Chalkidiki Hotels 5 Sterne

Hotels Chalkidiki 5 Sterne

Sehr schönes Hotel in einer sehr gepflegten Anlage. Die Chalkidiki ist eine Halbinsel südlich von Thessaloniki. Hotels in Chalkidiki, Griechenland finden. An Chalkidiki denkt, hat sofort strahlendes Weiß und strahlendes Blau vor Augen. 5-Sterne Hotels mit Charme und höchstem Luxus.

Die Ägäis auf Chalkidiki und die beiden Häuschen Créta Royale, Créta Stern, Créta Mariné und Créta Panoramá in Rethimnon auf Crete.

Die Chalkidiki ist eine kleine Insel im Süden von Saloniki. Es handelt sich um drei kleinere Peninseln (Kassandra, Sythonia und Athos), die den Anschein eines Dreizackes erwecken, der sich in das blaue Ägäis ausdehnt. Diese drei " Fingern " geben Chalkidiki eine besondere Gestalt und zugleich endlos lange Sandstrände (insgesamt ca. 550 km), die längste aller griechischen Inseln.

Sonnig-goldene Strände, traumhafte kleine Ortschaften, aber auch die modernen Touristenorte, verstreut liegende kleine Inselchen, verborgene kleine Badebuchten, kieferbedeckte Abhänge, die gewissermaßen ins Wasser eintauchen - Bestandteile, aus denen sich das heutige Chalkidiki zusammensetzt. Chalkidiki ist die Provinzhauptstadt von Chalkidiki, die sich in den Gebirgen, in ihrem geografischen Zentrum befindet.

Der Name der Insel ist nach dem ehemaligen makedonischen Herrscher Kassanders benannt. Chalkidiki ist die am weitesten westlich gelegene der drei Inseln und diejenige, die am weitesten von Saloniki entfernt ist. Es ist zweifelsohne die populärste und geschäftigste Insel der drei Halbwelt. Es gibt viele Hotels, traditionsreiche Gasthäuser, Diskotheken, Kneipen und andere Unterhaltungs- und Vergnügungseinrichtungen, vor allem im Wassersportbereich.

Chalkidiki, die zentrale Insel von Chalkidiki, wurde nach dem Namen des Sohnes von Poseidon, Chalkidiki, genannt. Die Sithonie ist eine einzigartige Zusammensetzung der Farbe Rot und Grün: Mit Wörtern ist es schwierig, die Farbenskala der Pflanze, des Meers und des Sternenhimmels, die Sie sehen werden, zu beschreib. Die drittgrößte und östlichste Insel hat ihren Namen vom sagenumwobenen Riesen namens Ahtos.

Der Legende nach wurde die Insel von einem Stein geformt, den der Riese gleichen Namens gegen die Gottheiten warf. Seine Spitze ragt beeindruckend 2.033 Meter über den Meeresspiegel. Es ist überwuchert mit unberührten Naturwäldern von einmaliger Schönheit, die für diejenigen, die es für die schönsten der drei Inseln halten, sehr attraktiv sind.

Der Rand der Klosterrepublik ist die Naturgrenze der Insel, von der westlichen Küste "Frangokastro" bis zum Cape "Arapis" auf der Gegenseite. Das verkehrsreichste Dörfchen auf Chalkidiki ist während der Sommermonate der Stadt. Er liegt auf Cassandra, dem ersten Zeigefinger der Insel Chalkidiki. Der kosmopolitische Platz ist 85 Kilometer von Saloniki entfernt.

Der Name des Ortes bezieht sich auf seine wunderschöne Position und den Blick auf das Mittelmeer und ist von Kiefernwäldern umringt. Sie ist auch das grösste Handelszentrum von Chalkidiki mit vielen Läden in der Fussgängerzone und seinen Nebenstrassen, wie z. B. Juwelieren, Pelzgeschäften, Schuhgeschäften, Supermärkten, Bänken, Postämtern, Praxen, Reisebüros, Autovermietungen, Snackbars, Gaststätten, Kneipen, Cafés, Kneipen und auch Kartbahnen.

Das Kallitheater erfüllt auch die Ansprüche der anspruchvollsten Besucher. Ausserhalb von Callithea, nur 1,5 Kilometer entfernt, an der Strasse nach Chalkidiki, liegen die berühmtesten Klubs von Chalkidiki. Am Sommerwochenende kommen viele Jugendliche aus Saloniki nach Callithea, um der Wärme der Stadt zu entkommen und sich an den schönen Sandstränden ihres ersten Finger zu entspannen, aber auch um das spannende Nightlife zu erholen.

In der Mitte von Pallithea steht die St. Peterskirche im russischem Stil. Unmittelbar unter dem Berg und mit Meerblick befinden sich die Grabungsstätte mit dem Bügel des Dionysius und den Nixen, Teil des Bügels des ammonischen Sees, und der Hauptaltar. In Chalkidiki, einem Küstendorf mit Aussicht auf den Golfo de Toroneo und den mit Pinien bewachsenen Berg, steht der Ort Cryopigi auf der Karibikhalbinsel der Stadt.

Die Ortschaft ist 80 Kilometer vom Flugplatz in Tessaloniki im östlichen Teil der Kassandrahalbinsel gelegen, unmittelbar nach Callithea. Der Hauptweg im Dörfchen Krjopigi geht unmittelbar zum Strand hinunter. In dem nächstgelegenen Dörfchen können Sie bis zum Morgen die vielen Vergnügungsmöglichkeiten genießen. Die zweitgrösste griechische Metropole und Haupstadt von Mazedonien, die administrative Region Zentralmakedoniens und die dezentralisierte Administration von Mazedonien und Thrakien. 2.

Auch interessant

Mehr zum Thema