Ambiente Lokal Prag

Atmosphäre Kneipe Prag

Der Vergleich mit dem Apple-Visionär mag für viele etwas übertrieben sein, aber die Ambiente-Kette von Tomas Karpisek hat die Prager Gastronomielandschaft auf den Kopf gestellt. Der Name ist für unser Familienunternehmen sehr wichtig, wir wollen jeden Gast, der uns besucht und zufrieden ist, inmitten eines griechischen Ambientes. Sie werden sich in diesem modern eingerichteten Ambiente nicht nur bei einer frischen Tasse Kaffee am Morgen wohlfühlen. Das berühmte Louvre Café in Prag, wo Leute wie Kafka und Einstein speisten. Die Lokál gehört zur Ambiente-Gruppe.

Beliebtes Szene-Pub im wienerischen Ambiente - Das Cafe Savoy

Cafe Savoy (Foto: Ond?ej Tom??) Die Stimmung hier ist wie in der Ersten Republik. 2. Solche und andere Einträge findet man mehrmals in den Bewertungen der Besucher des Cafés" Savoy" im Intranet. Der Savoyer Geschäftsführer, der Geschäftsführer der Firma ist, verrät: "Das Gebäude steht seit 1893, ich weiss nicht, an welchem Tag das Cafe eröffneten wurde.

Unter " wir " versteht man die Repräsentanten der Restaurantkette Ambiente, die das Lokal 2004 übernahm. Früher gab es hier ein Fischlokal, aber es ist nicht gut gelaufen, sagt der Geschäftsführer. Die Säle wurden vor der Öffnung des Savoyer Kaffeehauses grundlegend erneuert, darunter das schöne Deckenfresko im Neorenaissancestil: "Das Wandbild war zunächst verborgen, und es wurde auch während des Betriebes bearbeitet.

Dagegen wurde der rückwärtige Teil des Cafes völlig neu gestaltet. Das Café mit Foyer, Nebenflügel und oberer Terrasse läßt keine Wuensche offen. Die Savoyer wollten mit einer eigenen Confiserie, hausgemachten Schmankerln und dem schickem Ambiente im Stile eines altwiener Kaffee-Hauses von Beginn an überzeugen.

Dies ist gelungen, beschreibt der befriedigte Manager: "Wir haben den grössten Ansturm auf unser Mittagsessen. Weil es nicht nur das Fruehstueck und das Omelett Savoyen gibt, sondern auch einen gleichnamigen Teller, eine Bratwurst oder ein Tatarsteak. Eine weitere Besonderheit ist für die Website der Firma Old?ich ein Hit: Cafe savoy (Foto: Googles Straßenansicht ) "Ich möchte besonders unseren Savoyer Kuchen betonen.

Seither ist der Kuchen das meistgekaufte Nachtisch unseres Unternehmens. Es ist aus Cremeeis, und den Zutaten des Kuchens." Zudem weist der Geschäftsführer auf eine weitere Besonderheit hin, die bisher wenig Aufmerksamkeit gefunden hat - den sogenannten "brzlík": "Wir haben das Bries zunächst als Leckerbissen offeriert. Die Gesamtlösung des Cafés ist nun so überzeugt, dass es zunehmend von namhaften Besuchern frequentiert wird.

Darunter die Tschechin und Wirtschaftsexpertin und Buchpreisträgerin Tomas H. Meier, die bereits regelmäßig im Savoyen zu Gast ist. Noch etwas: Um mit Sicherheit einen Ort im Savoyen zu bekommen, ist es am besten, ihn im Vorfeld zu buchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema