Jakarta Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Jakarta

In dem Reisebericht über Jakarta zeigen wir Ihnen die Stadt von ihrer schönen und modernen Seite. Alle Informationen zu den Sehenswürdigkeiten von Jakarta finden Sie hier. Stadtrundfahrten und Aktivitäten in Jakarta. Buch mit Viator Touren und Aktivitäten in Jakarta. Auf der Seite wird über Jakarta informiert: Sehenswürdigkeiten und mögliche Aktivitäten werden vorgestellt.

Sehenswürdigkeiten in Jakarta

Wählen Sie bitte aus. Nähere Angaben zu den Effekten Ihrer Selektion erhalten Sie in der Dokumentation unter Help. Deine Wahl wurde abgespeichert! Sie müssen eine Cookie-Auswahl vornehmen, um fortzufahren. Erlauben Sie alle Cookies: Ermöglicht nur First-Party-Cookies: Kekse nur von dieser Website. Erlauben Sie keine Cookies: Dabei werden keine" Cookies" eingesetzt, es sei denn, sie sind aus technischen Gründen notwendig.

ip=" National_Monument"> Nacional Monument

Keine Städtereise, sondern eine Fahrt in eine andere Lebenswelt ermöglicht den Gästen einen Besuch in Jakarta, der indonesischen Hauptstädter. Nicht nur für die europäischen Urlauber sieht die 10-Millionen-Metropole groß aus, sondern vor allem ungeheuer eindrucksvoll - zum einen durch die geschäftigen Strassen und Plätzen, zum anderen durch ihren unverwechselbaren Asiatikaner.

Wer alle Sehenswürdigkeiten, die Jakarta zu bieten hat, mitnimmt, benötigt viel Zeit - also beschränkt man sich besser auf die wichtigsten Höhepunkte und die Sehenswürdigkeiten, die einem bei einem kurzen Besuch in Erinnerung bleiben: Einfach, aber auffällig ist das Nationaldenkmal oder Denkmal Nasional, wie es von den Einwohnern des Ortes heißt - die große Taschenlampe erreicht eine Höhe von 137 Metern und ermöglicht von ihrer Aussichtsterrasse aus einen phantastischen Ausblick auf die Innenstadt und die Umgebung.

ist das muslimischste in der Welt - deshalb ist der islamische Glaube auch in den Straßen und im Alltagsleben der Deutschen zuhause. Eine der grössten und schönsten Moscheen ist die Independence Mosque im Stadtzentrum von Jakarta. Die Kirche hat mehr als 1.200.000 Gläubigen Raum und ist vor allem im Innern durch ihr prächtiges Design überwältigend.

In Jakarta findet der Christ auch einen Ort, an dem er betet und in der Besinnung zur Ruhestätte kommt. Nicht ganz so beeindruckend wie die Istiqlal-Moschee ist die aus dem Jahr 1903 stammende, vollständig im neogotischen Baustil erbaute Kirche L'Gereja Katar. Es ist nicht nur die Kirche, sondern auch der offizielle Sitz des Bischofs von Jakarta.

Die Gründe dafür können Sie direkt am Eingangsbereich erfahren - eine große Elefanten-Statue grüßt alle, die hier ankommen. Es ist eines der wichtigsten Museen des ganzen Land und bietet eine Vielzahl von Ausstellungen aus verschiedenen Teilbereichen. Besonders viele davon befinden sich in der Altstadt von Ko ota Tu a - hier gibt es viele Gebäude aus der Vorgeschichte.

Von besonderem Interesse ist das 1710 erbaute Bürgerhaus von Battavia, das einst als Regierungssitz der Kolonialherrschaft dienten. In den vielen Strassen und Gässchen findet man Markt, Handel und auch typische Gerichte aus China, die eine ganz andere Atmosphäre schaffen als das reine Indonesien Jakarta. Wenn Sie das Besondere suchen, sollten Sie auf jeden Fall einen Ausflug in den Themenpark Indonesiens, den sogenannten tamanischen Mini-Indonesien-Park, planen - hier können Sie das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das Leben im Kleinformat miterleben.

Mit einer Hängebahn werden die Gäste durch den rund 100 ha großen Parkbereich befördert. Bei uns gibt es alles - wirklich ALLES und das Beste: Sie können auch alles davon erwerben, solange Ihre Karte verfügbar ist. Zu den Superlativen zählen nicht nur die Innenstadt, sondern auch die Anlagen in und um Jakarta.

Im Zoologischen Garten können Sie die eindrucksvolle Tier- und Pflanzenwelt in Asien bestaunen - über 4000 unterschiedliche Tierarten haben hier ein Zuhause und sind auf 1,4 km² zuhause.

Auch interessant

Mehr zum Thema