Prag Preise Essen

Preise Prag Essen

Herzhafte tschechische Küche und frisch gezapftes Pilsner zu fairen Preisen und in gemütlicher Bierkeller-Atmosphäre - ein schöner Ausklang des Tages nach einer anstrengenden Stadtrundfahrt. Nehmen Sie den Bus von Prag (Praha) nach Essen mit dem kostenlosen W-Lan. Und das auf hohem Niveau, aber zu moderaten Preisen. Andernfalls steigen die Preise in meinem Wahlheimat deutlich an. Dies gilt vor allem für das Essen in Restaurants.

Keine billigen Lebensmittel mehr in Prag

In der Tschechischen Republik gibt es für "einen Apfel und ein Ei" nichts mehr. Preise steigen: Relevante Zahlen, die jeden Monat im Hochsommer auf den Journalistenmarkt kommen, sprechen den Bundesbürgern einiges aus. Die Tschechische Republik steht immer ganz oben auf der Warteliste. Andernfalls sind die Preise in meinem Heimatland eindeutig gestiegen.

Dies betrifft vor allem das Essen in der Gastronomie. Ein Jahr zuvor bezahlte eine durchschnittliche Taverne in Prag rund 210 Krone (knapp acht Euro) für ein Drei-Gänge-Menü aus Pre-Suppe, Roastbeef-Creme mit Knödel und Pfannkuchen-Dessert sowie ein großes Glas Wein und einen großen Kaffee und espressos. Diese Speisekarte kostet heute 26 Krone mehr (etwas mehr als einen Euro).

Dabei werden die Schwierigkeiten für sächsische Vermieter, ihre Wohnungen aus Preisgründen die ganze Woche/Tschechien lang offen zu lassen, mit Interesse beobachtet. Im Regelfall weisen die tschechischen Referenten auch sehr präzise auf das Nachbarschaftsproblem hin: Die Sachsen finden es sehr schwierig, ihren Mitarbeitern den gesetzlichen Mindestgehalt zu erstatten.

Natürlich können sie mit dieser Haltung keine angeblich "billigen" Köchinnen und Köchinnen aus dem Nachbarland Tschechische Republik mehr anziehen. Diese - vor allem die in Prag - erhalten jetzt mehr, als sie in der Bundesrepublik haben. Er ist ein tschechischer Spitzenkoch, der unter anderem als Küchenchef in einem französichen Lokal in Prag tätig war.

Daß auf die hervorragende Anwendung nicht reagiert wurde, lag allein an den Gehaltserwartungen, die deutlich über dem gesetzlichen Mindestgehalt liegen. Währenddem die sächsische Gastronomie ihren Gastgebern immer mehr Schwierigkeiten bereitet, sind die tschechischen Gäste auf die Gasthöfe abhängig, denn die Zeit ist zu Ende.

Der Tscheche akzeptiert die gestiegenen Preise ohne Beanstandung, die er sich auch deshalb leisten kann, weil die Loehne und Gehaelter sowie der Wechselkurs der tsch. Mitteilung an den Empfänger: Sicherheitsfrage: Bitte die angezeigten Zeichenketten eingeben: Bei drei Kursen können Sie auch 20 EUR bezahlen, die Leute sollten es uns lohnen.

"Wenn die sächsische Gastronomiebesucher ihrem Vermieter offenbar immer größere Schwierigkeiten bereiten...." Woher haben Sie diese Einsicht? An den Wochenenden habe ich mit meiner Ehefrau in einem kleinen Dorf im Elbe-Tal zu Abend gegessen. Es war also ziemlich satt, trotz der Preise von "fabelhaften" 12 Euros und mehr pro Mahlzeit. Selbstverständlich gehen die deutschen Mitarbeiter und Angestellten während der ganzen Arbeitswoche nicht zum Mittagessen ins Lokal.

Man vermutet, dass es Altersgenossen gibt, die in die Republik gehen, um ein wenig Geld für Gas, Tabak, Frisör und Essen zu sparen. Vielmehr war es ein Indiz dafür, dass der böhmische Küchenchef im Prag oder Ostrava mehr Geld verdiente als im Deutschland. Damals hiess es noch "Nach Prag zum Frühstück".

Zwischen Prag, anderen touristischen und industriellen Städten und dem restlichen Land besteht jedoch eine große Kluft. In Prag kann man keine Wohnungen mit einem deutschen Minimallohn mehr anmieten, aber in der Region ist das kein Problem. Für den Feinschmecker: Mit einem Menu ist deutlich, dass die Suppen eine Appetithappen sind.

Aber beim Essen a la carte möchte ich wissen, ob die von mir gelobte Brühe gefüllt ist oder nur ein Aperitif. Die mit einem Sternchen * markierten Eingabefelder müssen ausgefüllt werden. Tragen Sie bitte die angezeigten Zeichenketten ein.

Auch interessant

Mehr zum Thema