Schlanders

Delfine

Schlanders im Herzen des Vinschgaus erwartet Sie mit dem Charme einer kleinen Stadt, ländlicher Atmosphäre und unberührter Natur. Bauernhofurlaub in Schlanders: Erleben Sie den unvergesslichsten Urlaub Ihres Lebens in gemütlichen Ferienwohnungen und Zimmern in Südtirol! Mit seiner zentralen und sonnigen Lage ist Schlanders ein einzigartiges Urlaubsparadies. Umgeben von Obstgärten, Weinbergen und Wäldern. Verfügbare Zimmer und Wohnungen in Schlanders.

Die Schlanders Südtiroler - Infos für einen unvergeßlichen Aufenthalt

Der Ort wurde 1077 zum ersten Mal als Verleumdung, ab 1101 als Schlanders urkundlich genannt. Markenzeichen der Marktstadt Schlanders ist der gotische Pfarrkirchturm der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, der mit rund 90 m Bauhöhe der höchstgelegene Kirchenturm Tirols ist. Ein weiteres Aushängeschild ist der prächtige Renaissancebau Schlandersburgm mit seinem pittoresken, zweistöckigen Vorhof. Schlanders in der verkehrsberuhigten Fußgängerzone rund um die schmalen, gewundenen Gässchen und kleinen Cafes und Läden gibt Schlanders in ganz Österreich ein städtisches Ambiente und läd zum Bummeln ein.

Die Kulturmetropole "Karl Schönherr" ist das Kulturzentrum des Ortes und Schauplatz zahlreicher kultureller Anlässe.

Die Schlanders - Sudtirol

Schlanders im Zentrum des Vinschgauer Landes erwartet Sie mit dem Reiz einer kleinen Stadt, ländlicher Umgebung und unberührter Wildnis. Gastfreundschaft und eine vielfältige Kulturlandschaft mit kühlenden Wanderwegen, aber auch kulturelle und Denkmalschutzarchitektur - Schlanders inmitten des Weinguts hat mit einer Tour viel zu bieten. Schlanders inmitten des Vinters. Ansicht des Zentrums von Schlanders im Frühjahr.

Der Radweg über die Straße nach Schlanders verläuft über die Straße La Mancha. Die Fontäne in der Fussgängerzone wurde ausmm ausmm der Jennewand auf dem Schlanderschen Berg erbaut. In der Ortsmitte von Schlanders. An einem Hügel über dem schönen Naturschutzgebiet des Schlandrauntals befindet sich der Ortsteil an der gleichnamigen Burg. Auf den Waalwegen kann man lange Wanderungen machen, ein Tip vor allem im Frühjahr und Winter.

Auch auf dem Sonneberg reift die Kastanie im Spätherbst. Am Sonnenknoten befindet sich die 700 Jahre alter St. Aegidiusskirche. Auf einer Höhe von ca. 1500 bis 1700 m über dem Meeresspiegel liegen auf der Nordseite des Tales und auf der südlichen Seite der Insel der Nörderberg. Frühjahrserwachen im schlandrauntalen. Im Ötztal sprudelt der so genannte Schlundbach und formt einen kleinen Badesee.

Ansicht des Vinschgaus mit Schlanders und Sonne. Die nähere und weitere Informationen über die Gegend von Schlanders finden Sie zu Fuss, mit dem Fahrrad oder mit 2 HP. Aussicht von GÖFLAN auf Schlanders an einem schönen Tag im Jahr. Aussicht nach im Westen, dahinter der schattenspendende Berg der Nörderberge. Die Herbst-Wanderung geht von Waage zu Waage.

Von der Vinschgauer Hauptstadt Schlanders aus geht es die sonnige Promenade hinauf zum Elswaal, wo wir die historische Kirche St. Ägidius bestaunen und dem leichten Spritzer des Zaalwaals nachgehen. In Schlanders im Winschgau mit Bio-Bauer Stefano erfahren wir die majestätischen Sehenswürdigkeiten. Auf seiner Kutschfahrt durch die Obstgärten des Weinguts bringt er uns die lokale Kultur des Apfels näher.

Entlang des Waalweges im Winschgau machten wir eine Tour und lernten diese Kulturschätze durch die Geschichten eines Waal-Experten und eines Landwirts, der noch heute seine Weiden mit dem Waal-Wasser bewirtschaftet, erneut besser schätzen. Schlanders, Marktflecken mit 5.700 m, befindet sich am Fuß des Trümmerkegels des Gadriabachs inmitten des Vinsgaus und ist sein geografisches, verwaltungstechnisches und ökonomisches Herz.

Schlanders besteht aus den Dörfern Cortsch, Göflan, Sonnenberg, Sonnensberg, Nördersberg and Wetzan, die sich zwischen 660 und 3.366 m über dem Meeresspiegel erstrecken, von den sonnenverwöhnten Obstplantagen im Flusstal bis zu den Berggipfeln, die das schlandraunische Schlandertal im Nordteil abgrenzen. Ein Teil der Kommune befindet sich im Bereich des Nationalpark Stilfserjochs. Schloß und Schloß Schönbrunn, Herrenhäuser, Kloster und Kirche, von denen die gothische Kirche der Jungfrau Mariafahrt, deren 97 Meter hoher Turm der höchstgelegene in Tirol ist, hervorzuheben ist.

Der Reiz einer kleinen Stadt, verbunden mit der Stille der kleinen Dörfer von Schlanders und der Unberührtheit der umgebenden Bergwelt - ein Ferienort könnte für aktive Urlauber kaum besser sein. Mitten in den Obstplantagen des Vinschgau strahlt Schlanders urbanes Ambiente aus. Der Ort GÖFLAN am Fuß des Vinschgau Nörderbergs ist bekannt für seinen Mamor.

Wald und Alpweiden auf der grünen Vennseite. Der Vetzaner war einmal das bedeutendste Weinanbaugebiet des sonnenverwöhnten Veschgau.

Auch interessant

Mehr zum Thema