaufen! Eine ausgedehnte Stadtrundfahrt durch Prag. Dann machen Sie eine entspannte Bootsfahrt und genießen Sie ein leckeres Mittagessen.

Geplante Bootsfahrt Prag - 1 Stunde

Geniessen Sie den einzigartigen Ausblick auf die Altstadt von einem Boot aus, komfortabel und ohne einen Zwischenstopp. Flusskreuzfahrt auf der Moldau im Detail: Vom Ausgangspunkt geht es zur Charles Bridge, hinter der Charles Bridge kehrt das Boot um und geht zur Stefanschen Brück.

Von der Schiffsseite her sieht das historische Bauwerk ganz anders aus. Man kann die Pragische Burganlage, die Karl-Brücke, das National -Theater, das St. Agnes-Kloster, das Konzerthaus des Rudolfinums und viele andere prachtvolle Bauwerke entlang der Moldau erblicken.

Kurzschifffahrt auf der Moldau in Prag

Bei dieser 1-stündigen Bootsfahrt können Sie vom Schiff aus die Straße (das Regierungsgebäude der Tschechischen Republik), die Kramervilla (die Wohnung des Premierministers), die Karlsbrücke und vieles mehr ausprobieren. Es steht Ihnen auch eine komplette Kneipe zur Auswahl. Sie fahren jede ganze Std. von 10:00 bis 21:00 Uhr.

Vom 20.4. bis 30.9. 2017 können Sie auch jede Halbstunde fahren.

Schifffahrt mit Dinner auf der Vltava - Prag

Ein Abholservice ist in den meisten Prager Stadthotels möglich. Nach telefonischer Bestätigung Ihrer Reservierung können Sie die Übernahme von Ihrem Haus oder in der Nähe arrangieren. Für Hotelbetriebe in der Fussgängerzone der Innenstadt und für Hotelbetriebe ohne Empfang ist der Transport vom und zum Haus nicht möglich.

Falls Sie die Möglichkeit nicht mit Transfer vom Flughafen reserviert haben, kommen Sie bitte 15 Min. vor Tourbeginn am Meeting Point an.

Schifffahrt auf der Vltava | Reiseberichte Prag

Die erste Etappe der 90-minütigen Autofahrt bringt Sie durch den zweiten Stadtteil von Prag. Oder was für uns gilt: nach der rasanten Abfahrt zuerst richtig ankommen. Schließlich hat bisher alles gut funktioniert, wir wurden in der City herzlich willkommen geheißen und genießen die Vltava.

Nach dem Wenden des Schiffes startet der wohl Schönste Teil der Bootsfahrt mit der Schleusenfahrt über der Jiráskúv-Brücke. Davon einmal ganz zu schweigen, dass wir bisher nicht gewusst haben, dass die Schiffe wegen zweier kleiner Absätze der Moldaus, im Gebiet der Kanoneninsel sowie ein wenig unterhalb der Kanoneninsel, über einen Graben geführt werden, öffnet sich uns vom untersten Ende der Sperre ein wunderbarer Blick auf die Kleinstadt links, die rechterhand gelegene alte Stadt und den Karl-Brückedirekt.

Ein wenig unübersichtlich ist jedoch, dass die Reise nicht am Ausgangspunkt sondern auf der anderen Straßenseite der Charles Bridge an der Anlegestelle für die Schiffsanlegestelle in unmittelbarer Nachbarschaft zu den beiden Häusern liegt. Es gibt auch keinen Weg, der ohne Unterbrechungen entlang der Moldau bis hin zur Karl Brücke verläuft, so dass wir uns erst in der alten Stadt zurechtfinden müssen, bis wir endlich das Touristenzentrum von Prag haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema