Sehenswürdigkeiten Schottland

Sights Schottland

Die Schottland-Karte mit den beliebtesten Sehenswürdigkeiten: Wunschdestinationen in Schottland mit Fotos, Kurzinformationen und detailliertem Hintergrundwissen. In einem traditionellen schottischen Volkslied heißt es: "Schönes Schottland, ich liebe dich". Wenn du das Land kennst, weißt du, dass die Sehenswürdigkeiten Schottlands nicht unbedingt herausragende Gebäude oder Superlative sind. Schottland inspiriert Sie. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Schottland im Überblick.

Die 10 wichtigsten Attraktionen in Schottland

Hier haben wir für Sie die zehn populärsten Sehenswürdigkeiten Schottlands zusammengestellt, die Sie auf jeden Fall auf Ihrer Fahrt besichtigen sollten. Die beste Art, dies zu tun, ist mit dem eigenen Auto, das Sie bequem mit der Autofähre nach Schottland nehmen können, um das atemberaubende Panorama, die legendären Bergseen und die imposanten Schlösser auf entspannte und flexible Weise zu erkunden.

Schauen Sie sich die Landkarte an und lassen Sie sich von unseren 10 Top-Attraktionen in Schottland begeistern - und vielleicht starten Sie dieses Jahr Ihre eigene Tour durch Schottland. In Schottland ist der National Park ein beliebtes Urlaubsziel. Naturfreunde werden hier den grössten schottischen Binnensee vorfinden, nämlich Löcher in den Lomonds, unzählige Gebirge - in Schottland ist der Name der Gebirge, die über 914,4 m (3.000 ft) hoch sind - dichter Wald und spektakulärer Wasserfall.

Bootsfahrten und Kreuzfahrten über die Bucht von Löwen in die Fußstapfen von Robert Roys, dem Schotten-Roboter. Die drei schönen Inselchen zählen zu den Inner Hebrides, einer Gruppe von Inselchen vor der nordwestlichen Küste von Schottland. Sie war jahrhundertelang das geistige Herz des christlichen Lebens in Schottland und hat auch heute noch eine aura.

ist ein 16 km langer Talkessel in den Bergen von Múnros. Die 1.345 m hohen Berge in den Scottish High lands sind der höchstgelegene Gipfel Grossbritanniens. Das nahe liegende Dorf Fortwilliams, auch bekannt als die "Outdoor-Hauptstadt Großbritanniens", ist nicht nur für den besten Whiskey, sondern auch für andere Freizeitaktivitäten wie Wandern, Skifahren, Angeln, Mountainbike-Touren oder Dampfzugfahrten bekannt.

Das Schloss an der schottischen Küste, eine der berühmtesten Schlösser und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Schloss aus dem 13. Jh. diente zunächst als Schutzwall gegen Wikingerangriffe und kann heute fast vollständig besucht werden. Es wird als eines der meistfotografierten Sujets in Schottland angesehen und dient bereits mehrmals als Hintergrund für Film und Serie.

Die Besichtigung des Schlosses nimmt Sie mit auf eine Reise durch die schottische Vorgeschichte. Das Schloss aus dem 17. Jh. diente als Jagdhaus. Das Schloss von Edinburgh ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Schottland und Teil des Welterbes von Edinburgh. Für seine Besucher ist es ein Muss. Das Schloss birgt die schottischen Krönungsjuwelen (Honours).

Es ist auch die Heimat des Steins des Schicksals, des Steins des Schicksals, auf dem die Schotten und Engländer seit dem Hochmittelalter ihre Krone aufgesetzt haben. Möchten Sie diese Sehenswürdigkeiten in Schottland selbst erproben?

Auch interessant

Mehr zum Thema