Sichere Parkplätze Prag

Gesicherter Parkplatz Prag

Parken Sie sicher in Prag; schalten Sie das Wechselgeld ein und zählen Sie es nach! Der Parkplatz befindet sich im Herzen des historischen Teils von Prag. Mehr dazu auf unserer Seite "Aktivitäten in Prag" oder fragen Sie unser freundliches Personal an der Rezeption. Ein sicherer und komfortabler Parkplatz für Ihr Auto oder Motorrad direkt auf unserem geschlossenen Grundstück ist garantiert.

Sie können in unserer sicheren Tiefgarage parken.

Anfahrt zum Ausstellungsgelände

Die einfachste Art, zum Ausstellungsgelände zu kommen, ist die U-Bahn-Linie Linie A - U-Bahn-Haltestelle Let?any. Vom Bahnhof sind es fünf Gehminuten zum Ausstellungsgelände, das Gelände ist in Sichtkontakt. Die Messe gelände sind an den Zubringer D 8 von Teplitz, Bremen, Dresden u. Berlins angeschlossen, der Teil des Ringes Prag ist.

Die Parkplätze haben eine KapazitÃ?t von bis zu 700 PlÃ?tzen auf dem MessegelÃ?nde und bis zu 3800 PlÃ?tzen in der unmittelbaren Umgebung der Börse. Der Messeveranstalter betreibt keine Parkplätze und hat daher keinen Nutzen daraus, der Messeparkplatz wird vom Eigentümer des Messegeländes, der Firma Abfi. Vom Busbahnhof mit der Buslinie 119 bis zur U-Bahn-Station " Nadelholz Veleslawin " (grüne Strecke A).

Nehmen Sie die U-Bahn bis zur Haltestelle "Muzeum". Ändern Sie die grün markierte Zeile für die rot markierte Zeile auf """. Danach 5 Min. zu Fuss zur Kirmes. Möchten Sie eine Tour durch Prag organisieren? Das angrenzende Flugfeld unter der Adresse Let?any hat den Rang eines Kleinflugplatzes.

Nähere Infos zur Anlandung und zum Abstellen der Maschinen finden Sie unter www.letnany-airport.cz. Traditionell findet am letzten Tag der Messe, dem Tag des Flughafens unter der Adresse Let?any, an dem alle Gäste die verschiedenen historischen Fluggeräte in Aktion erleben können, statt.

Art und Ambiente des Hauses

Im Jahr 2009 wurde das 3-Sterne-Superiorhotel" Klostergasthaus in Prag vollständig saniert und hat 75 gemütliche Zimmern. Zum Angebot gehören Dusche/WC, Fön, Direktwahltelefon, W-LAN, Mini-Bar und Klima. Parkplätze sind im Hof vorhanden. Im Klostergasthof, der im Sommer 2009 vollständig saniert wurde, gibt es den 4* Standard. Mehr noch: kostenloser Kaffee und Kaffee in der Hotellobby, kostenlose Mini-Bar bei Anreise, Klimaanlagen, sichere Parkplätze im Hof des Hotels, Internetanschluss und WLAN in der Lobby, kleine Bar und leckeres Morgenmorgen.

Nächtigung in der Lkw-Kabine: Tschechische Republik demonstriert gegen Fahrverbot

Bild: KoCreatr über Foter.com / C.C. BY-SA Lkw-Fahrer auf den europäischen Strassen haben das Recht, sich in der Fahrerkabine ihres Fahrzeuges während ihrer Pausen zu entspannen. Sofern die Hütte mit einem Doppelbett ausgerüstet ist und der Lastwagen auf einem gesicherten Abstellplatz steht. In einigen EU-Ländern trifft dies jedoch nicht auf die so genannte Wochenruhezeit zu, d.h. die Übernachtung nach sechs Tagen auf der Strasse.

Der Autofahrer muss dann einen geeigneten Schlafplatz finden, d.h. ein Hotelzimmer oder ein Gästehaus. Das seit drei Jahren in Deutschland geltende Gesetz wurde nun auch vom Parlament verabschiedet. Sie ist am vergangenen Wochende auf Bundesautobahnen in Betrieb genommen worden. Hoffentlich sind die Behoerden in Deutschland noch einige wenige Tage oder gar mehrere Tage nachsichtig.

Bei einem Verstoß gegen die Verordnung besteht die Gefahr von Salzstrafen: "Jeder Lkw-Fahrer muss seine Fahr- und Pausenzeiten elektronisch erfassen. Ergibt eine Inspektion, dass er während seiner Wochenruhezeit im Auto war, kann er mit einer Geldstrafe belegt werden. Pro Ruhestunde in der Fahrerkabine muss der Autofahrer eine Strafe von bis zu 60 EUR zahlen, die Spedition bezahlt dafür 180 EUR".

Doch mit dem heutigen Straßenverkehr in ganz Deutschland kann man die Arbeiten eines Lkw-Fahrers kaum noch in wenigen Minuten einplanen. Wie lange die Reise dauert, weiß man nie: "Zudem wird der Lkw-Fahrer heute von den Fahrgästen wie ein Bediensteter gehandhabt. Er muss bis zum Morgen des folgenden Tages hierbleiben. Bild: Veronica 538, Veronica 538, 3.0 Sogar es ist nicht möglich, die Reise so zu gestalten, dass der Autofahrer in sechs Tagen zurück ist, sagt Medve?: "Heute ist der Güterverkehr über die Hälfte Europas eine Selbstverständlichkeit.

Er darf nur für eine begrenzte Anzahl von Arbeitsstunden am Steuer sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema